banner

Freitag, 27. Februar 2015

Naturherzen



"Mama, warte mal!", mein Kleiner stoppt abrupt, "Ich glaube, ich habe ein Herz gefunden!". Mein Kleiner bückt sich und porkelt mit den Fingern einen Stein aus dem matschigen Waldweg. Lächelnd bleibe ich stehe und warte ab. "Ja, juchhu! Guck mal!", mein Kleiner hüpft jubelnd vor mir auf und ab, "Ich hab' ein Herz gefunden, trallaalaa!". In Gedanken schicke ich Caro von den Naturkindern ein kleines Dankeschön. Sie war es, die dazu anregte, sich mit den Kindern auf die Suche nach Naturherzen zu begeben. Mit so einem wunderbaren Fund macht ein Waldspaziergang doppelt so viel Spaß.

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    so ein Steinherz zu finden ist auch etwas ganz besonderes....und man mag es nicht glauben, es gibt doch hier und da mal eins versteckt, mit offenen Augen kann man es dann auch finden. Gut gemacht! Liebe Grüße in den Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich Glück gehabt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Spaziergänge mit Sinn machen doch auch Kindern viel mehr Spaß. Sie etwas suchen zu lassen, oder zählen oder sammeln, das macht Laune und die Zeit wird auch noch sinnvoll genutzt.
    Habt ein herziges Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    ein ganz tolles Herz was dein Kleiner da gefunden hat.
    Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende
    Armida

    AntwortenLöschen
  5. dass man sogar auf waldwegen herzen finden kann, finde ich wunderbar. herzlichen glückwunsch dem sohn! ich sammele sie immer gerne am meer.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  6. noch dazu ein so schönes :)). gratuliere und schicke grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön. Die sammel ich auch immer total gerne.
    Neulich habe ich eine Kartoffel in Herzform gefunden! - Welch` ein Glück!!!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Auch wenn ich sonst nicht so der Herzchenfreund bin, Natuherzen finde ich klasse.
    Und dein Sohn hat auch wirklich ein beosnders schönes Exemplar gefunden.
    Einen wunderbaren Freitag!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Das sind doch schöne Fundstücke.Wir haben mal ganz viele Herzsteine am Strand gefunden.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    jetzt musste ich doch gerade lachen. Es ist zwar schon ein Weilchen her, da hat mein Sohn auch ein Steinherz gefunden, auf einem Waldweg. Hat ganz ähnlich ausgesehen wie auf deinen Fotos. Ich bin immer wieder erstaunt, was Kinder für gute Augen haben, oder besser gesagt was für einen guten Blick.
    Du hast Recht, so langsam ist es ein bisschen erschreckend ;-)
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    was für ein schönes Naturherz! Das bekommt bestimmt einen Ehrenplatz bei Euch :o)
    Ich wünsche Dir noch einen herzigen Freitag
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    als das ist ein ganz wunderbarer Fund am Wegesrand! Ziemlich selten, nehme ich an!
    Bisher bin ich nur auf Herzkartoffeln gestoßen :o) Aber nicht beim Spaziergang!
    Einen lieben Gruß schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  13. Mit offenen Augen... so viel Schönes zu entdecken. Euer Herz ist ein echter Glücksfund! Liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Oh, wie schön.
    Ich halte auch immer und überall nach Herzen Ausschau.
    Leider finde ich vorwiegend solche, für die es viel Phantasie braucht, um die Herzform zu erkennen...
    Das Herz deines Sohnes hingegen - einfach perfekt!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  15. Nicole, ich lese Deine liebevollen Einträge so gerne! Danke für das Herz und für Deinen GRÜNZEUG Beitrag :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole! Das ist doch schöner als Valentinstag, oder?! Lg, isa

    AntwortenLöschen
  17. Hier gibt es auch eine riesige Sammlung an Steinherzen... die stetig weiter wächst. :-)

    LG, Katja

    AntwortenLöschen