banner

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Der perfekte Weihnachtsbaum


"Mama, dieses Jahr darf ich doch unseren Weihnachtsbaum aussuchen, nicht wahr?!", mein Kleiner greift nach meiner Hand und schlenkert sie hin und her. "Ja, natürlich!", antworte ich vergnügt und füge hinzu, "Letztes Jahr war der Große dran und dieses Jahr darfst du den Baum aussuchen!". "Darf ich auch aussuchen, wie er geschmückt wird, Mama?!", mein Kleiner läuft vor mir her, die kleine Gasse entlang. Links und rechts stehen die schönsten Tannenbäume zur Auswahl. Einen kleinen Moment zögere ich, zu gerne würde ich die Christbaumdekoration aussuchen, doch dann zucke ich innerlich die Schultern. "Das kommt noch früh genug!", sage ich zu mir, "Und dann wärst du froh, wenn ein Kind den Baum schmücken wollen würde.". Laut sage ich zu meinem Kleinen: "Na klar, wer den Baum aussucht, darf auch entscheiden, wie er geschmückt wird!". Mein Kleiner nickt und flitzt los: "Ich habe einen!", jubelt er los, "Papa! Großer! Kommt mal gucken!! Der ist perfekt!". Mit roten Wangen steht er da und versucht einen windschiefen Tannenbaum gerade zu halten. Die lange fast nadellose Spitze schwingt dabei leicht von links nach rechts. Mein Göttergatte und ich schauen uns schmunzelt an. "Du hast recht, Kleiner! Dieser Weihnachtsbaum ist perfekt!", erklärt mein Göttergatte grinsend und greift helfend in den Christbaum.

Verlinkt: "Bunt ist die Welt" von Lotta

Wer sich jetzt wundert, woher wohl dieser Post kommt, dem kann ich es erklären:
ich habe ihn einfach im Entwurf-Ordner vergessen. 

Kommentare:

  1. Der ist doch jetzt noch fast schöner, weil wir fast alle unsere schon abgeräumt haben. An unserem freuen sich die Vögel der steht jetzt auf der Terrasse.
    Ich habe die ganz besonders gewachsenen auch am liebsten. Kennst du die Geschichte vom krummen Tannenbäumchen?
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    wie schön, daß du den Artikel noch gefunden hast.
    Ich finde den roten und weißen Weihnachtsschmuck wirklich schön.
    Dein Sohn hat Geschmack.
    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr
    Gerda

    AntwortenLöschen
  3. Einen feinen Baum hat der Sohn ausgesucht. Man muss auch den krummen Bäumen eine Chance geben. Geschmückt sind sie dann um so schönen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  4. Waououuuu, der isch wirklich dodal perfekt.
    Subber des gfällt mir.

    A liags Griasle vom Schwobamädle

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sehr gemütlich aus! Würde da auch gerne davor sitzen... Wir hatten ja wieder mal keinen eigenen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. So ein kleiner Wunsch und so eine große Freude - gut, dass du dem kleinen Mann freie Hand gelassen hast, schön ist er geworden, der Baum!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  7. ...ein wunderschöner Baum, liebe Nicole,
    mit dem Herzen ausgesucht und geschmückt...und ja, die Zeit kommt, da wünschst du dir, Jemand würde den Baum mit schmücken wollen...ich warte jetzt mal auf Enkel ;-))),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    Dein / Euer Weihnachtsbaum ist wirklich perfekt!
    So schön geschmückt, mit viel Liebe und Sorgfalt ....das erinnert mich an meine Kindheit ...einfach nur WUNDERSCHÖN! *lächel*
    Nun wünsche ich Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    du hast recht, euer Baum schaut wirklich unserem sehr ähnlich :-)
    Und unserer wurde ja auch von den Mädels geschmückt!
    So soll es sein!
    Ganz liebe Grüße und herzlich willkommen in 2017!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    jeder Tannenbaum hat das Recht, ein wenig schief und krumm zu sein.
    Auch unser Baum ist nicht perfekt, aber so mag ich es am liebsten.
    Denn auch wir sind nicht perfekt...
    Euer Baum sieht trotzdem wunderschön aus.
    Großes Kompliment an den Kleinen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    der Tannenbaum ist perfekt so wie er ist....auch wenn Du ihn nicht ausgesucht hast.....lach!
    Ich könnte ihn eins zu eins übernehmen, denn hier steht so ein ähnlicher. Dein Kleiner hat wohl Dein Deko-Gen geerbt....Du kannst stolz auf ihn sein.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschöner Baum und perfekt geschmückt! Richtig klasse, und ich bin sicher, der hat viel Freude bereitet. Unserer ist zwischenzeitlich abgeschmückt und wartet auf Abholung am Wochenende. Genieße den Januar weiterhin und bis bald.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Einer von den Bäumen, an die man sich später noch gerne erinnert. Ich muss dabei schmunzeln, denn Du hast mich zum Nachdenken an meine bisherigen Weihnachtsbäumen von Kindheit an inspiriert. An ein paar hingen ein paar unvergessene Geschichten ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. liebe Nicole,
    schön, dass Du den Post noch entdeckt hast!
    Ein wunderschöner Baum und so schön geschmückt!
    Unser Baum darf morgen wieder nach draußen in den Schnee!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  15. *hach* einfach ein Herzensartikel ♥

    Alles Liebe
    nima

    AntwortenLöschen
  16. oooohhhhh...bei uns steht der baum schon abgeschmückt auf der terrasse. nach weihnachten ist mir immer nach platz. da verstaue ich ganz schnell wieder alles in die kisten. deshalb ist es sehr schön jetzt noch einmal dein bäumchen bewundern zu können :). perfekt isser ;). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  17. Wirklich ein sehr schöner Baum.

    Alles Liebe !

    AntwortenLöschen