banner

Dienstag, 27. September 2016

Herzhafte Picknick-Muffins und ein Hingucker für's Picknick-Buffet


Möchtet Ihr den Sommer auch noch einbissel mit in den Herbst nehmen? Dann habe ich eine Idee für Euch. Macht doch einfach ein kleines Picknick. Auch wenn die Temperaturen nun unter die 20° Grad-Grenze gefallen sind, ein Picknick mit lieben Menschen erhellt ungemein Stimmung. Ich habe auch ein passendes Rezept für Euch. Herzhafte Picknick-Muffins! Hauptzutaten sind Mehl, Käse, Eier, Milch und Butter. Ein Löffelchen Salz und eine Prise Pfeffer - alles andere ist variabel.

ZUTATEN
12 Stück

250 g Dinkel-Mehl
100 g Parmesan
150 g rote Paprika
1/2 Stück Zwiebel
2 Eier
2 gestrichene TL Backpulver
125 g Milch
75 g  weiche Butter
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer

ZUBEREITUNG

Käse, Zwiebel und Paprika in groben Stücken in den Thermomix geben und 30 Sek. / Stufe 7 zerkleinern. Alle anderen Zutaten dazugeben und 2 Min. /  / Stufe 3 rühren. Teig in die Muffinförmchen verteilen und 15 Min. bei 200° Umluft backen.

Wer sich jetzt fragt, was noch auf dem Teller liegt: das sind Datteln im Speckmantel - extra für mein Schneiderlein gebraten. Einfach getrocknete Datteln mit Bacon umhüllen und ab in die Pfanne! Wunderbar herzhaft!

Die kleinen Holzpiekser sind übrigens auch selbstgemacht. Einfach eine kleine bunte Holzkugel mit einem Tropfen Holzleim auf einen Zahnstocher schieben und fertig ist der Hingucker für's Picknick-Buffet.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole,
    bei den Muffins ist gut sein, da wird einem ganz warm ums Herz.
    Lecker sehen sie aus und eine Tasse Kaffee (eher mein Ding) oder auch Tee. Sehr lecker.

    Lieben Gruß Eva
    einen schönen Tag wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen
  2. Da möchte man sich doch gleich selbst einladen und sich an den gedeckten Tisch setzen! :) Danke fürs Rezept, das notiere ich mir gerne.

    AntwortenLöschen
  3. mhmmmm...schon wieder so eine leckerei bei dir. ich träum doch noch vom chillie am offenen feuer ;). da bleibt mir wohl nur noch einen guten appetit zu wünschen ;)). ganz liebe grüße zu dir, sabine

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe salzige muffins und mache sie gerne für ein buffett für gäste oder zum brunch. dazu gibts dann guacamole oder kräuterquark. dein rezept ist notiert und wird bei nächster gelegenheit ausprobiert. nur ohne paprika - gegen die bin ich leider allergisch...
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    PRIMA - das Rezept mit den herzhaften Muffins.
    Für den Chor suche ich ja immer neue, leckere Fingerfood- Ideen!
    Und die Datteln im Speckmantel sind hier beim grillen sehr beliebt.
    In der Küche mit der Pfanne finde ich die Rauchentwicklung bei der Zubereitung ehrlich gesagt immer etwas zu heftig.
    Hoffentlich hast du dich am Wochenende vom Schrecken der vergangenen Woche etwas erholen können?!
    Dein Glücksbringer weilt übrigens von Beginn am Reißverschluss meiner Kulturtasche und begleitet mich so auf jede Reise. Für den Schlüsselbund war er mir zu schade. Bestimmt wäre er dort bereits kaputt gegangen...
    Claudiagruß
    P. S. Hattest du in meiner Sidebar die Verlinkung zu Herbsthandarbeitsbingo gesehen? - Vielleicht wäre das auch etwas für dich?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war gerade mal gucken ;)) Leider muss ich Dir gestehen, liebe Claudia! Ich habe bei Barbara noch nicht einmal die Anleitung verstanden.. wahrscheinlich bin ich im Moment nicht wirklich aufnahmefähig. Aber Danke, dass Du an mich gedacht hast ;))

      Löschen
  6. Herzhafte Muffins mag ich auch sehr. Meine Schwester hat mal welche mit Camenbert und Speck gebacken - sehr lecker. Wieso kommt man da so selten drauf, wenn es zum Picknick geht? Für mich viel eher etwas als die süße Variante.
    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  7. Sieht das lecker und schön bei dir aus, Nicole.
    Ich mag herzhafte Muffins total gerne, genauso wie Picknicks. Nur die Speckdatteln mag ich noch lieber! Leider bin ich die einzige in der Familie, die dafür schwärmt, weswegen ich die eindeutig zu selten
    bekomme ;-))
    Heute Nacht hatten wir Besuch von der Zahnfee, mein Kleiner ist jetzt ein Zahnlückenkind ;-) Und er freut sich so darüber, so süß.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooohh.. wie niedlich.. der erste Zahn ist weg und die Zahnfee war da ;)) Mein "Kleiner" ist auch wieder ein "Zahnlückenkind".. hihi.. ich mag den Anblick so gerne ;))

      Löschen
  8. Ich bekomme Spontanhunger, Nicole! Leckerschmecker. ich finde auch Herbstpicknicks genial! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Moin Nicole,
    oh du auch einen Thermomix hast, schön, schön. Hach das Rezept hörts ich fein an, ich liebe herzhafte Muffins, wird gemerkt und probiert. Danke. Wir machen auf dem Spielplatz immer so eine Art Picknick. Deines sieht sehr einladend aus.
    Lieben GRuß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, habe sie heute gemacht, habe statt Paprika (war nicht zur Hand) Speckwürfel genommen und sie sind total lecker, der Teig hat eine perfekte Konsistenz habe kleine Häufchen aufs Blech gemacht, super. Danke fürs Rezept.
      Lieben Gruß,
      Petra

      Löschen
  10. Hallöchen liebe Nicole, ich verrat dir mal ein Geheimnis von mir: ich habe super große Schwierigkeiten Muffins zu backen! 2 Rezepte gelingen fein, der Rest ist buchstäblich für die Tonne! was bin ich froh, dein Rezept heut zu lesen! denn am WE wollen wir ein wenig feiern :) ich probier dein Rezept gleich mal aus! Danke Dir und liebe Grüße,
    Denise

    AntwortenLöschen
  11. Die gibt es bei uns mit Speckwürfelchen darin.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. So lecker!!! Wieder mal ein Rezept, was ich mir rauskopiere, um es bei Gelegenheit zu testen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,

    köstlich und einladend.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. ...ein Rezept, liebe Nicole,
    das man immer mal brauchen kann...danke...die sehen lecker aus,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    Dein Muffins-Rezept habe ich mir gleich abgespeichert, ganz lieben Dank dafür, das ist mal eine herzhafte Variante, die ich gerne ausprobiere hmmmmm ;-)))

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend
    und schicke liebe Grüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  16. Hmmhhh wie lecker sieht das alles aus! Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Rezept ist schon notiert. Die hübsche Tischdeko ist eine Augenweide - besonders das Tuch im Korb hat es mir abgetan. So schöne Farben.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Das liest sich aber seehr gut. Solche Muffins sind auch perfekt fürs Büro. Datteln im Speck kenne ich auch, hast Du das mal mit Feige, Ziegenfrischkäse und Speck probiert?, auch eine wahre Wonne.

    Ganz lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Yummie wie lecker.....das Gericht wird gespeichert....
    und Datteln im Speckmantel liebe ich ......
    Hast du noch welche?
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Rezept - und hmm, Datteln mag ich auch, die würde mir auch keiner wegessen, da ich die einzige bin hier im Hause :-)
    Würde mich freuen, wenn Du das Rezept bei mir verlinkst, dann finden vielleicht noch ein paar andere den Weg nach hier...
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  20. Waaaaa, vielen Dank für das Rezept! Ich liebe pikante muffins (süsse mag ich dafür nicht so)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen