banner

Dienstag, 14. März 2017

Palmzweige und Palmkätzchen (oder "Österliche Metallringe")



Schon zu Weihnachten war ich ganz verliebt in die schlichten weihnachtlich geschmückten Metallringe (z.B. bei Jutta). Als mir dann ein runder Draht auf der Straße vor die Füße fiel (wahrscheinlich von einer Radkappe.. hihi!), wusste ich sofort, was ich damit machen wollte. Ein österlich geschmückter Metallring sollte es werden. Dazu habe ich ein paar Palmkätzchen und einige Palmzweige um den unteren Teil gedrahtet. Das ging kinderleicht und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Findet Ihr nicht auch?



Wissenswertes über Weidenkätzchen bzw. über Palmkätzchen gibt es >hier<.


Übrigens: Meine Palmzweige- und Kätzchen habe ich aus dem großen Grünschnittabfallbereich des Golfplatzes gezogen. Also, keine Bange, sie waren schon geschnitten.

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nicole,
    das sieht wunderhübsch aus mit den Palmzweigen und Kätzchen! Mit dem Krug, den so schönen Kerzenleuchtern und den einzelnen Zweigen und Federchen und dem Ei eine sehr gelungene Dekoration, das gefällt mir sehr gut!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥
    P.S. Danke auch hier nochmal für Deine so lieben Worte zu den Socken, es freut mich wirklich sehr, daß alles so gut paßte und gefiel! Es war mir eine große Freude und immer wieder gerne *lächel*

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, Nicole, oja, jetzt kommt die Zeit, wo man die Ostersachen wieder aus den Kisten holen kann. Deine Zweige sehen sehr hübsch aus und würden sich auch bei uns an der Haustür gut machen. :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön liebe Nicole,
    so einen Metallring habe ich neulich mal in einer Zeitschrift gesehen, ich muß jetzt mal verstärkt suchen, ich will das auch haben.

    Sieht so schön aus.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    die Deko gefällt mir ausgesprochen gut. Meistens sind doch die einfachsten Dinge immer noch die besten.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Mehr als sehen sogar ... das sieht wirklich super aus. Österlich und frühlingshaft ... was will man mehr? ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  6. guten morgen nicole. und so etwas fällt dir vor die füße? ich habe zu weihnachten danach gesucht und im handel (bei schee) fand ich den draht mit einem kleinen kerzenteller dazu. der preis war unglaublich hoch, und so blieb das ding auch im laden. auf der straße hätte ich mich ganz sicher auch dafür gebückt ;). gefällt mir sehr gut. auch wenn ich jetzt nicht so der osterdekorierer bin ;). liebe grüße zu dir, sabine

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Nicole,
    was für ein Zufall, der Ring wusste genau das es ihm bei dir besser geht und er nicht mehr so auf der Straße schuften muss.
    Das sieht richtig schön aus.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    da muss ich doch auch gleich mal gucken,ob ich auch so einen Ring finde:)
    Richtig hübsch schaut das aus mit den Zweigenauen, genau mein Ding!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Sehr hübsch dekoriert, liebe Nicole. Du hast ein gutes Auge fürs Detail. Wie genial diesen Metallreifen (von der Straße) dazu zu nutzen.
    Hab einen schöne Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht schön schlicht aus. Ich finde Deine Pflanzenarrangements jedes Mal sehr schön. Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  11. Aber unbedingt kann es das, liebe Nicole ;o)
    Mit sagt ja eher ein Kränzchen aus Naturmaterial zu und ich glaube, es spricht überhaupt nichts dagegen, anstatt Metal einen schmalen Ring aus Weide zu verwenden?!
    Claudiagruß

    ... von der, die schon länger vor sich herschiebt, den Minibuchs am Balkon zu schneiden, ohne zu wissen, was sie mit den Resten tut. Problem gelöst! Ich bin dann mal draußen...

    AntwortenLöschen
  12. ...das natürlich schlichte gefällt mir sehr gut, liebe Nicole,
    mehr Osterdeko brauche ich gar nicht...muß ich nur noch einen Metallring von einer Radkappe klaun ;-)...oder einen Draht biegen, wird dann sicher nicht so perfekt rund, aber was soll schon perfekt?

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Sieht wirklich fein aus, danke für den Tipp. Das möchte ich auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Frau Frieda, ich bin begeistert. Schlicht und trotzdem schön. Eine edle Osterdekoration. Danke für den Tip. Liebe Grüße, Gerda

    AntwortenLöschen
  15. Hach Nicole,
    das ist natürlich genau meins! (also mein Geschmack, das war mein allererster Gedanke. Und dann sehe ich noch den Link, danke!). Dazu noch der Krug voller Buchs und die Kerzen - so schön!
    Und da fällt dir also einfach so ein Metallring vor die Füße?
    Dass nenne ich doch mal Glück!
    Liebe Grüße, meine liebe Seelenverwandte!
    (Mein Lieblingsgetränk habe ich übrigens mit Stevia gesüßt. Oh weh, jetzt ist es wohl aus mit der st Seelenverwandtschaft ;-) Agavendicksaft geht mit Sicherheit auch - ich wollte nur Kalorien sparen...)

    AntwortenLöschen
  16. Super Sache! Ich hab keinen Metallring - ich mache das einfach mit gebogenen Weidenruten. *beschließ*
    *rausrenn* *Zeug sammel*
    Das LandEi

    AntwortenLöschen
  17. ...boahh, dieser schlichte Metallring,
    ich muss (!!!) auf die Suche geh´n!

    Hab noch einen angenehmen Dienstag, bis bald Gabi

    AntwortenLöschen
  18. Ja, kann sich wirklich sehen lassen liebe Nicole.
    Sieht toll aus, so schlicht aber doch super schön.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. So schlicht ist wirklich nicht zu übertreffen, liebe Nicole!
    Eine hübsche Idee, gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  20. liebe Nicole,
    wunderschön, eine schöne Idee!
    Mal schauen ob mir ganz zufällig auch so was vor die Füße fällt!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    allerliebst dein schlichtes Osterkränzchen.
    Die Idee gefällt mir sehr gut und die muss ich mir unbedingt merken!
    Danke für`s Teilen.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen liebste Frau Frieda,
    das sieht ganz ganz zauberhaft aus, sehr hübsch gemacht.
    Alles Liebe und dir einen wunderschönen Tag

    AntwortenLöschen
  23. Sehr schlicht und schön - gefällt mir sehr gut.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  24. Gefällt mir sehr! Was den Reifen b´sonders schön macht, ist, dass du ihn nicht ganz umwickelt hast. So schaut er viel luftiger aus.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  25. Hallo. Sehr schöne Idee, gefällt mir! Herrliche Inspiration, habe noch eine riesige Rolle Draht im Keller... jetzt schon mal eine Vorstellung, was sich machen liesse ��. Herzlich, Sibylle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber, liebe Sibylle. Also ab in den Keller mit Dir.. lach! Dir ein herzliches Willkommen, Nicole

      Löschen
  26. Sehr schön, liebe Nicole. Vor allem lässt er sich immer wieder anders in Szene setzen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen