banner

Sonntag, 20. September 2015

Planten


Lotta möchte gerne für ihre Fotoaktion "Bunt ist die Welt" Bilder zum Thema "Zimmerpflanzen" sehen. Dem Wunsch komme ich gerne nach und zeige Euch heute meine "Planten". Ihr wundert Euch sicherlich, weshalb es bei mir Planten und nicht Zimmerpflanzen heißt. Das hat zum einen etwas mit unserer Nähe zur niederländischen Grenze zu tun und zum anderen liegt es daran, dass ich meine Innenbegrünung hauptsächlich in der kleinen limburgischen Stadt Venlo gekauft habe. Ich kann einfach nicht an den hübschen Blumenständen vorbeigehen ohne frisches Grün mit nach Hause zu nehmen. Die ersten drei Fotos zeigen meine Fensterbank im Esszimmer. Könnt Ihr die alten Backsteine, mein Erkerfenster in der Küche und einen Teil der Hausbegrünung erkennen? Es ist wirklich schade, dass momentan der Blauregen nicht blüht! Die nächsten drei Bilder zeigen ein kleines Fenster im Treppenhaus. Obwohl ich weiß, dass Hauswurz keine Drinnenpflanze ist, musste ich mir ein kleines Töpfchen mit ins Haus nehmen. Die nächsten vier Aufnahmen zeigen meine Planten auf der Wohnzimmerfensterbank. Sie wurden in einer schiffrumpfartigen, geweißten Holzkiste arrangiert. Auch hier erkennt man einen Teil der Hausbegrünung: Efeu hangelt sich an der vorderen Hauswand entlang. 

Verlinkt mit:

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    ich finde deine Planten wunderbar, das wären auch die die bei mir einziehen dürften.
    Früher hatte ich auch mehrere Grünpflanzen aber im Moment
    leben hier nur zwei rote Klees.....die liebe ich auch....
    Dir einen tollen Sonntag
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,

    bei dir fühle ich mich geborgen und wohl.
    Sonnige Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Mit Pflanzen eine Hausführung bei dir zu machen gefällt mir!!! Sogar dem Reh und Fuchs begegnen wir im Flur. Sehen aber alle sehr gepflegt aus, was sie sicher auch werden und das mit Liebe.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,
    ich muss sehr grinsen.
    Auch bei mir stehen nur Planten, die ich während unserer Aufenthalte
    bei meiner Schwiegermutter kaufe. Wenn wir dort sind, muss ich immer
    mit ihr das örtliche Gartencenter besuchen.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Einen Erker??? Oh, ein Detail, dass ich an Häusern so mag!
    Wir leben hier ganz innenpflanzenlos ;o) Wir haben kein einziges Sonnenfenster, da zuppeln alle Pflanzen nur so vor sich hin.
    Mein Sohn versuchte es erst letztlich mal wieder, denn so eine Pflanze macht ja schon was her, in einem Jungszimmer... aber es gab nur ein braunes Ergebnis. Sie wohnt nun bei Oma!
    Mir hat die Führung gut gefallen. Ich liebe es, meine Nase in Haus, Hof und Garten anderer Menschen zu stecken :o))
    Liebe Grüße schickt die Elke

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön mal ein paar neue Einblicke zu bekommen ;-))
    Deine Klinkerwand ist mir sofort aufgefallen!! Ich liebe sie doch so sehr. Nur zuviel Efeu dürfte bei mir nicht wachsen, wegen meiner Spinnenangst. Und was beneide ich dich um Fensterbänke im Wohnzimmer. Bei uns ist ja alles bodentief (jaja, hat auch seine Nachteile). Und außerdem ist mir beim Betrachten aufgefallen, dass ich den einen Kerzenhalter doch auch habe. Muss mich direkt mal auf die Suche machen...
    Wir sind übrigens immer noch Zuhause. Meine Kinder bauen gerade die Ritterburg auf, mein Mann kränkelt und ich friere schon den ganzen Tag (außer als ich draußen war, um Brötchen zu holen. Ist das ein Zeichen?)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Planten klingt viel fröhlicher als Pflanzen ;-) Schöne Grünblicke. Da wünsche ich weiterhin einen schönen sonntag!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole, in deinem Haus wohnen ja auch jede Menge Pflanzen. Und die scheinen sich sehr wohl zu fühlen, denn sie sind so saftig grün und sehen großartig aus! Ganz zu schweigen von der wunderschönen Hausbegrünung. Das wirkt klasse und ich mag das auch ganz sehr! Das Haus meiner Oma war mit Wein bewachsen. Das liebte ich! Hach, Kindheitserinnerungen werden wach... Einen wunderbaren Sonntag dir und entschuldige bitte, wenn ich es nicht so oft schaffe dir einen Kommentar zu schreiben. Irgendwie geht´s zur Zeit bei mir etwas drunter und drüber mit Umzug und Arbeit. Mach´s gut und bitte nicht böse sein, Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    ein paar Blüten des Blauregens blühen bei mir noch oder besser gesagt schon weider ;). Dein Grünpflanzenarrangement schaut sehr hübsch aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Da liegen wir offensichtlich ganz auf einer Wellenlänge...was das Zimmergrün angeht...;-). Und draußen wuchert bei uns der wilde Wein...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. was für ein schöner Einblick in dein zu Hause, liebe Nicole! besonders das kleine Fenster hat es mir angetan. Es ist so herrlich arrangiert! ich schmelze! ist das Reh aus Holz??? Den Blauregen hätte ich zu gerne gesehen!! Euch einen schönen Restsonntag und einen gemütlichen Start in die Woche! herzliche Grüße Denise

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    ist doch süß deine Tierchen. Das Pferd chen habe ich auch, wenn es das gleiche ist, ich habe es aber in Natur gelassen.
    Ein Haus ganz in Klinker das sagen wir zu Backstein hübsch. Ja und mir scheint, dass du es mit den großen Pflanzen oder Planten auch nicht hast.

    Jetzt weiß ich auch , woher Planten und Blumen kommt. :-)
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  13. Hübsch, hübsch und schön in Szene gesetzt . . . mir gefällt das sehr.
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöne Pflanzen, ich mag besonders den "Pfennigbaum", meines Wissens soll er Reichtum ins Haus bringen. :)).
    liebe Grüße von
    Susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  15. ...schön sieht es bei dir aus, liebe Nicole,
    und einen Pfennigbaum hast du auch...besonders gut gefällt mir das bepflanzte Schiff,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. Grün! Deine Planten sehen pflegeleicht aus. Vielleicht sollte ich meinem Monstermädchen solche anbieten!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    so viele Pflanzen gibt es bei uns im Haus nicht.
    Aber eines haben unsere Pflanzen mit deinen gemeinsam: es sind Grün- und nicht Blühpflanzen!
    Vielen Dank für den Blick auf deine Fensterbänke.
    Bis bald, viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Frau Frieda,
    sehr schön dein Zimmerpflanzenpost.
    Wir haben auch recht viele Pflanzen drinnen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. das kleine treppenhausfenster find ich ja besonders bezaubernd!
    herzliche grüße und einen guten wochenanfang,
    mano

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nicole,
    das sind schöne Pflanzen, ich mag den Hauswurz auch für drinnen.
    Und Lottas Aktion mag ich auch, da suche ich auch noch welche zusammen.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Nicole, das sieht so toll aus bei dir! ♥ Den Hauswurz habe ich draußen in einem alten Blumentopf, drinnen habe ich außer einem Efeu eigentlich keine *Planten* ,im Haus habe ich überhaupt kein grünes Händchen ;))
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen