banner

Sonntag, 15. Mai 2016

Kükengewusel


Die letzten Wochen haben mir so manche Überraschung beschert, da sind zum Beispiel die hübschen kleinen Küken, die durch den Hühnerstall wuseln. Sind sie nicht niedlich? Wir haben sie für den besten Freund meines Kleinen ausbrüten lassen. Nicht mehr lange, dann machen sich die Küken im gut gepolsterten Weidekorb auf die Reise in ihr neues Zuhause. Oder aber das meine Mutti sich ganz schnell in unser Familienleben eingefügt und in der für sie ungewohnten Umgebung zurechtgefunden hat. Was für eine Freude! Oder die lieben Muttertagsbasteleien, Gedichtvorträge und Versprechungen meiner beiden Söhne. Ich könnte sie immer noch knuddeln!! Die wohl größte Überraschung bereitete mir allerdings mein Göttergatte:
"Du wolltest dir doch immer mal Instagram anschauen, nicht wahr? Ich habe da mal was vorbereitet!". Mit einem Strahlen in den Augen reicht er mir mein Handy, eine neue App ist auf dem Display zu sehen. Mit hochgezogenen Augenbrauen tippe ich auf den Button und eine Nachricht ist zu lesen: "Lieblingslandleben hat dich hinzugefügt." Mich hinzugefügt? Wie kann denn das? Mein Göttergatte beobachtet mich aufmerksam und bemerkt lächelnd: "Zum Bloggen wirst du wohl in den nächsten Tagen nicht kommen. Aber ab und zu ein Bild in die Welt schicken, das wird wohl gehen!". Tja, was soll frau da sagen?! Frau Frieda ist jetzt auch auf Instagram zu finden. So ein Kerl! Allerdings - zum Bloggen - findet frau immer Zeit.. grins breit!


Meine Sonntagsfreude = Kükengewusel

Liebe Ines, nach langer, langer Zeit ist es mir endlich wieder gelungen, mich auch ein Foto zu beschränken. Freu, freu, freu!

Kommentare:

  1. Oh, was für eine Kükenausbeute:))))) Supersüß! LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. guter Mann!!! ich bin immer wieder begeistert wie emphatisch er zu sein scheint! und ich freue mich riesig, dass du jetzt auch auf instagram bist!!!! liebe Grüße Denise

    AntwortenLöschen
  3. Die sind aber auch allerliebst! Und wegen dir schau ich jetzt mal Instagram an...
    Habt es fein!

    AntwortenLöschen
  4. So liebe Küken! Warum sind die Eier bei euch ausgebrütet worden? Das versteh ich nicht so ganz?
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi.. da habe ich mich wohl nicht klar ausgedrückt, Babsy. Die Küken, also auch die Eier sind von unseren Hühnern. Normalerweise lasse ich die Hennen nicht brüten, da wir genügend Hühner haben. Doch der Freund meines Kleinen ist auf's Land gezogen und nun wollte die Familie auch Hühner haben. Also habe ich meinen Hennen die Eier nicht weggenommen, sondern sie brüten lassen ;))

      Löschen
  5. Das ist ja cool mit den Küken, total nett. Gratulation zum nächsten Schritt. So weit bin ich noch nicht.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,

    ich freue mich mit dir über deine guten Nachrichten.

    Frohe Pfingsten
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie nett diese kleinen Kücken sind,
    danke für dein Teil geben liebe Nicole, da geht mir das Herz auf.....
    Hab gute Tage mit deiner Familie in diesem Pfingstwochenende!!!
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine tolle Woche und was für ein schöner Post. Genau so muss das Leben sein!!!
    Danke dir, dass du uns mitnimmst!
    Sehen uns auf Instagram ;-))) Habe dich ja bereits entdeckt!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie süß.....ich freue mich auch schon auf unsere Küken....
    Süß.....dann ist ja jetzt eine Menge los im Hühnerstall...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Einfach nur schön - alles!
    Allerdings mit instagram bereitest du mir einige Schweißperlen auf der Stirn ;-)) Ich will das auch schon lange in Angriff nehmen, aber ich und mein Handy... wobei moment mal, das liegt ja gar nicht an mir. Ich werde deinne heutigen Post mal dringend meinem Mann zeigen müssen!!!
    Liebe Grüße und wunderbare zweisame Tage
    Jutta (und nun auf zu instagram!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, so schöne Fotos. Eine echte Bereicherung. Wundere dich nicht, wenn ich heute in deinem Hof sitze und auf Erdbeerkuchen warte!!!

      Löschen
  11. Ein Blick auf das Kükengewusel und ich habe all den süßen Lärm im Ohr, den solche kleinen Federbälle machen können. :D Viel Spaß mit den kleinen, solange sie noch bei euch sind.

    Schön zu lesen, dass deine Mutter sich so schnell und gut bei euch eingewöhnt hat. :)

    AntwortenLöschen
  12. schön, daß du jetzt auf instagram bist, viel Spaß dort, vielleicht laufen wir uns über den Weg!.
    Deine Küken sind allerliebst, daran kann ich mich garnicht sattsehen. Es muß wunderschön sein auf einem Bauernhof zu leben.
    Liebe Grße
    susa

    AntwortenLöschen
  13. ...ach sind die süß, liebe Nicole,
    hab dich schon auf IG gefunden...also jetzt auch schnelle Nachrichten ;-),

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Ach die süssen Kleinen. lg Regula

    AntwortenLöschen
  15. was für eine süße kleine Kükenschar. Wie schön, dass du auch deine Großen noch knuddeln darfst und Insta jetzt auch eingerichtet ist. Da bist du ein echtes Glückskind.

    Ich wünsche dir schöne Pfingsten.

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    die Küken sind wirklich putzig und ihr seid jetzt bestimmt noch öfters im Stall:)
    Mit Instagram habe ich mich auch noch nicht befasst....
    Lieb von deinem Mann,dir das einzurichten!
    Hab noch ein schönes Pfingstwochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Ach Gott wie süß liebe Nicole!! ♥ Ich hab es ja schon auf Insta gesehen, breit grins... toll von deinem Mann dir das einzurichten!
    Liebste Grüße und ein schönes Pfingstwochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Hoffentlich wittert der Fuchs die kleinen nicht.
    Hühner hätte ich auch gerne aber meine Nachbarn glaube ich nicht.
    LG Pia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    herzlichen Glückwunsch zum Instagram-Account! da bist du jetzt fortschrittlicher wie ich...habe immer noch kein Smartphone! Für die Instagrambilder ist meine Tochter zuständig. Das Kükengewusel ist ja allerliebst...eigentlich schade, dass sie so schnell groß werden...

    Wünsche dir schöne erholsame Pfingstfeiertage
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  20. Oh liebe Nicole, ich muss meine Jüngste von deinem Blog gut fern halten. Wenn sie diese Kücken sieht wird sie mir so in den Ohren liegen...
    Eine unsrer Hennen meint seit Tagen brüten zu müssen, dabei haben wir ja schon lange keinen Hahn mehr. Sie tut mir richtig leid...
    Deine Mutter ist bei euch eingezogen. Da wünsche ich ein gutes Gefühl für Nähe und Distanz und ein gutes, gelingendes Miteinander.

    Nee, mit Instagram fang ich jetzt nicht auch noch an. Komm so schon zu selten zum Blog.

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. Instagram, liebe Nicole, ist für mich ein 'böhmisches Dorf'.
    Da müßte ich meine Kinder fragen oder vielleicht demnächst mal meinen kleinen Enkel... Aber ich freue mich, wenn es Dich glücklich macht.
    Die Küken dagegen sind allerliebst. Könnt Ihr nicht wenigstens ein Pärchen behalten, ein Küken für jeden Jungen?
    Schöne Rest-Feiertage und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  22. Danke, danke danke hab mich so gefreut!! Einen schönen Abend dir und deiner Familie, herzlich Monika*

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    oh da wuselt es ja richtig. Wie schön. Wir haben letztes
    Jahr auch für Bekannte Küken ausbrüten lassen. Ich würde
    das mich uns selbst auch gerne wieder machen. AAAAber unser
    Nachbar duldet keine Hähne - grrrr. Und die Gefahr, dass
    einer dabei ist, ist schon sehr groß. Also genieß ich mal
    Deine kleinen Küken!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    ist das goldig, diese kleinen Kücken kenne ich so gut vom Hühnerhof um die Ecke. Wie schön.

    Ich freue mich, dass sich deine Mamma so wohl bei Euch fühlt.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Nicole, eines schöner als das andere. Vor allem dass sich deine Mutti wohlfühlt, freut mich so sehr! Hach Instagramm. Sehr fein. Ich mag nicht noch einen weiteren Social Media Kanal anfangrn, obwohl es mich sehr reizt. Aber ich vertrödele so schon so viel Zeit mit allem , vor allem pinterest. Dir wünsche ich allerdings ganz ganz viel Spaß mit der neuen App!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Nicole, eines schöner als das andere. Vor allem dass sich deine Mutti wohlfühlt, freut mich so sehr! Hach Instagramm. Sehr fein. Ich mag nicht noch einen weiteren Social Media Kanal anfangrn, obwohl es mich sehr reizt. Aber ich vertrödele so schon so viel Zeit mit allem , vor allem pinterest. Dir wünsche ich allerdings ganz ganz viel Spaß mit der neuen App!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  27. Huhu liebe Frau Frieda,
    was für ein süßes Kükengewusel...
    Schöne Restpfingsten wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  28. Wenn ich die niedlichen Küken so sehe, dann wünsche ich mir wieder, auch Hühner halten zu können. Hoffentlich leben sich alle gut ein.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Nicole,
    was für ein schönes Foto, da bekommt man richtig Lust zuszuschauen.
    LG zu Dir und habt einen feinen Pfingstmontag
    Manu

    AntwortenLöschen
  30. Oh je, da bin ich aber etwas spät dran , liebe Nicole. Da verlinkst Du mich und ich schau noch nicht mal in den Post - sorry !!! Ich bin momentan voll im Granny-Fieber und habe über Pfingsten mal die Kiste fast ausgelassen ;-) . Aber Deine Küken habe ich ja auch schon auf Insta geherzst ♥ Noch mal lieben Dank für´s verlinken. Ich hatte übrigens eine Nachricht , dass Du bei Insta neu bist, deshalb habe ich dich so schnell gefunden. Irgendwie scheint Insta auch mit google zusammenzuhängen - ach keine Ahnung ;-)
    Wünsche Dir noch einen schönen Pfingstmontag ♥
    Liebste Grüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  31. wie schön, dass deine mutti sich so wohl bei euch fühlt. die nähe tut bestimmt allen gut. und die küken sind natürlich allerliebst und ich freue mich, dass ich sie schon bei instagram gefunden habe. schön, dass du jetzt dort dabei bist, mich freut das sehr!!
    liebe grüße von mano
    ...ich falte auch immer noch gern papierschiffchen!!

    AntwortenLöschen
  32. Allerliebste kleine Piepchen haben deine Hennen da ausgebrütet. Wie schön, dass du ihnen das ermöglichen konntest. Wenn man sie nicht in gute Hände abgeben kann, scheidet es wohl aus, die Hennen brüten zu lassen. Weißt du denn schon, welches Geschlecht die Küken haben? - Und was geschieht mit den Hähnchen?
    (Bitte entschuldige meine Neugierde...)

    Instagram. Ach. Ich sollte dich beglückwünschen, aber das wäre nicht ehrlich.
    Die digitale Welt ist so schnelllebig und Instagram unterstützt das noch mehr, als ein Blog. Mich beschleicht immer die Angst, dass das Neue das Alte eines Tages gänzlich ablösen könnte. (Das fände ich so schade.) Auf Dauer bleibt vielleicht nebeneinander für Beides kein Raum...
    Beunruhigter
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge, liebe Claudia! Instagram ist eine feine Fotowelt. Aber mir liegt das Schreiben so am Herzen. Es geht doch hier um unsere Familiengeschichte, wie sollte die sich auf Insta niederschreiben lassen? Um Deine Fragen zu beantworten: nein, wir wissen noch nicht was es für Geschlechter sind. Aber die Mama des Freundes hat mir versprochen alle Küken abzunehmen - egal ob Henne oder Hahn!! Sie leben auf einem alten Bauernhof. Da ist wohl auch Platz für mehrere Hähne ;))

      Löschen