banner

Freitag, 31. März 2017

Von Ringel-Schlafanzügen und Kresse-Eiern


"Bald sind Ferien!", mein Kleiner hüpft gut gelaunt die Treppe hinunter, obwohl die Sonne schon recht hoch am Himmel steht, trägt er immer noch seinen geringelten Schlafanzug, die ersten beiden Stunden fallen heute aus. Seine Mathe-Lehrerin ist krank und anscheinend gibt es momentan keine Vertretungslehrer. Lächelnd drücke ich ihn an mich und streiche seine Wunschelhaare zur Seite, damit ich ihm in die Augen schauen kann. "Guten Morgen, mein Schatz! Magst du gleich mit mir ein paar Kresse-Eier für den Ostertisch machen?", aufmuntert schaue ich ihn an. Mein Kleiner nickt und erklärt fröhlich: "Natürlich mache ich mit! Denn was wäre ein Osterfrühstück ohne Kresse-Eier?". "Da hast du recht!", erwidere ich lachend und denke an die vielen wunderbaren Kresse-Eier, die meine Jungs und ich in den vergangenen Jahren eingesät haben. Sogar ein Gastpost bei Jutta hatte dieses Thema. Kaum zu glauben, dass das schon zwei Jahre her ist.

Ich wünsche Euch ein
wunderschönes & frühlingsfrisches Wochenende.
Und wer weiß, vielleicht schmücken in diesem Jahr auch
ein paar Kresse-Eier Euren Ostertisch?!

Herzlichst, Nicole


Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole,
    bei uns ist die Mathe nie ausgefallen, der Lehrer war immer präsent, ich war desse besonderer Liebling. GRrrr
    Kresseeier mag ich auch sehr und ich glaube dem Kleinen macht es auch Spaß sie zu fertigen.

    Da bin ich mal gespannt, was ich alles mit meinem Enkel anstellen darf. Entschuldige bitte, aber das ist halt im Moment mein großes Thema.
    Ist ja auch goldig so ein kleines Kind. Wie es die Welt entdeckt und Oma darf dabeisein. Hätte ich auch nie gedacht.

    Aufgefallen ist mir hinter dein schönes Buffet sowas gefällt mir sehr.

    Hab einen schönen Tag und ich schicke dir und allen deinen Lieben einen Gruß.

    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen ihr Lieben! Jetzt gestehe ich dir mal was: so viel ich mit und ohne Schnecki schob gewertet hab, seit meiner Kindheit hab ich keine Kresse mehr gesäht. Dabei essen wir sie so gerne :-)
    Ich finds wunderbar, dass dein Kleiner auch so ein Traditionsbewahrer ist wie du.
    Pflanzt ihr sie in Watte oder Erde?
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen nicole. jetzt bin ich hin und weg von den süßen kresseschafen und eurer schlafenden hündin auf der bank. ich hoffe du zeigst uns ein foto, wenn die schäfchen ihre wolle haben. das stelle ich mir unglaublich süß vor. ein wenig beneide ich dich ja um deinen kleinen. meine beiden sind schon soooo groß und lassen sich leider so gar nicht mehr für ostern begeistern. und auch die ferientermine gehen so ganz spurlos an mir vorbei. null aufregung mehr beim letzten schultag vor den ferien ;). um so schöner hier mitlesen zu können :). ganz liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  4. Süße Fotos liebe Frau Frieda und das Hundefoto ist allerliebst, ich bin gespannt auf die Kresseeier ich vergiss das immer, aber Ostern fällt bei mir heuer irgendwie ja doch auch aus, also aus nicht, aber es wird ganz anders als sonst, aber ich probiere das trotzdem gerne aus mit den Kresseeiern, ich nimm beim Einkaufen heute gleich mal so ein Tütchen mit...
    Schönes Wochenende
    herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole, danke das du mich daran erinnerst;0)))) Kresse darf natürlich nicht fehlen!
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    ach,Kresseeier könnten wir eigentlich auch mal wieder machen😊
    Schlafanzüge sind eben doch am bequemsten!
    Noch eine Woche Schule,dann haben wir auch Ferien.
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. zum verlieben dein kleiner mit ringelshirt und rehleintasse!! kresseeier find ich auch toll, aber da wir ostern meist aushäusig sind, findet sich hier kein richtiger ostertisch. schade eigentlich!
    viel spaß beim aussäen und wachsen-beobachten!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  8. Hach, liebe Nicole,
    so ein herrlich frühlingshafter und frischer Post!
    Wir haben auch schon Kresse gesäht, hmmm - lecker zu Ostern :-)
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  9. guten Morgen, liebe Nicole. Hier gab es neulich Kresse in Joghurtbechern.... Vielleicht machen wir dann auch noch welche in Eiern, auf jeden Fall ist das Wetter so, dass man lautstark den Frühling feiern möchte.
    Hab ein feines Wochenende!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  10. Mit der Tochter habe ich sogar mal einen ganzen Kressegarten für Ostern angelegt auf einem rechteckigen Tablett, mit Zäunen und zum Schluss Marzipanmöhren, selbst gemacht. Ohne Kinder ist Ostern nur halb so kreativ ( oder gar nicht ). Ja, du weckst nicht nur deine Erinnerungen.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Kresseeier sind hier auch schon "in Arbeit"! Die Glitzerprinzessin muss ja mal mit den German Ostertraditions im Hause LandEi bekannt gemacht werden. ;-)

    Heute spielen wir erst einmal draußen "Sommer", es wird richtig sommerlich warm heute, da hat sich die Prinzessin gewünscht, dass sie im Garten spielen und vielleicht auch ein bisschen nass werden darf. Mal sehen, ob das so gelingt.... *lächel*

    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  12. Kenn ich gar nicht - sieht ja toll aus ! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  13. Ach Nicole, wie blöd für mich, dass du diesen tollen Post erst heute zeigst:-( Ich bräuchte die Kresse Eier schon morgen. Den Samen habe ich ja schon länger gekauft, leider keimt er nicht von selbst. Grrr jetzt ärgere ich mich gerade richtig über meine Vergesslichkeit.
    Eure werden sicher toll aussehen auf dem Ostertisch.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  14. Danke, für die Erinnerung, liebe Nicole! Die Kresse-Eier werden wir heute auch gleich machen.
    Übrigens ist heute auch eine neue "Vorhang auf" Zeitschrift zum Thema Ostern, Hasen, Frühlingsfreuden ins Haus geflattert. Die Kleine freut sich schon auf die tollen Geschichten und die tolle Bastelei! Danke nochmals für diesen schönen Gewinn!
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und alles alles Liebe!
    Karen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Frau Frieda, ich finde die Idee Kresse in Eierschalen zu sähen total klasse. Morgen muss ich sowieso zu DM. Dann bring ich uns ein Tütchen mit. Liebe Grüße Gerda

    AntwortenLöschen
  16. Die Kresseeier sind super.
    Ich habe mich auch immer gefreut, wenn der Unterricht ausgefallen ist und ich noch eine Weile im Nachthemd rum hüpfen konnte.
    Sind denn schon wieder Ferien? Ich habe keinen Überblick mehr. Da bin ich raus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen liebe Nicole,
    hach wie schön, wenn unverhofft ein paar Schulstunden ausfallen. Das war immer ein Ereignis, besonders noch in dem Alter.
    Hier ist die Schule nun endgültig Geschichte, gestern gab es die Abi-Zeugnisse und nun ist auch der Kleine fertig mit 13 Jahren Schule...
    Kresseeier ist eine schöne Idee, die greife ich bestimmt auf.
    Dir einen schönen Samstag und der Osterkarten-Kalender Post ist eröffnet, Du kannst also loslegen.
    Ich hoffe, Du hast meine Post schon lange erhalten?
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  18. wieder so eine schöne Idee!!! hab eine feines Wochenende :) liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  19. Kresse-Eier sind lustig. Aber erst gehe ich in die Ferien, danach gibt's "Garten"pflege. :-) Viel Spass. Regula

    AntwortenLöschen
  20. kresse geht immer ! :-)
    ein schönes wochenende
    lg anja

    AntwortenLöschen
  21. Ich kenne gar keine Kresseeier. Und an Deinen Kommis sehe ich, dass ich damit scheinbar ziemlich alleine bin. *blush*
    Kresse mag ich allerdings sehr.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  22. Oh Kresse Eier... Word bei uns auch jedes Jahr gemacht.
    Hab ein tolles Wochenende. Liebe grüße Marnie

    AntwortenLöschen
  23. Ich kenne diese Kresseeier auch nicht. Aber das Bild vom Hund ist toll. Die Kinder sollen mal die freien Zeiten und Ferien sehr genießen und Du auch. Herzlichen Gruß und ein schönes Wochenende Sylvia

    AntwortenLöschen
  24. Kresse-Eier sind ja eine supergute Idee! Überhaupt habe ich Lust, wieder mal Kresse einzusäen.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  25. Ist das wirklich schon zwei Jahre her? Wir "kennen" uns ja schon richtig lange ;-)
    Übrigens, ich liiiiebe Ringelklamotten (manchmal ist die ganze Familie - naja bis auf den Mann - streifig angezogen ;-))
    Und deine Bilder sind mal wieder richtig schön und was sind das für tolle Hasentassen? Deine Kresseeier sind ebenfalls toll. Lustigerweise habe ich erst die Woche daran gedacht, mal wieder Kresse anzusäen (nachdem mein Kleiner plötzlich von Kressebrot geschwärmt hat (sehr erstaunlich).
    Und icch bin jetzt ein wenig erledigt und zufrieden. Der Kindergeburtstag ging gut über die Bühne. Erstaunlichreweise waren die beiden Mädels "anstrengender" als die Jungsbande. Hätte ich ja nicht vermutet.
    Liebe Grüße
    Jutta
    P.S. jetzt wird's bei mir auch endlich österlich - freu

    AntwortenLöschen
  26. Ich nochmal liebe nicole,
    Verlinkt du deine Karte heute noch im Kalender bitte, du bist doch die Nummer 1. damit auch die Reihenfolge stimmt. Lieben Gruß und gute Nacht,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, bitte entschuldige mein Gedankenwirrwarr und meine Flut an Emails am heutigen Sonntagmorgen.. guck verlegen!! Ich habe jetzt gerade noch das Foto meiner Karte gelöscht und ein Foto Deiner Karte hinzugefügt. Jetzt stimmt zwar nicht mehr die Reihenfolge, aber wenigsten kann man nun Deine hübsche Karte bestaunen. Sei mir bitte nicht bös'! Ich lasse jetzt einfach alles so wie es ist. Denn ich glaube, sonst wird es das größte Guddelmuddel in der Blogger-Link-Geschichte! Ganz liebe Grüße und einen zauberhaften Sonntag, Nicole

      Löschen
  27. Liebe Nicole,
    Kresseeier sind etwas feines. Sie sehen schön aus und schmecken tut die Kresse dazu auch noch so gut :)
    Ich wünsche euch viel Freude daran auf dem Ostertisch.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  28. Wie lecker! Jetzt kann Ostern dann kommen...lach....Drück dich lieb und hab einen schönen Sonntag ♥
    Christel

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Nicole,
    was gibt es für die Kids schöneres als wenn Stunden - nicht nur Mathestunden - ausfallen...lach!
    Kresse-Eier....was für eine tolle Idee. Gleich morgen werde ich Frühstückseier kochen und versuchen die Schale ganz vorsichtig zu öffnen.
    Danke fürs zeigen!

    Nun habt alle einen schönen Abend und einen guten Start in die letzte Schulwoche vor den Osterferien.

    Alles Liebe

    Monika

    AntwortenLöschen
  30. Die Kresse-Eier sind ja eine super tolle Idee ♥ Da findet der Osterhase sicher auch den Weg leichter :-)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen