banner

Sonntag, 10. Juli 2016

Stockrosen - eine Gartenliebe


#stockrosen
"Fast wie in Dänemark!" 
"Herrlich!"
"Hast du auch welche im Garten?"
"Natürlich habe ich Stockrosen, Mano! Wenn sie blühen zeige ich sie dir!" 
"Das dachte ich mir schon!! Freu mich auf die Bilder! Meine blühen auch noch nicht."
(mano_ka und fraufriedablog via Instagram)

Und weil ich es versprochen, kommt heute eine Bilderflut
mit blühenden Stockrosen aus dem Garten.

Übrigens werden Dank der lieben Sigrun im nächsten Jahr bei uns im Garten 
auch Stockrosen aus dem Freiberger Kunzbachtal blühen. 

Sigrun, siehst Du Deine hübsche Stockrosensamentüte im lauen Wind wehen? 
Der Platz ist markiert. Nochmals vielen lieben Dank!!

Kommentare:

  1. Liebe Frau Frieda,
    guten Morgen ich liebe Stockrosen, und deine sind traumhaft schön, tolle Farben, ein Traum. Sehr schöne Fotos.
    Schönen Sonntag wünsch ich dir und deinen Lieben das Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, Nicole. Solche Steckrosen sind wirklich ein Traum, und wie schön, dass wir sie aus der Ferne mit bewundern können. Herrlich!
    LG: Susanne

    AntwortenLöschen
  3. ha ha, wie süß unsere insta-"unterhaltung"!!
    prächtig sind sie bei dir und in so schönen farben! da muss ja jeder eurer gartenbesucher in höchsten tönen von schwärmen!!
    bei mir gibt es dieses jahr leider nicht so viele, ich hab sie sich immer selbst aussäen lassen, aber das hat diesmal nicht so gut geklappt - zu trocken hier!! also werd ich wieder selbst die saat verteilen. ich hab noch welche aus dem kloster wienhausen, da freu ich mich drauf!
    liebe grüße und danke fürs zeigen :-))!
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Danke für dein Plätzchen im Garten...hübsche Idee. Dann hast du ja schon eine ganze Menge davon im Garten. Schade, dass man immer so lange warten muss, bis die Pflanzen blühen. Ich freue mich aber um so mehr, sie verteilt zu haben, weil die Nachfolger des Hauses den Garten im Freiberger Münzbachtal betoniert haben und alles weg ist.
    Dir noch einen schönen Sonntag,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Frieda!
    Herrlich deine Stockrosen. Ich hatte jahrelang welche im Garten...ich liebe sie ja!!!...aber plötzlich waren sie verschwunden. Heuer habe ich wieder welche gesetzt, aber so richtig wollen die nicht...Schade!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. ...sooo schööön, liebe Nicole.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja...Stockrosen mag ich auch sehr! Ich vermute, in meinem Garten fangen sie jetzt auch an zu blühen...Hab einen schönen Sonntag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Deine Stockrosen sind wunderschön!
    Ich glaube ich sollte auch mal welche pflanzen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  9. guten morgen nicole, dein garten scheint unerschöpflich mit neuen schönen eckchen, die du uns noch nicht gezeigt hast ;). stockrosen heißen die also. das wußte ich nicht, fand die blümchen aber immer ganz besonders schön. mein garten scheint so leer und aufgeräumt fast langweilig gegen dein schmuckstückchen. geniesse heute den sonnenschein. vielleicht bei einem eis und mit blick auf deine stockröschen. ganz liebe sonntagsgrüße, sabine

    AntwortenLöschen
  10. Stockrosen mag ich auch unheimlich gerne!
    So schön sehen die aus.
    Allerdings blieb mein einmaliger Versuch, Stockrosen im Garten zu haben erfolglos.
    Liebe Grüße und einen sonnigen Sonntag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Danke, dass du deine Sonntagsfreude zu unserer gemacht hast, Stockrosen,
    wie wunderschön sie sind.....
    Die Sigrun ist ja schon eine Liebe, sie wird sich sicher freuen, wenn etwas aus ihrem Garten bei dir zum Blühen kommt, besonders in ihrer jetzigen Situation...
    Hab einen ganz schönen Tag,
    herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön! Ich mag sie auch soooo gerne!

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Ines

    AntwortenLöschen
  13. ahhhhh die liebe ich auch. habe sie leider aber (noch) nicht im garten.
    liebe sonntagsgrüße, elvi

    AntwortenLöschen
  14. Stockrosen finde ich so schön. Aber irgendwie tun sie sich in unserem Garten schwer. Ich hab es aber noch mal versucht und ziehe sie gerade aus Sämchen, bevor ich sie in den Garten pflanze.
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    Stockrosen find ich super und sie gehören einfach in jeden Garten!
    Hübsche Fotos hast du gemacht von diesen imposanten Pflanzen!
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Soooo schön! Ich lieb die auch und warte schon sehnsüchtig, wann sie denn bei mir endlich blühen... ;)
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuppss.. da hätte ich Dich beinah überlesen, liebe Dani. Ein ganz herzliches Willkommen hier bei mir! Wie schön, dass Du her gefunden hast. Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  17. Für mich sind sie: durch die schattigen Gassen der Luberondörfer ganz aus Stein gehen, knallblauen Himmel über den eng stehenden Dächern. Bei mir im Altrheinarm sind sie nie heimisch geworden, da haben die Rüsselkäfer vor der Blüte immer schon ganze Sache gemacht. Samenstände habe ich noch in einer Erinnerungssammelkiste...
    Einen schönen Sommertag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    ich liebe Stockrosen und könnte bei deiner Blütenpracht schon etwas neidisch werden😀.
    Ich hab mit Stockrosen nicht so Glück.
    Meist Falles sie den Schnecken zum Opfer. Die zwei die bei mir bis jetzt überlebt haben sind noch weit von der Blüte entfernt.
    Jetzt guck ich mir deine eben nochmal an und freue mich für dich.😘
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  19. liebe nicole,
    ich liebe stockrosen,aber leider habe ich keine einzige mehr in meinem garten.
    eine besonders schöne stockrosensammlung hast du.
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
  20. liebe Nicole,
    tolle Farben haben Deine Stockrosen!
    Ich mag sie auch sehr, sie verändern sogar ihre Farbe, vor zwei Jahren waren sie alle gelb und jetzt sind sie rosa.
    Ja und von der lieben Sigrun werden bei mir auch nächstes Jahr neue Stockrosen blühen (sind auch markiert)
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  21. ...wenn´s per Post ginge würd ich glatt gerne tauschen für ein paar deiner wundervollen Stockrosen ;O)
    Ich muss mich nächstes Jahr echt um welche kümmern !!!!!!
    Sei so lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  22. ...was für eine Pracht, liebe Nicole,
    da bin ich direkt neidisch, denn bei mir wollen sie einfach nicht blühen...hast du noch einen Tipp für mich? ich versuche es schon paar Jahre lang, aber außer einmal im Topf ohne sichtbaren Erfolg...h, ih schgleich noch paarmal an,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole!Ich liebe sie auch und ich hab sogar ganz viele und auch verschiedene Farben, aber leider werden die Blätter immer von kleinen Viehern durchlöchert und der Rost befällt auch viele Pflanzen!Hast du ein Rezept dagegen? Spritzen mit Gift will ich nicht! Herzliche Grüße aus Österreich . Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gerlinde, wenn der Rost die Pflanzen befällt, hast Du keine andere Wahl und musst die befallenen Blätter abknipsen und entsorgen. Auf keinen Fall in den Kompost. Diese kleinen Löcher in den Blättern habe ich leider auch. Schau Dir doch nur die Fotos genau an ;( Aber solange sie dennoch wiederkommen und blühen, ignoriere ich sie einfach ;)) Was ich noch auf jeden Fall empfehlen kann: Stockrosen mögen kein Wasser von oben (wie Tomaten), deshalb sieht man sie oft dicht an Hauswänden stehen. Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
    2. Danke dir für deine Antwort!So wie du es mir rätst, mache ich es schon.Hab gedacht du hast vielleicht ein Geheimrezept,denn mir tut es immer leid , die Pflanze so zu "entblättern",aber sie blühen trotzdem schön!Danke,dass du mir geantwortet hast und weiter viel Freude mit den schönen Stockrosen!Herzlichst Gerlinde

      Löschen
  24. Ich sehe grad, der Nchbar hat Stockrosen. Bei uns wollen die nicht wachsen. Aber vielleicht sollte ich es einfach nochmals probieren. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  25. Mich erinnern die Stockrosen immer an Holland. Überall sind sie aus den kleinsten Ritzen an der Hauswand gewachsen. Ich finde sie wunderschön, allerdings habe ich keine einzige im Garten.
    Euch noch einen schönen Restsonntag

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  26. Das erste mal blühen dieses Jahr bei uns im Garten endlich auch Stockrosen. Unzählige male habe ich sie schon ausgesät. Schön wenn so viele die gleiche liebe teilen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    die sind ja wunderschön. ABER wir haben auf dem Blumenfeld auch welche, gleich morgen werde ich gucken, was die machen.

    Wunderschön sind deine.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nicole,
    ja, das sind Stockrosen, jetzt sehe ich selber, dass meine doch nur Malven waren, lach.
    Meine Stockrosen wollen einfach nicht wachsen, blühen schon gar nicht.
    Aber jetzt kann ich mir Deine tollen Bilder anschauen, ganz liebe Grüße
    Nicole
    Das Buch hat gar nicht so viele Personen, ein paar Seiten gelesen, dann hat man das intus...lach

    AntwortenLöschen
  29. Wie schön!!!!!! Ich liebe Stockrosen und wollte dieses Jahr welche, aber da hatte ich einen Denkfehler gemacht....die werden doch im Spätsommer gesät und blühen dann im nächsten Jahr gell.... Oder wie hast Du das gemacht?? Und die kommen dann jedes Jahr? Ich möchte so gerne welche haben!!!
    Ganz liebs Grüessli , Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rita, ich habe durchaus ein paar Stockrosen, die jedes Jahr neuaustreiben (z.B. die vom ersten Foto). Allerdings waren die Stockrosen bei der ersten Blüte fast schokobraun. Ihre Farbe verblasst zunehmend. Und.. lach.. Stockrosen sind nichts für Ungeduldige (warum sie dann bei mir wachsen weiß ich auch nicht ;)). Aussaat im Spätsommer, im nächsten Sommer grüne Blätter und erst im Folgesommer die ersten Blüten. Liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  30. Was für ein Sommerglück- die Stockrose segen toll aus.
    Sonntagsgrüße
    Jo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir ein ganz warmes Willkommen hier bei, liebe Jo! Herzlichst, Nicole

      Löschen
  31. Guten Morgen liebe Nicole,

    auf Rügen habe ich mal ein riesegroßes Stockrosenbeet gesehen - seitdem mag ich diese Blumen sehr. Tolle Farben hast du dir ausgesucht.

    glg Gruß und dir eine schöne Woche
    Nicole

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nicole,
    Sooooooo schön, ich liebe diese Blumen! Es ist so schön zu sehen, wie die Bienen darauf fliegen und dann über und über bepudert mit Pollen wieder auftauchen. Und weisst Du was? Auch bei mir werden im nächsten Sommer die Stockrosen von Sigrun blühen, auf die freue ich mich schon. Stockrosen hat man nie genug, oder? ;-)
    Ich wünsche Dir eine wunderbare Woche.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nicole,
    .... ich glaube mir fehlt jetzt was in meinem Garten!!! :-)
    So schön sind Deine Rosen!
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Nicole,
    hach....ja Stockrosen dürfen in einem Garten nicht fehlen! Schon alleine wegen Hummel und Biene :-)))
    Hab einen guten Start in die neue Woche.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Nicole, schöne Stockrosen hast Du. Und das Tütchen (Gruß an Sigrun) kommt mir bekannt vor. Bei mir waren es schon mal mehr. Meine Stockrosen werden von anderen Pflanzen überwuchert. Dabei habe ich zwei ganz besondere mit dem Namen einer Schauspielerin.
    Ich werde mich mal auf die Suche begeben.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  36. Hach einfach wunderschön liebe Nicole.... ❤️ Ich brauche unbedingt auch noch welche.... Die muss man jetzt säen, oder ?
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Nicole,
    kannst du mir bitte dein Geheimrezept für die schönen Stockrosen verraten?! Ich habe auch welche vor dem Haus - sie haben Knospen, blühen aber bis jetzt nicht...und Malvenrost haben sie- glaube ich, auch...was mache ich nur falsch???

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen