banner

Freitag, 23. Dezember 2016

Oh, Tannenbaum


"Mama, ich möchte auch einen kleinen Weihnachtsbaum für mein Zimmer haben!", mein Kleiner quengelt leise neben mir. "Nein!", antworte ich bestimmt, "Wir haben doch schon einen großen Baum ausgesucht. Der kommt für alle sichtbar ins Wohnzimmer.". "Mama... bitte, bitte, bitte!", mein Kleiner schaut mich mit großen Augen an. Ich seufze leise. "Weißt du was, Kleiner?!", plötzlich wie aus dem Nichts steht die Marktfrau hinter uns. Ihr kunterbuntes Kopftuch ist einbissel nach hinten gerutscht und eisiggraue Haarsträhnen lugen hervor. "Wenn dir das Bäumchen so gut gefällt, dann nehm' es mit. Ich schenke es dir!", ihr faltiges Gesicht wird weicher und sie fügt lächelnd hinzu: "Schließlich ist morgen Weihnachten!". Die Augen meines Kleinen werden noch ein Stückchen größer und beginnen zu leuchten. "Danke sehr!", antwortet er leise. Die Marktfrau lacht ihn nun offen an: "Gern geschehen, mein Junge, und ein fröhliches Weihnachtsfest morgen. Lass dich reich beschenken!".

In diesem Sinne:

Euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest!
Herzlichst, Nicole

Kommentare:

  1. wie schööön..
    da hat dein Kleiner aber eine große Freude ..
    und sicher wird er das Bäumchen liebevoll schmücken
    ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest

    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Oh schön
    Euch allen eim wunderschönes Weihnachtsfest mit vielen seligen Momenten.
    Habt es fein!!!
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  3. ...wunderbare Weihnachtsgeschichte, liebe Nicole,
    habt es gut miteinander,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. ...frohes Fest euch allen, jetzt kann doch Weihnachten kommen!!!!!!!!!
    Nein, er liest nicht mit :O)
    Sei so lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. solche liebevollen gesten, zuneigung und lachen brauchen wir in diesen manchesmal so schweren zeiten!
    frohe weihnachten dir und einer familie!
    herzlichen gruß
    mano

    AntwortenLöschen
  6. So schön :-)
    Das ist etwas ganz Besonderes!
    Ich wünsche dir und deiner Familie wundervolle Weihnachten!
    Ganz viele liebe Weihnachtsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,ich wünsche Ihnen ein frohes, besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben. Vielen Dank für die stets wunderbaren, herzerwärmenden und liebevollen Geschichten aus ihren Leben, hier auf Ihren Blog. Es ist mir immer wieder eine Freude hier zu lesen. Das Fahrrad mit dem Tannenbäumchen im Korb, zaubert mir gleich ein Lächeln ins Gesicht, einfach klasse. Alles Liebe, ihre meist stille Leserin Grit.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    ein wunderbare Geschichte und ich finde es schön, wenn der kleine einen Baum im Zimmer hat.

    Lieben Gruß Eva
    gewünscht habe ich schon. :-)))

    AntwortenLöschen
  9. Da ist der Weihnachtsgedanke wirklich angekommen!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    was für ein wunerschönes Geschenk für deinen kleinen Sohn. Ich kann mir gut vorstellen wie seine Augen geleuchtet haben.Das war eine ganz tolle Geste der Markfrau. Genau das macht doch Weihnachten aus.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein lichterfülltes und wunderschönes Weihnachtsfest.
    Viele liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    uns ist das selber vor einigen Jahre passiert. Meine mittlere Tochter quengelte damals so schlimm ... das hat der Christbaumverkäufer nicht ausgehalten und schenke unserer Tochter kurzerhand ein kleines Bäumchen, dass zu Weihnachten dann geschmückt in ihrem Zimmer aufgestellt wurde. Jedes Jahr sagt nun meine Tochter, "weißt as noch Mama, der Mann damals schenkte mir doch glatt an Christbam." Und ihre Augen strahlen immer noch.
    Ich hoffe, dass auch dein Sohn viel Freude an dem Bäumchen hat und dass sein Strahlen noch Jahre lang Weihnachten erhellt!
    Euch alles Liebe und ein wunderschönes Fest!
    Karen

    AntwortenLöschen
  12. Da habt ihr ja eine ganz besonders liebe Marktfrau getroffen - vielleicht ein verkleideter Weihnachtsengel für deinen Sohn. ;-)

    Ich finde seinen Wunsch jedenfalls nachvollziehbar. Alles Liebe, machts's euch nett und habt euch weiter lieb - frohe und gesegnete Weihnachten!

    Das LandEi

    AntwortenLöschen
  13. Fröhliche Weihnachten, liebe Nicole, dir und deiner ganzen Familie! Feiert schön und laut und still und herzlich und friedlich und habt es ganz fein miteinander! Bis bald und LG. susanne

    AntwortenLöschen
  14. liebe Nicole,
    oh, schön!
    ich wünsche Euch ein wundervolles Weihnachtsfest und schöne Tage!
    Lasst es Euch gut gehen!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    ein schönes Weihnachtswunder!
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest mit den beiden Weihnachtsbäumen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. So sieht wahrscheinlich das Christkind aus!
    Aber was sehe ich bei dir, es schneit!
    Schöne besinnliche Weihnachten wünsche ich euch allen, Pia

    AntwortenLöschen
  17. Meine Monster wollten immer einen eigenen Baum haben. Sie hatten allerdings nicht so viel Glück wie dein Kleiner.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes ruhiges Weihnachtsfest.
    Andrea
    (Der Weihnachtsmann hat dich nicht vergessen...Er ist nur unglaublich in Verzug!)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    das sieht ja klasse aus :O)
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein zauberhaftes und fröhliches Weihnachtsfest!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein schönes Erlebnis für deinen Kleinen - ich wünsche ihm viel Freude mit seinem Bäumchen (und dir, dass das hübsche Ding nicht zu sehr nadelt ;) ).

    Frohe Feiertage für dich und deine Lieben. Genießt diese Tage miteinander und lasst es euch gut gehen. :)

    AntwortenLöschen
  20. liebe nicole, ich hoffe ihr hattet gestern einen schönen heilig abend. und nü tatsächlich auch noch mit zwei bäumchen ;)... . liebe grüße zu dir, sabine

    AntwortenLöschen
  21. Dein Kleiner muss schon wunderschöne kugelrunde Augen haben, wenn er die Marktfrau so schnell auf seiner Seite hatte :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen