banner

Montag, 21. März 2016

Ferien in der Häschenschule



"Wir haben Feeerien! Wir haben Feeerien!", mein Kleiner hüpft fröhlich die Treppe runter, "Iiiih muuss heuuute niicht zuur Schuule! Und bald kommt der Oosterhaaseee!". "Da habe ich genau das richtige Buch für dich!", rufe ich meinem Kleinen aus der Küche zu, "Guck mal auf den Wohnzimmertisch! Wußtest du, dass auch Hasen Ferien haben?!". Mein Kleiner dreht sich um und verschwindet ins Wohnzimmer. Plötzlich ist ein entzückter Aufschrei zu hören: "Maaamaa, das ist ja toll und meine Lieblingsküken sind ja auch wieder daa!".

Zum Buch:
Kennt Ihr "Die Häschenschule"? "Die Häschenschule“ ist seit über 90 Jahren der beliebteste Bilderbuchklassiker zu Ostern. Nun wurde ein noch unveröffentlichtes Manuskript des Osterklassikers entdeckt: "Ferien in der Häschenschule" von Anne und Rudolf Mühlhaus. Schätzungsweise Ende der 1940er Jahre ist wohl der vierte Band der Häschenschule entstanden. Es ergänzt die Reihe perfekt: Drehte sich in den bisherigen Büchern alles um den Schulalltag, dürfen sich Hasenjunge Fritz und die Leser endlich auf die herrliche Ferienzeit freuen. (ISBN 978-3-480-40106-2, Esslinger Verlag, mehr zur Reihe >hier<!)

"In der ersten Morgenfrische
sitzen alle schon zu Tische,
wo nach Mutters Dankgebet
duftend schon der Kaffee steht.
Wie die Brötchen knusprig munden
in den ersten Morgenstunden."

Velinkt:
*Buch und mehr...* von Nicole

Kommentare:

  1. Wie schön, dieses Häschenschule und Häscheneinblicke! Und wie schön, wenn man sich so über Ferien freuen kann. Ach, ich kann mich noch gut erinnern. Und auch wenn ich mich nun über Urlaub freu, solche Ausrufe mache ich nicht mehr. Warum eigentlich nicht...? Nun, jedenfalls danke für den Tipp mit dem vierten Band. Genießt die Ferien!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Kenne ich noch, habe ich meinen Kindern auch oft vorgelesen. Danke für die schönen Erinnerungen an diese Zeit.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. die häschenschule hab ich sehr geliebt und meine tochter auch. ich habe noch ein altes, zerschlissenes exemplar, oft gelesen.
    und ferien? was gibt es schöneres!
    liebe grüße in die neue woche,
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß, das gefällt ja sogar Erwachsenen!

    AntwortenLöschen
  5. geniess die Zeit, viel zu schnell sind die Kinder gross!
    liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Frieda,
    ohhh die Häschenschule ist toll, die hab ich auch,obwohl ich groß bin. Ja auch und die bunten Kükies gefallen mir, ach und was auch superschön ist, ich hab auch Feriiiiien, ich bin sicher heute genauso gehüpft wie dein Kind :-))
    Habt eine schöne Zeit und viel Spaß bei euren Unternehmungen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      wir auch.....und noch eine Woche arbeiten und dann habe ich auch Urlaub...Yeah....
      Ein schönes Buch oder...
      Ganz liebe Grüße
      Jen

      Löschen
  7. einfach unverzichtbar - die häschenschule !!!
    einen fröhlichen wochenstart wünsch ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. Ferien ja, die Häschenschule kenne ich auch noch.
    Superschön.

    Gestern war ich bei Ole und meinen Kindern und das hatten wir es von Häschen und Schule. Wir kamen drauf, dass früher die Kinder an Ostern in die Schule kamen. Mein Sohn, der Lehrer ist, guckte mich an und meinte: "hast du dich nicht vertan, an Ostern, das ist doch nach den Sommerferien?"
    "nein": sagte ich.

    Früher und ich auch ist man an Ostern in die Schule gekommen. Das änderte sich erst im Jahr 1964, so alt bin ich schon, mit einem Kurzschuljahr, wurde die Einschulung dann nach den Sommerferien vorgenommen.

    Hab dich fein.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  9. ...an die Küken habe ich mich gleich wieder erinnert, liebe Nicole,
    so süß...das Buch kenne ich nicht, sieht aber sehr schön gemalt aus...und erinnert mich irgendwie an das Lieblingsosterlied der Jungs: "Stups, der kleine Osterhase"...habe ich jetzt gleich wieder im Ohr ;-)...

    wünsche euch einen wunderbaren Ferientag,
    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Lied wird hier derzeit rauf und runter gesungen ;-)

      Löschen
    2. Ja, bei uns auch ;)) und "Jetzt kommt die Osterzeit"!

      Löschen
  10. Ja, die Bücher sind mir doch sehr bekannt. Ich wünsche euch ganz tolle Ferien.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    bei euch sind die Osterferien aber früh...bei uns sind noch ein paar Tage Schule. Die Häschenschule kenne ich auch - zu Ostern immer wieder schön...

    Wünsche dir eine schöne Woche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    ich freue mich wieder über deinen interessanten Post
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    ja an die Häschenschule kann ich mich noch gut erinnern.
    Die hab ich selbst als Kind gelesen. Als meine Kinder noch klein waren, war die Häschenschule zu Ostern immer Pflicht.
    Ich mag das Buch heute auch noch sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Das sind wirklich so nette Bücher. Ich habe das Buch "Bräuche und Rezepte aus der Hasenschule" und erst gestern darin geblättert. Ich möchte noch einiges davon machen und vielleicht zeige ich es auch auf dem Blog. Schluck, Ostern kommt ja mit Riesesnchtritten auf uns zu.
    Ich weiß übrigens noch genau wann ich so ein Küken zum ersten mal bekam. Irre, oder?
    Eine schöne Ferienezeit und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tante Else, nicht wahr?!! Euch auch schöne Ferien ;))

      Löschen
  15. Die Hasen Bilderbücher kenne ich nicht und Ferien habe ich auch keine.
    Aber deinem Sohn mag ich die Freude über Schulfrei gönnen und die Bilder sind so herzig gezeichnet.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. ach wie schöön
    jaa.. wer kennt die Bücher nicht (zumindest die Älteren ;) )
    und schön dass sie immer noch gelesen werden..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  17. oh,ich bin begeistert. So niedlich...ganz ganz toll
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  18. oh, ich glaube da muss ich unseren Bildebuch-Bestand bald um ein Buch erweitern!

    Liebe Grüße sendet dir
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Die Häschenschule habe ich so geliebt....Ich habe auch Kissen bedruckt mit dem Abbild des Hasenlehrers, muss ich glatt mal heraussuchen. Nach der Fortsetzung werde ich Ausschau halten.
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Bei uns werden diese Bücher auch über mehrere Generationen vererbt (habe gerade welche in die Staaten geschickt).
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Hallo meine Liebe,
    also, die Hasenschule hat uns ewig lange begleitet :) Ich glaube, meine Süße kann sie immer noch auswendig :
    Danke für die schöne Erinnerung :)
    Drück dich
    Petra)

    AntwortenLöschen
  22. Bei Euch sind schon Ferien? Bei uns müssen die Kinder noch zwei Tage die Schulbank drücken.
    Das Buch kenne ich nicht, wohl aber solch kleine bunte Küken. Die sind putzig.
    Lieben Gruß und schöne Ferien
    Katala

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    als Kind habe ich die Häschenschule geliebt. Kennt das Buch nicht jeder? Ich finde das ist ein Muss - egal wie alt man ist.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  24. Oh... Tatsächlich! Ich mochte die Häschenschule auch immer sehr. Da muss ich doch glatt mal bei meinem Buchdealer vorbei gehen.
    Wie dein Kleiner sich immer über die Küken freut. Über deine Berichte muss ich immer schmunzeln.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,
    danke für den schönen Buchtipp.Ich kenne bis jetzt nur die normale Hasenschule als Buch.
    Am Donnerstag beginnen bei uns auch endlich die Ferien:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  26. Jetzt bedauere ich es ein wenig, dass diese Art von Büchern in die hinterste Ecke des Regals gerutscht sind...weil meine Kinder jetzt eher Vampirkram lesen...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  27. So ein liebes Buch. Ich muss gestehen, in Sachen Osterbücher sind wir sehr mager ausgestattet und das, obwohl wie doch Unmengen an Kinderbücher haben.
    Alles Liebe und schöne Ferien, Babsy

    AntwortenLöschen
  28. Das ist ja das passende Buch zur Osterzeit.
    So schön schon das Cover.
    Und die Freude Deines Kleinsten ist ja herzig.
    Euch schöne Ferien und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Ach liebe Nicole,
    könntest Du das Buch bitte noch bei Buch und mehr... verlinken, Du hast es im Osterkalender verlinkt, da würde ich es dann rausholen.
    Danke Dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooohh.. sorry!! Bitte entschuldige meine Unachtsamkeit ;)) liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  30. Was für ein süßes Buch!! ♥ Ihr habt schon Ferien? Hier ist morgen der letzte Schultag.... Euch tolle Ferientage liebe Nicole! :)
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  31. ...und ob ich das Buch kenne und auch die Lieblingshühner deines Sohnes, jedoch nur in gelb!!!!!!!
    Beides waren zu Ostern immer auch die Favoriten unserer Kinder!
    Na, dann wünsche ich euch mal ganz schöne Ferien!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. Vielen Vielen Dank für diesen Hinweis, DAS wäre mir echt entgangen, meine Generation wurde noch zu Ostern eingeschult.
    Ich werde mir dies Buch sofort kaufen und meine Erinnerungsbücherei erweitern.
    Gruss Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen, liebe Conny! Wie schön, dass Du bei mir mitliest. Ich bin immer ganz aufgeregt, wenn jemand anonym kommentiert. Es macht neugierig ;)) Ganz herzliche Grüße, Nicole

      Löschen
  33. Liebe Nicole,
    ach diese herrlich bunten Puschelküken hast du wieder hervorgeholt.
    Die habe ich doch letztes Jahr hier bereits so bewundert. Ich find sie so sehr kitschig, dass sie schon wieder megacool sind ;o)
    Ferien? Nicht nur in der Häschenschule, sondern ab übermorgen endlich auch für mich!!! Selbst, wenn es nur 3 freie Tage Tage sind, ich freu mich wie Bolle und kann gar nicht erwarten, den morgigen Tag endlich hinter mir zu haben...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen