banner

Sonntag, 1. Februar 2015

Kapselstiele



Seht Ihr die entzückenden kleinen Kapselstiele (Seta) auf dem Moos? Eine kleiner Kosmos - nur für sich - möchte man meinen. Dabei haben diese Sporenkapseln eine ganz fruchtbare Aufgabe, sorgen sie doch für die Verbreitung der Moosflechten. Um eine optimale Ausbreitung zu haben wird die Sporenkapsel auf einen Stiel hervorgehoben. Durch den Wind werden die Sporen dann durch den ganzen Wald getragen. Warum es für mich eine Sonntagsfreude ist? Gestern haben mein Kleiner, mein Großer und ich gemeinsam dieses zauberhafte Wunder der Natur betrachtet: drei verschiedene Köpfe einträchtig nebeneinander, staunend und still.

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    solche Momente sind wirklich eine Freude....in dieser hektischen Zeit ist es wichtig, dass man solche stillen Zeiten hat. Toll gemacht.
    Habt einen schönen Sonntag - Stine -

    AntwortenLöschen
  2. Diese Kapselstiele finde ich auch immer sehr faszinierend...vor allem, wenn sich die Tautropfen darin verfangen...Dir einen schönen Sonntag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. die natur ist doch immer und immer wieder eine freude.
    hab einen schönen sonntag du liebe.

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe solche ausgiebige und intensive Waldspaziergänge...leider befinde ich mich dieses Wochenende mehr im Land der Grippeviren und hüte das Bett.
    Schnupfige Grüße, Petra :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    eine schöne Sonntagsfreude ist das.
    Das Wunder der Schöpfung, das kleine Moos - und die Zeit mit deinen Jungs.
    So unendlich kostbar!!

    Auch mein Sohn war gestern mit mir im Wald. (Beide mit Kamera "bewaffnet".)
    Es hatte über Nacht geschneit und sofort begonnen, zu tauen, als morgens die Sonne aufging.
    So haben auch wir trotz Schneeresten das Moos entdecken können.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hurra, hier ist der Kommentar immerhin da....
      Claudiagruß

      Löschen
  6. Solche Erlebnisse mit den Kindern sind doch etwas Besonderes.
    Toll hast Du das erklärt, da habe ich am Sonntagmorgen wieder
    etwas gelernt.
    Liebe Sonntagsgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. das wusste ich jetzt auch noch nicht, liebe Nicole. Danke für die Info. Echt interessant!
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  8. ...ein wundervolles Foto, liebe Nicole,
    und so genau wusste ich das auch nicht, warum die Kapseln auf dem Stiel...

    wünsch dir einen guten Sonntag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Photo!!
    Ich liebe es auch die kleinen Dinge zu bestaunen....
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Habe ich gestern von Kindern gesprochen? Ne, was ICH hier noch alles lerne!
    Mein Kleiner hatte seine Autos gewaschen - mit der halben Packung Flüssigseife, die im Bad stand (wenn er sonst nur auch so ordnungsliebend wäre). Aber es ging noch. Keine Überschwemmung, nichts was nicht mehr wegginge. Bei schwazen Flecken fällt mir die Schminke meiner Tochter ein. Super öko, laut meiner Schwester. Und supertolle Farbkraft (nach dem praktischen Ausprobieren). Das ging erst auch nicht mehr vom Parkett weg, aber dem Himmel sei Dank, ist es nach einigen Tagen/Wochen dann doch verschwunden. Also falls eure Fleckne frisch sind.. es besteht noch Hoffnung!
    Schönen Sonntag (den) noch
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Da haben wir am Sonntag ja das gleiche Moos gezeigt. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen