banner

Dienstag, 3. Januar 2017

Kleeblatt aus Draht


Verschenkt Ihr auch im Neuen Jahr gerne einen Glücksbringer? Dann habe ich eine kleine Idee für Euch! Ihr braucht nur einfachen Draht und eine Drahtschere und schon kann es losgehen. Ihr wickelt einfach einige Windungen ab und formt mit dem Draht ein Herzchen, dann noch ein weiteres Herzchen, noch ein Herzchen und noch ein Herzchen. Sobald ein Herzchen geformt ist, wird es in der Mitte mit den vorherigen Herzen verknotet. Am Ende lasst Ihr noch einbissel Draht überstehen, den zwirbelt Ihr mit dem Drahtanfang zu einem Stiel zusammen.

Lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da.
Johann Wolfgang von Goethe



Ihr habt es bestimmt schon gemerkt, ich bin aus dem Tritt:
durch die Feiertage, den Ferien und dem Leben 1.0 kommen meine Post nicht zur rechten Zeit.

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    das macht gar nichts. Besser spät als nie ;-)
    Süße Idee!
    Herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine fixe und schöne Idee, liebe Nicole!
    Ich hab mich sehr über deine lieben Worte gefreut, sehr!
    Hab einen schönen Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Ein wenig Glück kann jeder brauchen.
    Eine feine Idee.
    Liebe Schneefrische Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Jaaa liebe Nicole, das Glück ist immer da. Herr Goethe hat da schon recht, man muß es nur greifen und mit si einem netten Glücksbringer gelingt das noch besser.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. ... nehm dann mal ein bissch Glück einfach mit - könnt s grad gebrauche ;O)
    Dir herzallerliebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Selbst Jule darf Glückspilze ins Neue Jahr tragen. Selbstgenäht? Fein!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. ein kleeblatt :))). das wäre natürlich auch eine idee gewesen. darauf bin ich gar nicht gekommen. wird sicher bei gelegenheit nachgedrahtet ;). liebe grüße ins wochenende, sabine

    AntwortenLöschen
  8. genau...."denn das Glück ist immer da." Was ür ein schöner Spruch :) Ich find´s spannend: ich hab diesen Post gerade bei jemanden anderen am Rand gefunden... bei mir ist er noch nicht angekommen...?
    Liebste Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ich mag diese Schere! Ich muss unbedingt in diesem Jahr auch so eine auftreiben!
    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  10. ...sehr schön gemacht, liebe Nicole,
    ein erfreulicher Glücksbringer, der dir ganz viel Glück bringen möge,

    liebe grüße Birgitt

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Da hast du ja dieses Jahr richtig Glück....
    bei so einem tollen Kleeblatt.....
    Ganz liebe GRüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  12. Du hast eine Bloggerschere!!! ;-)))
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Idee. Glücksklee kann man immer gebrauchen.
    Auch für Geburtstage.
    Liebe Grüße Gerda

    AntwortenLöschen
  14. Zum Glück verschenken ist es nie zu spät und das schöne daran ist, es verdoppelt sich auch.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  15. Eine wunderschöne Idee.
    Ich wünsche dir ganz viel Glück für 2017
    Liebste Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. ja, das glück ist immer da. manchmal muss man es nur entdecken! dein kleiner drahtglücksklee ist so hübsch. ich schau gleich mal, ob ich auch noch passenden draht habe.
    liebe grüße und viele vierblättrige kleeblätter für dich!
    mano

    AntwortenLöschen
  17. große klasse !!!
    lg und ein wunderbares wochenende ♥
    anja

    AntwortenLöschen
  18. Macht doch nichts!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    das ist ja eine tolle Idee!
    Und Glück braucht man ja nicht nur an Neujahr ...
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  20. ach süß! Ich nehme das Kleeblatt als gutes Omen für 2017! Vier Herzchen am Stiel. Das kann nur gut werden!

    glg und dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Danke, dass Du eine so liebe Glücks-Verbreiterin bist! Ein schönes neues Jahr, liebe Nicole! Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen