banner

Freitag, 21. Juli 2017

Wiesenträumerei - Eye Poetry # 06


Hallo meine Lieben, habt Ihr vielleicht Lust auf eine kleine Wiesenträumerei? Dann seid Ihr hier richtig, denn heute gibt es bei mir einen buntgemischten Wiesenstrauß: Rainfarn, Wilde Möhre, Klee, Flockenblumen und Schafgarbe geben sich ein Stelldichein. Sogar eine kleine Biene hat sich für unsere Träumerei dazugesellt. Ist das nicht einfach wunderbar? Es war, als ob das fleißige Bienchen genau gewusst hätte, dass es noch für Andrea's Challenge "Eye Poetry" fehlte.  

To make a prairie it takes a clover and one bee,
One clover, and a bee.
And revery.
The revery alone will do,
If bees are few.  

Für eine Wiese braucht es Klee und Bienen,
Je eins von ihnen.
Und Träumerei.
Die Träumerei tut's auch allein, 
Bei wenig Bienen.

(Emily Dickinson)

So, aber nun habe ich mir wieder den Mund fusselig geredet und Euch gar nicht zu Wort kommen lassen. Sorry dafür! Also, ich brauche jetzt erstmal einen Schluck Minz-Wasser. Das soll ja herrlich erfrischen. Möchtet Ihr auch ein Glas? Bedient Euch bitte. Wie Ihr ja vielleicht noch wisst, haben hier bei uns die Sommerferien angefangen. Eine ganze Woche lang haben wir schon unsere Seele baumeln lassen (na, gut - bei mir und meinen Göttergatten baumelte die Seele erst nach Büroschluss, aber sie baumelte). Wir haben schon ganz wunderbare Sommerferientage verbracht. Am Sonntag waren wir im archäologische Park in Xanten, am Montag haben die Kinder den Tag verbummelt, am Dienstag waren wir bei Freunden zum Schwimmen eingeladen und am Mittwoch waren wir schon ganz früh im Freibad (Homeoffice sei Dank), erst als der Himmel sich zu zog und eine Gewitterfront sich ankündigte, zog es uns nach Hause. Seit gestern haben wir einen Schlafgast, ein guter Freund von meinem Sohnemann hat sich kurzerhand bei uns eingenistet. Ich habe sie die ganze Nacht gibbeln hören. Heute im Laufe des Tages kommt noch mal ein Grünzeug-Container und am Wochenende heißt es dann wieder ab in den Garten. Dieses Mal müssen die Jungs auch mit ran - schließlich müssen sie ihre Energien ja irgendwo lassen.. lach! Ach, herrje! Jetzt habe ich wieder nur gequasselt. Ich bin jetzt still. Versprochen! Was habt Ihr denn jetzt am Wochenende Schönes vor? Erzählt doch mal!

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    ein hübscher Beitrag für das Eye Poetry und es passt. weil Blumenwiese und sogar ein echtes Bienchen.
    Die neue Aufgabe bei Holunder, da bin ich mal gespannt.

    Rainfarn mag ich ganz besonders und er kommt jetzt verstärkt und mal sehen, vielleicht finde ich ob des ganzen Urlaubsgedöns noch Zeit etwas aus dem Rainfarn zu basteln.

    Urlaub und Seele baumeln lassen, jaa wir Rentner haben ja immer Urlaub und nieeeee Zeit. Es ist wirklich so, warum, habe ich bislang noch nicht herausgefunden.
    Viel Spaß im Garten. Ich denke den Kindern macht das auch großen Spaß und sie gehen gerne "mit ran".

    Lieben Gruß Eva
    ab es schön

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Frieda,
    sehr schön deine Wiesenträumerei und ich wünsche euch tolle Ferien
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Frieda,
    das ist ein herrlicher Strauß!
    Da könnte ich glatt neidisch werden
    und auch die Tischdecke gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße Gerda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    guten Morgen und danke schön für diese herrliche Wiesenträumerei und das schöne Gedicht dazu! Dazu noch ein erfrischendes Minzwasser ...einfach nur schön :O)
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. so sollen ferien sein! einfach mal den tag (äh, den abend..) verbummeln und es sich gut gehen lassen! wenn dann noch so ein zauberhaft schöner strauß auf dem tisch steht und man sich mit einem leckeren getränk verwöhnt, dann ist sommer!!
    wir lassen das wochenende auf uns zukommen, mal sehen, was das wetter so zu bieten hat. einen ausflug werden wir bestimmt machen, vielleicht per rad oder per pedes, mal sehn.
    dann mal viel spaß im garten und viele liebe grüße,
    mano
    ...ich hab mich sehr gefreut, dass dir mein sonnensystem so gefallen hat!

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du aber elegant die Kurve zur Eye Poetrybekommen 😄!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Wie hübsch :-)
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole, einfach wunderschön dein Sträußchen! Habe auch schon mitbekommen, dass die Wiesen jetzt sehr viele schöne Blumen zum Pflücken bereit halten. Man muss sich eben nur bedienen :-). Und Ruck-zuck hat man ein selbstgeplücktes, kostenloses Sträußchen und Freude beim Anblick. Sei lieb gegrüßt. Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    bei diesen herrlich frischen kleinen Wiesenblumen-Sträußchen und den dazu passenden "entspannenden" Zeilen, lässt es sich wahrlich genießen und zur Ruhe kommen.
    Angenehmes Wochenende und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  10. guten morgen nicole, dein wiesensträusslein ist ganz herrlich anzuschauen:). mein wochenende wird hoffentlich ein entspanntes, nachdem wir die ganze woche den garten umgerödelt haben. ich habe mir auf jeden fall keine weitere arbeit vorgenommen ;). ganz liebe grüße zu dir, sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole, dass hört sich nach sehr gemütlichen Urlaubstagen an.
    Ich hatte die letzten zwei Wochen auch Urlaub... die waren mit dem Lärechenterassenbau (samt Solardusch und einer Lounge) auf der Südseite unseres Hauses verplant. Und gestern bin ich mit dem Zug zu einer lieben (Ferienlager-) Freundin nach Wien gefahren und habe dort einen wundervollen Tag verbracht. Dieses Wochenende werden wir familienintern die Terasse mit Grillerei "einweihen" :)
    Auf unserem Tisch im Garten steht ein ähnliches Wiesensträußchen :) Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Liebste Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine wunderschöne Idee, sich Emilys Wiese gleich in die Vase zu holen! Das Minz-Wasser nehme ich als kulinarische Inspiration des Gedichtes gleich mit. Rainfarn fehlt mir hier bei uns. Ich habe bislang nur zwei einsame Exemplare mal gesehen, die ich dann natürlich nicht pflücke, sondern auf Vermehrung hoffe!
    Nein, Nicole, es war noch nicht auf den letzten Drücker. Die Verlinkung sollte noch bis zum 14.8. funktionieren.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön, liebe Nicole, ist Deine Wiesenträumerei, ich sollte auch mal wieder los und die Natur plündern. Aber bei mir liegt so viel auf 'Entwurf', dass der Strauß dann wohl erst im Oktober dran wäre. Das kommt dabei raus, wenn man eine Gartentour unternimmt und dann noch einen Bot. Garten besucht und demnächst noch ans Meer fahren möchte.
    Eine schöne Ferienzeit Euch allen,
    liebe Grüße sendet Edith

    AntwortenLöschen
  14. Aber Nicole, wie könnte so ein wunderschöner Wiesenstrauß der Grund für ein schölechtes Gewissen sein? Er ist einfach nur gelungen. (Und dann noch so ein schöner Tischläufer dazu). Meiner hat übrigens (zu großen Teilen) ewig gehalten, ich habe ihn heute erst entsorgt.
    Das klingt ja schon mal nach einer perfekten ersten Ferienwoche. Und bitte, quassel nur weiter, ich höre dir gerne einfach nur zu. Bei uns herrscht gerade der Vorferienwahnsinn und ein Termin reiht sich an den nächsten. Alle für sich schön, aber eben doch viel auf einmal. Ein Sommerquartier haben wir immer noch nicht gebucht und ich streike jetzt auch! ;-) Und nun hoffe ich auf abendliche Abkühlung nach einem sehr schwülen Tag.
    Liebe Grüße und frohes Ferienquirlen
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    da würde ich mich auch zu gerne hinsetzen auf ein erfrischendes Gläschen!
    Deine Wiesenträumerei ist einfach nur wunderbar!
    Habt eine schöne Ferienzeit und genießt sie in vollen Zügen!
    Wir dürfen das momentan auch noch :)
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Das hört sich aber nach einer wunderbaren Woche an liebe Nicole.
    Macht weiter so....
    Deine Blumen finde ich ebenfalls wunderbar, ein richtiger Sommerstrauß.
    Ich freue mich jetzt erstmal aufs Wochenende, mal schauen, was es bringt.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Meine Güte, ist das ein hübscher Sommertisch! Da passt ja wirklch alles zusammen!
    Ja, danke, ich setze mich gern dazu und trink ein Glas Minzwasser (ohne Minze ;-) )
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    Minzwasser ist wirklich lecker! So lecker, dass es hier vorläufig keines mehr geben kann, weil der Topf mit Apfelminze auf dem Balkon restlos abgeerntet ist...
    Wunderschön sieht dein Wiesenstrauch aus - und auch die zarten Gläser mag ich sehr.
    Ein schönes und doch nicht ZU arbeitsreiches Wochenende und herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  19. ...ein wunderschöner Wiesenstrauß, liebe Nicole,
    mag ich sehr...und ein Glas Minzwasser nehme ich auch, danke...das Wochenende verbringe ich größtenteils wohl auf der Autobahn, aber nur, um in Leipzig die Hochzeit vom Neffen zu feiern...und dafür sehr gerne,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    ich wünsche euch wunderbare, entspannte Ferien.
    Dein Wiesenblumenstrauß sieht wunderschön aus. Mal wieder machst du aus solch einfachen Dingen so schöne Sachen. Ich bewundere das sehr. Du hast einfach ein Händchen für Deko. Klasse!!
    Habt ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    der Wiesenstrauß ist richtig schön, diese Blüten entfalten ihren ganz eigenen Reiz auch in der Vase.
    Bei uns hier haben wir schon etwas länger Sommerferien und auch wenn ich noch arbeiten muss empfinde ich das schon als entspannend.
    Ich wünsche euch noch ganz tolle Ferien und viel Spaß im Garten.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Nicole,
    ist das ein toller Strauß, Du hast recht eine richtige Wiesenträumerei. Im Garten ist bei uns heute Pause, denn es soll bzw. ist bereits wieder richtig heiß und so verschieben wir das Ganze auf in zwei Wochen. *g*
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Nicole,
    ich wollte mal schauen, wer in meinem Blog "Rosentagebuch" den netten Kommentar hinterlassen hat. Und so bin ich hier auf diesen schönen Blog gekommen.
    Wir haben noch Sommerurlaub und genießen ausgiebig freie Tage im Garten. Zwischendurch machen wir Ausflüge in die nähere und weitere Region. Darüber berichte ich in meinem anderen Blog "Alles was mir gefällt und mich bewegt".
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid, wie schön, dass Du her gefunden hast. Ich freue mich, dass Dir auch mein Blog gefällt. Herzlich Willkommen, Nicole

      Löschen
  24. Da braucht es nicht mehr Aufwand um dann richtig schön und lange zu träumen.
    Man kann sich fast nicht satt sehen ob der Gartenpracht und wenn es die Bienen auch noch entdecken perfekt. Aber das Minzwasser immer schön abdecken bevor es die Bienen entdecken.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,

    wie immer ist es wunderschön bei dir! Da möchte man sich wirklich niederlassen und ein Weilchen Minzwasser mit dir trinken und gemeinsam quasseln.
    Leider muss ich stattdessen noch schnell letzte Aufräumarbeiten erledigen - meine Mama ist auf dem Weg hierher. Wir wollen gemeinsam eine kleine Reise planen und anschließend lecker essen gehen.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  26. Wirklich Wiesenträumerei! <3 Wonderful photos - have a great weekend!

    AntwortenLöschen
  27. Ach ihr habt es aber richtig schön, auch wenn ihr viel Arbeit im Garten habt. Die Geister lasst mal ordentlich mitarbeiten. Dann giggeln sie nicht die ganze Nacht.
    Den Termin hab ich schon. Es fühlt sich nur so endlos lange an bis dahin.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  28. Deinen Post habe ich gerade mit einem lächeln meinem GöGa vorgelesen auch er musste lächeln. Ich finde nicht das du quasselst mein Ohr hattest du.
    Schön das ihr euch so einteilen könnt dadurch ist Arbeit und Familie wunderbar vereinbar.
    Schöne Wochenende und viel Erfolg im Garten.
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  29. Was für ein toller Wiesenstrauß, einfach schön!
    Schöne Ferien LG Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Dani! Und wie schön, dass Du da bist. Herzlichst Willkommen hier bei mir, Nicole

      Löschen
  30. Guten Morgen, das liest sich schon nach einer entspannten 1. Ferienwoche - weiter so! Dein Wiesenstrauß ist toll und die Deko drumherum perfekt. Da lässt man sich gerne nieder! Geniesse die Zeit so gut du kannst! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich machen, liebe Patricia, und Dankeschön für Deine lieben Worte. Herzlichst Willkommen hier bei mir, Nicole

      Löschen
  31. Was für ein bezaubernder Sommerblumenstrauß. Und das Gedicht von Emily Dickenson so passend. Danke!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nicole,
    was für ein farblich bunter stimmiger Sommerblumenreigen ?!!
    Ich bin auch ganz verleibt in deinen Läufer darunter, lach !
    Alles Liebe
    Gabi

    AntwortenLöschen
  33. Ich muss jetzt auch mal einen neuen Wiesenblumenstrauß pflücken, weil der alte schon wieder hin ist. Dann wird er auch mit dem gelben Reinfarn bestückt...der ist gerade sehr häufig überall.
    Samstag hatten wir auch einen Schlafgast vom Sohnemann da, aber auf Ferien müssen wir uns noch eine Woche gedulden.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen