banner

Freitag, 1. Juli 2016

Unser Arbeitszimmer


Heute nehme ich Euch mit in unser Arbeitszimmer oder ins Homeoffice wie mein Göttergatte sagen würde, oder noch besser gesagt mit in unsere Rumpelkammer (das bemerkte jedenfalls die Mutter einer lieben Freundin als sie in den Raum spähte). Natürlich könnt Ihr das heute nicht erkennen, denn wir haben extra für Euch die Fenster geputzt und den Schreibtisch aufgeräumt.. grins breit! Nur mein Großer ließ sich einfach nicht wegräumen und auch unsere Hündin Julie blieb entspannt zu seinen Füßen liegen. Auf unserer Fensterbank stehen zu meiner Freude ein paar Sonnenblumen in meiner alten gepunkteten Vase. (Ich brauchte einfach mal ein paar sonnig-freundliche Momente, denn von Sommer kann hier bei uns am linken Niederrhein nicht die Rede sein. Regen, Regen und nochmals Regen. Bitte entschuldigt meine Jammerei, aber es ist echt zum Mäusemelken.) Ich glaube, diese Vase ist schon 17 Jahre alt. Also drei Jahre älter als mein Großer. Dafür sind die beiden weißen Ampeln, die über dem Schreibtisch hängen, brandneu.. kicher! Als wir neulich beim Möbelschweden waren, konnte ich einfach nicht widerstehen. Leider habe ich nicht genügend Grünpflanzen um beide zu füllen, aber das macht nichts, oder?! Wenn meine Pilea erstmal ordentlich Wurzeln geschlagen hat und ich sie vermehren kann, wird es dort bestimmt voller. Was habt Ihr denn dieses Wochenende Schönes vor? Wir wissen es noch nicht so genau. Zum Einen findet jetzt am Wochenende auf Gut Heimendahl ein Ritterfest statt, zum Anderen wird in der Tagespflege meiner Mutter ein Sommerfeiert gefeiert. Mal schauen!

Ganz liebe Wochenendgrüße, Nicole

verlinkt mit: *Samstagsplausch* mit Andrea*Kaffeeklatsch* bei Regina, *Friday-Flowerday* von Helga, *Floral Friday Fotos* by Nick

Kommentare:

  1. Liebe Frau Frieda,
    nein ganz und garnicht schaut es wie eine Rumpelkammer aus euer Home-Office, du solltest mal bei mir hier reinschauen ;-) Sehr schön, ich glaub die Vase hab ich auch noch irgendwo, ja die ist fast schon retro, aber schön und wieder trendy..
    Ein schönes Wochenende egal bei welchen Unternehmungen, habt es schön
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen, liebe nicole,
    wenn das eine rumpelkammer ist, dann ist unser haus eine messie-hütte!! schön ist es dort und sieht richtig gemütlich aus. ich hab so gelacht über das wegräumen von hund und sohn, wie gut, dass das nicht geht!!
    habt ein schönes wochenende, vielleicht könnt ihr ja zwei fliegen mit einer klappe schlagen (lustiges sprichwort, da muss ich mal nachschauen, was es bedeutet!) und euch beides gönnen. auf jeden fall sollte es bitte nicht regnen!!
    herzliche grüße von mano

    AntwortenLöschen
  3. Kommst Du bei mir auch mal vorbei , zum Rumpelkammer aufräumen, liebe Nicole ;-) Sieht doch super ordentlich aus !!! Ja diese Zimmer haben irgendwie die Angewohnheit alles an sich zu ziehen, was gerade im Wege ist und dann ist ab und zu ein Rundumschlag fällig. Mit der Ampel vom Schweden habe ich auch schon geliebäugelt, allerdings für ein Küchenfenster. Wir lassen es dieses Wochenende mal ruhig angehen, naja was man so ruhig nennt , heute Abend Geburtstagsbierchen beim Nachbarn , morgen Abend Fußballrudelgucken im Dorfgemeinschaftshaus, aber der Sonntag ist noch frei ;-) Wünsche Dir ein hoffentlich trockenes und sonniges Wochenende.
    Liebste Landgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,
    na, sooo schlimm wird es ja nicht sein mit dem aufräumen. Jedenfalls ist es so richtig schön und die Lampen, die sind mir sofort ins Auge gefallen, ich brauch gerade für mein Büro auch noch welche. Die gefallen mir bei mir nicht mehr. Aber alles erst in einer Woche dann.
    Die nächste Woche wird dann doch recht nett. :-))
    Aber davond ann beizeiten.

    Die Sonnenblumen kommen und die sind so schön und darauf freue ich mich und die deinigen gucken so scön aus dem Fenster in der hübschen Vase.

    Sonnenblumen und Knöterich, jaaa, das wird was.

    Lieben Gruß und schönes Wochenende Eva

    AntwortenLöschen
  5. schön warm und gemütlich schaut's aus :-) mit der birne vom letzten bild hab' ich auch schon geliebäugelt ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schöner Arbeitsplatz, mit Blick ins Grüne und dazu noch die schöne Sonnenblume.
    Fröhliches schaffen, liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  7. So schön hell und luftig! Ohje...wenn ich da an unser Arbeitszimmer denke...Jeder stellt da irgendwas ab...einer Rumpelkammer kommt das schon recht nahe...;-). Deine Bilder sind ein Ansporn, das zu ändern...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Definitiv kein Vergleich mit meiner Rumpelkammer (die hoffentlich irgendwann Gästezimmer wird), entweder hat die Dame eine sehr seltsame Vorstellung von einer Rumpelkammer oder du hast wirklich sehr gründlich für uns aufgeräumt. :D

    Bei uns ist das Wetter in den letzten Tagen "bewölkt", aber gerade Vormittags haben wir so einige Sonnenstunden. Und die Sonne ist auch schon so warm, dass sie mich spätestens zwischen 10 und 10:30 Uhr aus dem Garten vertreibt, weil die Haut brennt. Bestimmt kommt das auch noch bei dir an. :)

    AntwortenLöschen
  9. Rumpelkammer? Wo? Schick die Mutter der Freundin einfach mal bei mir vorbei, dann kann sie mal ne echte Rumpelkammer sehen ����. Ich finde es schön bei Dir.

    Komm gut ins Wochenende.
    Lg
    Pamy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    Sonnenblumen - wie schön!
    Und jetzt im Juli passen sie auch in die Zeit... Ein großer Blumendiscounter hatte sie hier schon zu Ostern im Verkauf. So sehr ich die großen Gelben auch mag - im Frühling gehen sie gar nicht!
    Euer Arbeotszimmer ist so ein heller, gemütlicher Ort, da geht der fiese heimische Schreibkram bestimmt leicht von der Hand. Richtig so, denn wenn man da schon ran muss, sollte man sich wenigstens wohlfühlen.
    Die stylische "Glühbirne" begeistert meinen Liebsten. Der schleicht auch immer beim Schweden drum herum ;o)
    Claudiagruß zum Start in ein (hoffentlich) schönes Wochenende
    - das Sommerfest mit deiner Ma ist doch gewiss Pflicht, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur der heimische Schreibkram wird hier erledigt, liebe Claudia! Mein Göttergatte hat zwischen 4-8 Mal im Monat wirklich Homeoffice ;)))

      Löschen
  11. Nein das ist keine Rumpelkammer,sieht doch schick aus.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. guten morgen nicole, mein wochenende wird wieder ein arbeitswochenende. zumindest der samstag. die bessere hälfte schiebt dann auch am sonntag dienst. das wetter verspricht ja auch nicht wirklich famos zu werden. vielleicht schließe ich mich im nähzimmer ein (eine wirkliche rumpelkammer) und versuche mich an kleidchen nummer zwei. so viele stylische elemente wie in deinem arbeitszimmer gibt es dort aber nicht zu sehen. deswegen kann ich den vergleich hier zu einer rumpelkammer überhaupt nicht verstehen. so ein schöner schrank, boden, leuchten... . da würde ich wohl öfter sitzen und arbeiten ;). liebe grüße ins wochenende, sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    da ist es aber ordentlich...du hast noch nie meinen Schreibtisch gesehen!!! Wenn Besuch kommt, räume ich ihn auf - kurz darauf sieht er dann wieder nach Chaos aus. Und stimmt, das ist der gleiche Boden wie bei uns...! Die Sonnenblumen passen toll zur Vase und machen richtig gute Laune...ich hoffe, der Sommer kommt bald.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Boden.. hab' ich doch gesagt ;))

      Löschen
  14. Nicolchen, ist das mal wieder schön bei euch. Zuerst ist mir natürlich das Hängeteil (also die beiden) am Fenster aufgefallen. Das habe ich nämlich auch (musste ich unbedingt haben, weil es so schön und vielseitig ist) und nun weiß ich nicht recht, wo ich es eigentlich hinhängen soll (DAS sind Probleme ;-) Vor deinem schönen Fenster sehen sie jedenfalls fantastisch aus!! Und ist das so eine Kanteenflasche? Die ist gerade auf dem Weg zu mir (und eigentlich schon ganz schön lange, fällt mir da auf). So einen ordentlichen und freien Schreibtisch hätte ich auch gerne. Hält das bei euch nun länger als 2 Tage? Bei mir ja nie... seufz! Heute haben wir erstmal Schulsommerfest und gerade ist Schietwetter...
    Ob Ritter- oder Sommerfest. Ich sende dir ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher waren es Sigg-Flaschen heute sind Kanteenflaschen. Jeder hat eine bei uns - jeweils eine silberne für mich und meinen GG, eine Kurze in kräftig Türkis für meinen Kleinen und mein Großer hat eine silberne Iso. Er mag so gerne warmen Tee mit zur Schule nehmen. Und nein, dieses wunderbar aufgeräumte Zimmer schaut nicht länger als zwei Tage so ordentlich aus. Soll ich Dir mal heute ein paar Fotos machen ;))) Viel Spaß beim Schulsommerfest!!
      P.S. Ich wußte, dass Du auch beim Schweden warst. Ich habe sofort die neuen schwarzen Kugelkerzenständer entdeckt ;)))

      Löschen
    2. Nene, die Kerzenständer habe ich schon länger und das weiße Hängeteil NOCH viel länger. Es ist schlimm mit mir.
      Das Sommerfest wurde übrigens tatsächlich noch richtig heiß und sonnig. Damit hätte ich ja fürwahr nicht gerechnet. Schön war's!
      Nochmal liebe Grüße
      Jutta, die sich jetzt auf die Gartenliege legt und schmökert, jawoll!

      Löschen
  15. Homestories lieben wir doch alle!
    Die Lampe auf dem Fensterbrett sticht mir gerade ins Auge. Für so eine hätte ich auch einen Platz frei.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. Danke für die Unterstützung beim Jammern über den Regen. Ich möchte das nicht als Alleinstellungsmerkmal haben. Der 1. Tag im Juli hat auch schon wieder damit gestartet.
    Schade, dass ich Sonnenblumen nicht mag. Vielleicht würde das helfen...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Rustikaler Charme ist das <3
    Hier regnet es zwar nicht, aber die Sonne kommt auch nicht so raus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sach 'ma.. hast'e nix besseres vor, als auf Deinem Geburtstag bei Deiner ollen Tante auf'n Blog zu kommentieren?! Happy birtday, meine Süße!!

      Löschen
    2. Danke dir! <3 hab dich lieb. Bei so tollen Fotos musste ich kommentieren ;)

      Löschen
  18. Hallo Nicole, ich finde es ziemlich aufgeräumt bei Dir und Deine Vase mit den Sonnenblumen gefällt mir ausgesprochen gut.
    Unsere Freunde aus dem Süden Deutschlands, sagten sie werden den Sommer 2016 nie vergessen, den einen Tag können sie sich gut merken ;-)
    In der Hoffnung das es besser wird (der Siebenschläfer war in Niedersachsen eigentlich ganz schön) sende ich liebe Grüße zum Wochenende
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  19. Ich würde dir gerne etwas Sonne schicken, denn sie scheint gerade und es ist richtig warm hier am Bodensee.
    Eurer Arbeitszimmer ist sehr ordentlich (ich weiß ja nicht, was die Dame über unser Büro sagen würde, hüstel...)
    Ich hoffe, die Pilea wächst gut an und vermehrt sich reichlich!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Sieht sehr einladend aus euer Arbeitszimmer...Sonnenblumen, der Tisch und vor allem der Fellsessel. Meinen Sohn hätte man da auch nicht wegbekommen, wenn er gerade in ein Spiel vertieft wäre...:-)
    Ein schönes Wochenende und danke für deine lieben Worte,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  21. Zunächst frage ich mich, liebe Nicole, warum die Mutter einer Freundin ihre Nase in Euer Homeoffice stecken muß. Meine Augen starren nur auf den Stuhl mit dem kuscheligen Lammfell. Sieht der gemütlich aus! Ach ja, da sind ja auch noch die vier Sonnenblumen in der gelben Vase mit den weißen Punkten.
    Erst jetzt - auf den zweiten Blick - sehe ich, dass Ihr zwei Stühle mit dem Fell habt. Es kann doch nur einer am Schreibtisch sitzen. Ist der vielleicht übrig?
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    wenn ich in das Office meines Mannes schaue, sehe ich auch eine Rumpelkammer. Dagegen sieht es bei Euch richtig gut aus.
    Aber mein Mann meint, er findet alles, basta!
    Die Sonnenblumen machen richtig gute Laune, ein schöner Farbklecks.
    Dir ein tolles Wochenende, egal, was Ihr macht.
    Hier findet Sonntag ein Flohmarkt statt, da freue ich mich drauf.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    wenn die Bilder von Dir eine Rumpelkammer zeigen, dann weiß ich nicht, wie mal meine Werkelstube nennen kann. So schön aufgeräumt und clean bei Euch - da kann man sich ganz auf seine Arbeit konzentrieren.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Monika

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    ein schöner Einblick.....
    Ich bin ganz begeistert von deinen Hängeampeln.....
    Wo hast du die denn her?
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Nicole, ein sehr schönes Arbeitszimmer habt ihr da! Eine Spur von Unordnung kann ich aber überhaupt nicht sehen :-). Also mir gefällt es und die tollen Sonnenblumen auf der Fensterbank sowieso. Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir Christine.

    AntwortenLöschen
  26. Ich finde es total heimelig in eurem Home Office liebe Nicole, Rumpelkammer tztztz ;))
    Luebste Grüße
    Christrl

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    wie in einer Rumpelkammer sieht es auch oft in meinem Arbeitszimmer aus.
    Für uns hast du jedenfalls alles gegeben. ;-))
    Schön ist, dass ihr bei der Arbeit den Blick ins Grüne schweifen lassen könnt.
    Ein paar Blümchen tun heute gut, Sonnenblumen ganz besonders. Diese versprühen sofort gute Laune.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nicole,
    euer Arbeitszimmer sieht schön geräumig und gemütlich aus!
    Hund und Sohn beleben die Fotos außerdem:)
    Du hast dir die Sonne in Form von Sonnenblumen nach Drinnen geholt.
    Richtig so!
    Auf ein Ritterfest wollen wir evtl.
    auch mal im Sommer.Ich liebe das!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  29. Ich finde Euer Homeoffice einfach wunderbar aufgeräumt, von Rumpelkammer keine Spur. Auch ich hätte mich nicht aus dem Weg räumen lassen. Auf ein schönes Wochenende.
    LG Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, jetzt nicht mehr ;)) Du hättest es vorher sehen sollen, liebe Betty. Herzlichst Willkommen hier bei mir und ganz liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  30. Sieht doch ganz gemütlich aus dort....... Am besten gefällt mir allerdings der Blick nach draußen, denn hier fehlt mir jegliches Grün beim aus dem Fenster schauen...... Und irgendwie stelle ich mir auch vor, daß es sich schön frisch anfühlt....... lach.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  31. Ich bin immer wieder begeistert, wie sehr die Bloggerinnen ihren "Saustall" aufräumen, wenn sie Fotos machen ☺ Ich geh da mal gerade von mir aus! Denn bei dir sieht es wirklich nicht so aus, als hättest du erst alles hindrapiert. Ich würde mich übrigens auch nicht von dir stören lassen, wenn du um mich herum Fotos machen würdest. Allein schon der Lammfellstuhl! Ich hole mir nur mal schnell einen Kaffee, dann bin ich gleich wieer da,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nicole,
    wie schön, ihr habt ein gemeinsames Arbeitszimmer.
    Das find ich klasse und es ist sehr ordentlich.
    Ja, toll, dass du schon Sonnenblumen hast,
    die könnten wir auch gebrauchen, mussten heut
    wieder vom See flüchten und das Grillzeug blieb im Eisschrank, schade. Da sollte man doch wenigstens mal jammern dürfen.
    Lder Sonnenblumen kaufen.
    Einen schönen Sonntag für dich, egal, wie der Himmel aussieht, Jana

    AntwortenLöschen
  33. Hallo
    ich finde euer Arbeitszimmer sehr schön. Bei uns ist da auch immer Chaos aber man kann ja die Tür zu machen ;-)
    Mit der Blumenampel liebäugele ich auch noch. Bisher habe ich noch wiederstanden, aber mal sehen.
    Einen schönen Sonntag noch
    und hier ist das Wetter auch eher grau.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
  34. Von wegen und so Rumpelkammer. Total schön ist es in eurem Arbeitszimmer. Also bei uns - mach ich lieber die Tür nicht auf für Besucher...:)

    Einen schönen Sonntag
    Christine

    AntwortenLöschen
  35. Da würde ich mich auch nicht so einfach wegräumen lassen. Gut Schaff! lg Regula

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Nicole,
    dein Büro ist doch total aufgeräumt. Hell und ordentlich.
    Du müsstest mal bei mir reingucken, da herrscht das kreatieve Chaos;). Mein Mann sagt immer nur in meinem Auto würde es noch schlimmer aussehen;)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  37. liebe Nicole,
    ein toller Raum, schön hell und freundlich!
    Die beiden hatten völlig recht, dass sie sich nicht wegräumen ließen!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  38. liebe Nicole,
    ein toller Raum, schön hell und freundlich!
    Die beiden hatten völlig recht, dass sie sich nicht wegräumen ließen!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  39. What a lovely room, Nicole. I wouldn't dare take a photo of my study it's crowded with books and papers everywhere and messy! Bu I know where everything is!
    Lovely sunflowers! Thank you for joining the Floral Friday Photos meme.

    AntwortenLöschen