banner

Freitag, 17. Februar 2017

Lieblingsecke im Flur


"Zeig uns Deine Lieblingsecke im Flur oder im Eingangsbereich!", diese Aufforderung kam vor ein paar Tagen von Nicole und ich hatte direkt Lust bei ihrer Aktion mitzumachen. Meine Lieblingsecke im Flur ist ein kleines Fenster, das mit einer schmalen Fensterbank ausgestattet ist. Es ist der Anfang des Flures und wird links und rechts von einer Tür flankiert. Links geht es zum Gäste-WC und rechts zur Haustür hinaus. (Also bitte nicht verwechseln, falls Ihr mal zu uns zu Besuch kommt, sonst müsst Ihr leider in den Vorgarten strullern.. kicher!). Ich mag dieses Fenster sehr gerne, denn es gibt dem langen dunklen Flur immer einen wunderbaren Lichtblick. Auch die schmale Fensterbank gefällt mir, denn hier kann ich mich direkt schon an der Haustür mit meiner saisonalen Deko austoben. Momentan findet Ihr auf der Fensterbank: eine blühende, weiße Hyazinthe in einer Rostkrone (ein Valentinsgeschenk von meinem Göttergatten), eine noch nicht erblühte Schachtbrettblume (Ich habe endlich eine gefunden. Ist das nicht toll, Astrid!), zwei Kerzenleuchter aus Holz mit weißen Kerzen (Es stehen immer ein paar Kerzen oder Windlichter dort, damit der Weg zur Tür auch ohne Tageslicht heimelig ausschaut!), weiße Perlhyazinthen in einem mint-lasierten Tontopf, ein kleiner grüner Mooshase (bei Ines gefunden), eine mintfarbene Knubbel-Vase mit einer einzelnen Hyazinthe (sie musste leider abgeschnitten werden. Das Töpfchen fiel immer um) und eine dunkelgrüne Beton-Vase mit Korkenzieher-Weide. Die kleinen Tannenzapfen sollen daran erinnern, dass es trotz aller Frühlingsblüher noch Winter ist, auch wenn sich schon zwei kleine mintfarbene Wachtel-Eier dazugeschmuggelt haben. Möchtet Ihr vielleicht einen kleinen Tipp, wie Frühlingsblüher im einfachen Tontopf noch einbissel dekorativer aussehen? Ich hole immer ein paar Moosflechten aus unserem Waldgarten und lege sie auf die nackte Blumenerde, ein paar abgeschnittene Wein-Ranken  um die zarten Pflanzen gewunden und schon ist ein einfacher Blumentopf ein Hingucker. Findet Ihr nicht auch? Und wie gefällt Euch meine kleine Lieblingsecke im Flur? Habt Ihr auch eine solche Lieblingsecke? Dann macht doch bei Nicole's charmanten Aktion mit. 

Ich wünsche Euch ein vorfrühlingshaftes Wochenende
mit Vogelgezwitscher, Sonnenschein und zarten Frühlingsblüher.
Herzlichst, Nicole


Verlinkt mit:

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    Das sind so stimmungsvolle Bilder und wie ich sehe sind die ersten Hasen auch schon eingezogen. Eine sehr schöne Ecken!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    das ist wirklich ein heimeliges Eckchen, Deine Blumendeko gefällt mir natürlich sehr gut und der grasige Hase ist ja richtig niedlich!
    Aber wegen der Sache mit dem Klo und dem Vorgarten musste ich gerade richtig lachen, weil mir ein Erlebnis eingefallen ist... Als ich vor einigen Jahren mal mit einer guten Freundin essen war, haben wir uns für ein richtig nettes Restaurant entschieden, das allerdings seeeehr verwinkelt und entsprechend verwirrend gebaut war. Auf der Suche nach dem Klo habe ich bei einer Angestellten Hilfe gesucht, die mir den Weg erklärt hat. Ich bin heute noch absolut sicher, dass ich GENAU SO gegangen bin, wie die Dame es mir erklärt hat, aber als ich dann hoffnungsfroh die vermeintliche Toilettentüre aufgemacht habe - stand ich im Freien! :-))) Aber zum Glück habe ich schlussendlich das Klo dann doch noch gefunden (über den Rückweg zu unserem Tisch reden wir jetzt besser nicht - aber das Essen war sagenhaft lecker). Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende.
    Alles Liebe,
    Nadia
    P.S.: Das Pony habe ich nur ein bisschen "von oben herab" fotografiert, es war ein süsses kleines Bonsai-Pony, das mir gerade mal bis ungefähr zum Bauch reichte.

    AntwortenLöschen
  3. sehr heimelig ist es in deinem flur. schön, wenn man so begrüßt wird! unser flur ist leider so voll gestellt, schuhschrank, kommode, wäscheschrank. flohmarktkartons unter der treppe... ich sollte mal überlegungen anstellen, was ich daran ändern kann.
    liebe grüße und ein ganz schönes wochenende,
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,
    die Hasen sind ja bei dir auch schon los. Ich habe meine Hasen heute freigelassen, die anderen kommen so nach und nach.

    Lieblingsecken habe ich auch, aber die bleiben bei mir .

    Es ist richtig schön bei dir und es blüht bestimmt alles ganz toll.

    Achsoja falls ich dann mal zu Besuch komme, dann kann ich ja auch.......!?

    Ich bin ein Geländepinkler und gottseidank kann ich beim Schafnachbarn immer Rast einlegen, der hat ein Chemieclo.

    Aber sonst gehts halt ins Gebüsch. Wer sich jetzt aufregt, die Hunde pinkeln ja auch in die Landschaft. :-)))

    Vielleicht sollte ich jetzt mal doch die Pampers für Erwachsene tragen.

    Breit grinsende Grüßle eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    schön sieht deine Ecke aus! Und das Häsle ist ja herzallerliebst! Es sieht nach Frühling aus, bei dir, auch bei der Hunderunde. So schön!
    Liebste Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    wie schön, dass Du bei der Aktion mitmachst.
    Deine Ecke ist wirklich ein Lieblingseckchen, so schön dekoriert.
    Winter trifft Frühling, das ist im Moment genau richtig.
    Nun bin ich auf Deine nächste Lieblingsecke gespannt...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Nicole,
    Das ist wirklich ein schönes Eckchen im Flur! Und dein Tipp, die Blumentöpfe zu pimpen, ist grandios. Ich werde mich auch noch aufraffen und bei Nicole mitmachen.
    Hab einen schönen Abend… Frauke

    AntwortenLöschen
  8. ...schöne ist deine Flurfensterdeko, liebe Nicole,
    direkt schade, dass man sich in der Regel nicht so viel dort aufhält...den Namen Schachtelblume kannte ich noch nicht, ich kenne sie nur als Schachbrettblume und mußte erstmal schauen, ob es überhaupt die gleiche meint...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi.. da hast Du mich aber erwischt, liebe Birgitt! Ich meinte natürlich eine Schachbrettblume ;)) Sorry!!

      Löschen
  9. Das ist eine schöne Idee!!! Lieblingsecken... so schön dekoriert wie deine ist meine nicht... aber ich gleube ich werde sie auch fotografieren.

    AntwortenLöschen
  10. Eine kleine Ecke gleich wunderschön saisonal genutzt. Ach, so was wünschte ich mir auch für den Eingangsbereich. Oder so ein "Altärchen" wie Astrid ihn hat.
    Bei Deiner Hunderunde musste ich grinsen, denn zuerst fiel mir auf - wie flach es bei Euch ist ;-). Aber frühlingshaft!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Weiße Muscari - das ist Frühling.
    Das kleine Fenster mit seiner schönen Deko gefällt mir. So eines hätte ich auch gerne.
    Lieben Gruß und ein feines Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    so macht das Warten auf den Frühling doch Spaß mit den vielen Frühblühern!
    Heute beim Einkauf suchte ich vergeblich nach Mini-Narzissen:(
    So Moos und Zweige hab ich auch immer gern als Drumrum-Deko.Aus dem Urlaub brachte ich auch wieder schöne Flechtenzweige mit,die auf dem Weg lagen.
    Ein Hase durfte auch schon hervor.
    Ein gemütliches Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Ein richtig nettes "Fenster zum Hof"! So etwas habe ich leider gar nicht, nur meine Konsole. Aber da ich das ganze Jahr bepflanzte Blumenkästen vor den Fenstern habe, stelle ich auch ungern etwas auf die Bretter: zu viel Räumerei.-
    Hasen habe ich noch keine aufgestellt. Die aus Pressglas sind zusammen mit dem Federvieh erst einmal in die Spülmaschine gewandert ( und kommen dann in eine Kiste ). Mir ist noch nicht danach, jetzt kommt doch erst einmal Karneval!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    was für ein schönes Eckchen......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön, Dein kleiner Lichtblick!! Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schöne Bilder liebe Frau Frieda, aber es schneit noch zu deinem frühlingshaften Ambiente, da fallen die Flocken, lustig :-)). Hab ein schönes Wochenende herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  17. guten morgen nicol. unser flur ist so klein und vollgepackt mit schuhen, jacken, meiner schalsammlung und diversen ansammlungen wie skateboard ect., dass er so gar keine augenweide ist. ich habe also heute leider kein foto für dich - lach. deine fensterbank gefällt mir sehr. da wird man schon beim eintreten hübsch empfangen :). liebe grüße ins wochenende, sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    ein richtiger Hingucker ist deine Nische im Flur! Da ist ja bereits der Frühling eingezogen und das tut doch einfach gut.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole, absolut bezaubernd! Die Ecke ist dir sooo schön gelungen. Und es freut mich total, dass du das Häschen bereits ausgepackt hast! Meine stehen auch schon in den Startlöchern!
    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    dein Lieblingsflurplätzchen ist ganz zauberhaft. So schön und liebevoll dekoriert! Und auch wenn mir Ostersachen noch zu früh sind, bin ich sehr angetan, von deinem Mooshasen. Der ist sooo schön!!
    Gib's zu, du hast deinem GG zuliebe die Hyazinthe auf den Flur gestellt. Liege ich richtig?
    Eine Schachbrettblume habe ich übrigens momentan auch!
    Liebe Grüße
    Jutta
    P.S. ich bin dann doch lieber links abgebogen ;-)))

    AntwortenLöschen
  21. einfach nur schön schaut's aus :-) !!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    das sieht so schön aus, der grüne Hase gefällt mir gut :O) Ja, bei Dir ist schon der Frühling eingezogen!
    Hab noch einen schönen Sonntag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Meine Lieblingsecke im oberen Flur hab ich ja schon gezeigt und seit gestern hab ich auch unten eine...lach.... So schön hast du deine gestaltet liebe Nicole! ♥ Hab noch einen schönen Sonntag!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    ein wirklich schönes Eckchen hast du dir da im Flur eingerichtet!
    Brennende Kerzen wenn niemand im Raum ist, wären für mich allerdings ein Albtraum. Da könnte ich vermutlich nicht ruhig sitzen bleiben!
    Die Erde der Frühblüher decke ich auch immer mit kleinen Weidenkränzchen, Moospolstern und/ oder Flechten ab. Das ist so schnell getan und wirkt ganz viel besser.
    Der kleine Mooshase hat es mir angetan und ich werde mal schauen, wohin du da verlinkt hast...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  25. wie wunderschön!
    einen lieben gruß, elvi

    AntwortenLöschen