Donnerstag, 22. April 2021

Zuhause ist, wo meine Hühner sind


Heute habe ich wieder einen ganz besonderen Buchtipp für Euch. Kennt Ihr eigentlich Tanja Berlin und ihren kreativen Familienblog "Zuckersüße Äpfel"? Sie hat sich vor fast genau einem Jahr einen lang gehegten Wunsch erfüllt und nun dürfen drei zuckersüße Zwerg-Cochins-Hennen ihr buntes Familienleben bereichern. In diesem April hat Tanja jetzt ihr drittes Buch veröffentlicht und Ihr ahnt es, oder?! Es handelt von der großen Hühnerliebe. "Zuhause ist, wo meine Hühner sind" heißt das neue Buch und ich bin so glücklich und dankbar, dass auch meine fröhliche Bande und ich bei diesem zauberhaften Hühnerbuch dabei sein durften. Was für eine Hühnerfreude! 14 verschiedenen Hühnerhalter:innen berichten auf 143 Seiten über ihr Leben und Erfahrungen mit ihren unterschiedlichen kleinen und großen Hühnern und zeigen mit ihren eigenen Fotos ihre ganz persönlichen Geschichten zur Hühnerhaltung. Dazu hat Tanja wunderschöne Bastel-, Werkel- und Häkelideen für das eigene Hühnerzuhause zusammengestellt. Die süßen Filzhühner musste ich direkt nachfilzen.. lach!  Es ist einfach ein ganz liebevolles Hühnerbuch voller kreativen Ideen, wertvollen Tipps, wunderschönen Bildern und interessanten Erfahrungen rund um die Hühnerhaltung. 

Danke, liebe Tanja, dass ich dabei sein durfte.


Möchtet Ihr wissen, wer mit von der Partie ist?

Wie schrieb mir eine Leserin? 
"Das Hühnerbuch gefiel uns sehr gut! Hier ist das Hühnerthema schon länger aktuell und durch das Buch hat alles nochmal richtig Fahrt aufgenommen. Vor allem bei meiner Tochter (10) und ihrem Vater. Jetzt begutachten sie unser altes Spielehäuschen auf Tauglichkeit für einen Hühnerstall. Ich bin gespannt, wie sich das noch weiter entwickelt. Danke für die Empfehlung!"


Klappentext:

Ob zuerst Henne oder Ei da war, ist Tanja Berlin inzwischen einerlei. Denn seit Agate, Alma und Adele in ihrem Garten ein Zuhause gefunden haben, ist mit ihnen große Freude und munter gackerndes Leben eingezogen. Da sich durch die drei Zwerg-Cochin-Damen auch noch zahlreiche Kontakte und Freundschaften zu anderen Hühnerhalterinnen und -haltern entwickelten, die ständig Einfälle haben, was man rund ums Huhn alles tun und lassen kann, entstand die Idee zu diesem Buch. Mit herrlichen Fotos werden nicht nur verschiedene Hühnerarten und Menschen porträtiert, sondern es gibt auch zahlreiche Kreativideen rund ums Futter, die Tierhaltung und natürlich auch das passende Ambiente zu Hause.


"Zuhause ist, wo meine Hühner sind"
143 Seiten
Gebunden
1. Auflage 2021
ISBN 978-3-7725-2967-2
Verlag Freies Geistesleben
20,-- €


Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung des Verlag Freies Geistesleben.

{Werbung}


Verlinkt mit: "Buch des Monats" von Andrea, *Natur-Donnerstag**Gartenglück*

Kommentare:

  1. Wow, liebe Nicole,
    herzlichen Glückwunsch.
    Wenn ich die Bilder der Hühner in Deinem Garten sehe, dann sieht das immer sehr, sehr gut aus. Ganz anders als die kahlen, unschönen Flächen, auf denen meine Nachbarn ihre Hühner halten.
    So ganz aufgegeben haben wir die Idee, selbst Hühner zu halten auch noch nicht.
    Das Buch werde ich mir auf jeden Fall zulegen, das ist ja quasi Pflicht, so neugierig wie ich auf dieses Buch bin...
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt auch noch ein Buch?
    Mensch, Nicole
    Du bist berühmt ;-)
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Liebe Nicole!!!!!!! Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!! Endlich mal eine Buchvorstellung für mich (vorfreudehüpf):)))))) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole
    Herzlichen Glückwunsch, das ist der Hammer und so wunderschön die Hüher zu sehen in diesem Buch.
    So ist richtig deine Hühner habens so gut, herrlich anzuschauen!
    Viel Freude mit deiner Hühnerschar und leckeren Eier!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebste Nicole,
    ich habe dieses tolle Buchschon entdeckt und bin begeistert! Es steht ganz oben auf meiner Wunschliste :O)))
    Ganz herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Buch, ich freue mich riesig mit Dir mit!
    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße und einen lieben Drücker, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  6. Auch von mir ein Glückwunsch! War ja selbst nur Hühnerhalterin vom 6. bis zum 9. Lebensjahr, dann hat sich keine Möglichkeit mehr ergeben. Aber die Freude kann ich mir bis heute innerlich wachrufen...
    Du weißt aber auch deine Hühner immer schön in Szene zu setzen! So eine tolle Haltung sieht frau selten.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Ich gratuliere dir! Du wirst langsam zu einem richtigen Internet-Star :-)
    Auch wenn man die Fotos nur erahnen kann, sie gefallen mir sehr! So farbenfroh und wie aus einer heilen Welt. Wobei, zumindest für eure Hühner, ist die Welt mehr als heil, nämlich perfekt.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,

    auch von mir erst einmal ganz herzlichen Glückwunsch.:-) Ein solch gemeinsames Projekt macht nicht nur Spaß, es bereichert und gemeinsam geht einfach mehr. :-)
    Deinen Hühnern geht es auf jeden Fall gut, nein, nicht nur gut, sie leben in einem Paradies und dafür können sie sich wirklich glücklich schätzen.
    Wunderschön hast du deine Lieblinge, das, was sie dir schenken und das Buch auf deinen Fotos präsentiert. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frau Frieda,
    was für eine schöne Überraschung! Du mit deinen Hühnchen
    jetzt auch noch in einem Buch.
    Ich habe mich bei der "Tina" schon voll mitgefreut
    (und eine Ausgabe gekauft)
    Voll verdient! Ich liebe deinen Garten samt Viehzeugs.
    Liebe Grüße Gerda

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön, dass Hühnerhaltung zum Trend wird. Meine Enkel*innen in Vermont warten gerade ungeduldig aufs Schlüpfen ihrer KÜken. Das ist ein tolles Erlebnis für Kinder.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,

    ich liebe soche alten Hühnersorten. Bitte zeig doch mal Bilder von diesem "bunten" Gockel. Diese sind für mich der Inbegriff einens Gockels :-D

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    die Hühner sind ja aber auch total goldig, die müssen unbedingt in ein Buch. Hier kommt die Hühnerhaltung auch immer mehr, es scheint ein Trend zu sein. Ich beobachte sie total gerne, habe auch keine Ahngst vor ihnen, aber so bald sie zu flattern anfangen erschrecke ich total, das wird sich wohl auch nicht mehr ändern. Lieber ein riesiges Pferd, als ein Huhn. *G* Da sind wohl ein paar Therapiestunden nötig! Lach!
    Liebe Grüße zu Dir und ich freu' mich mit Euch über das tolle Buch
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Servus Nicole, das hört sich echt gut an. Eine meiner Nichten hat 14 Wachteldamen und ist ganz vertraut mit ihnen, da würde dieses Buch sicher auch ein willkommenes Geschenk sein. Ein guter Tipp.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicole,

    allein der Titel vom Buch und deinem Blogbeitrag ist schon der Hammer. Und die Fotos von deinen Hühnern und allem anderen erst recht. Und nun durften sie sogar in ein Buch hinein und weitere Leser erfreuen. Das ist toll. Ich werde mir das Buch auf alle Fälle ansehen.
    Herzliche Grüße und danke fürs Verlinken zum DND.
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nicole,

    für so etwas kann ich mich auch total begeistern, obwohl ich in meinem Alter damit jetzt nicht noch anfange und ich habe auch nicht die Möglichkeiten. Trotzdem finde ich absolut toll, wenn das jemand macht. Deine Bilder sind ein Traum. Das ist Natur pur - einfach herrlich.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Chicken love ❤️ Wonderful photos and gratulations for participating in this book! I am sure it is a fine book for all who love chicken! We had chicken in my childhood homeand they walked free in the garden.

    AntwortenLöschen
  17. Toll liebe Nicole, dass Du jetzt in einem Buch verewigt bist. Und natürlich auch Deine Hühner.
    Ja, ich kenne Tanja und ihren Blog, aber die Interessen sind doch sehr unterschiedlich.
    Allerdings werde ich mal in das Hühnerbuch reinschauen, denn seit unsere Nachbarn Hühner haben und wir jeden Morgen mit einem lauten Kikeriki geweckt werden, sind sie mir doch etwas näher gekommen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Mensch Nicole, "du verrücktes Huhn" mein herzlicher Glückwunsch an dich und dein Federvieh, jetzt seid ihr verewigt in einem Buch. Was für ein Erfolg, hast du schon tüchtig gefeiert zusammen mit deinen Hühnern. Der Nächste Auftritt wird wohl im Fernsehen sein.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  19. Wie schön, liebe Nicole, dass Du mit so vielen anderen Hühnerfreunden in einem Buch vereint bist - herzlichen Glückwunsch!!! Nein, Tanjas Blog kannte ich bisher nicht. Aber ich werde mir all die Hühnerfreunde sicher mal googeln. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit recht vielen Hühnerfreude-Momenten - sei herzlich gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  20. Precioso. Las gallinas y el gallo se ven felices. Besos.

    AntwortenLöschen
  21. hei ja, das Buch habe ich mir gekauft und ich muß sagen, es ist wirklich super schön, bereitet viel Freude. Liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!