banner

Sonntag, 21. Februar 2016

Zwei Langohren und ein Kurzohr



"Oooh, Mama! Das Fell ist so schön weich!! Hast du die schönen Ohren gesehen?! Und guck mal, die brauchen gar nicht so viel Platz und so einen Zaun haben wir auch schon!".

Meine Sonntagsfreude!

Heute heißt das Thema bei "Bunt ist Welt" von Lotta "Tiere im Winter", 
welches die liebe Eva angeregt hat. 
Desweiteren verlinkt mit *Naturkinder* von Caro,

Kommentare:

  1. Och ha...Esel hätte ich auch gern....;-). Der mitteleuropäische Winter hat nun mal nicht so viel Schnee zu bieten...Mittwoch hatten wir hier kurzzeitig Schnee...so 6-7 Stunden etwa...;-). Schönen Sonntag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag diese Esel, ich mag sie so.
    Und wenn die wiehern oder schreien, oder wie nennt man denn das.
    Dann hoffe ich immer, dass ein Goldtaler aus dem Mund fällt.

    Iaaa, iaaaa!

    Ein arabisches Sprichtwort sagt:

    "Folge einer Ziege und sie führt dich in den Abgrund -
    folge einem Esel und er führt dich sicher nach Hause"

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ja was gibt es dann da noch zu überlegen liebe Nicole?
    Ich warte bis der Titel auf deinem Blog heisst, wir haben Zuwachs bekommen!!!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. jaaaa... ;)
    für Kinder ist die Welt noch einfach..
    ganz tolle Fotos..
    einen schönen Sonntag noch
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Und? Wann ziehen zwei Esel bei euch ein??
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  6. Na? Habt ihr schon Langohren?
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    Na, da kannst du doch nicht nein sagen :)
    Das wäre schon was ein kleiner Esel im eigenen Garten.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. esel sehe ich auch gerne * sie haben etwas ruhiges * aber er ist kein kleines tier, er braucht einigens mehr !

    AntwortenLöschen
  9. Zum Niederknien, wie süss!
    Ich liebe ja auch Esel, ich mag die langen Ohren so gerne streicheln... *lach
    Wenn das keine Sonntags-Freude ist, weiss ich auch nicht...
    Liebe Grüße sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  10. Wer kann dazu schon nein sagen ???? Süße Lang- und Kurzohren :-)). Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hach sind die knuffelig. Ich liebe die Eselchen, charakterstark und eigenwillig, witzig und weich. Lasst es euch gut gehen!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  12. Hätte ich einen großen Garten mit so einem praktischen Zaun, würde ich auch gleich mit Eseln liebäugeln.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Esel sind so lustige Tiere...den letzten habe ich in Portugal fotografiert. Sie gehören einfach in den Süden.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  14. ...und? Wie lange kannst du da widerstehen? Sind ja auch wirklich süß, die Esel. Herdentiere!!! also mindestens 2 anschaffen.....

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  15. ...und habt ihr sie mitgenommen, liebe Nicole?
    wenn ihr doch den Zaun schon habt...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    wie süß deine Eselscharr.......
    Ich frage meine Mama und melde mich bei dir....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    so ein Tierparkbesuch ist doch immer toll für Kinder.
    Wir wollen auch bald mal wieder :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  18. Wenn du ein Gegenargument brauchst: Sie können unglaublichen Lärm machen - diese Stimme geht durch Mark und Bein. ;-)

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  19. Ich will auch ein Eselchen, aber leider haben wir nicht den passenden Zaun dazu, also ich wäre da auch sofort dabei...
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. hier steht auch ein esel im feld, mitsamt gänsen und ziegen. sind ein lustiges team :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nicole,
    jetzt schreib ich dir hier auch nochmal, ich weiß nie, wo es am geschicktesten ist :)
    wir haben eigentlich einen Vollautomaten. Die Kanne von Chemex habe ich mir gekauft weil sie mir so gut gefallen hat und dass ich auch mal schnell einen koffeeinfreien Kaffee für Gäste machen kann. Inzwischen ist sie aber ständig im Einsatz. Mir schmeckt der Kaffee daraus richtig gut, denn er ist sehr mild.
    Gekauft hab ich sie bei http://www.coffeecircle.com.
    Blöd ist nur, dass man die Filter immer bestellen muss da esdie bei uns nirgendwo zu kaufen gibt.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. och, nicole so ein esel im garten. zu den hühnern. wenn das auto mal streikt gallopierste dann einfach zur arbeit ;). ruf mich aber vorher an und ich mache dann ein foto von euch beiden - lach. ich hoffe du hast deinen kleinen noch umstimmen und vielleicht zum hasen überreden können. die haben auch lange ohren und passen gerade recht gut zum osterthema ;). lieb gegrüßt, sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebelein.. da muss ich Dich leider enttäuschen ;)) selbst wenn mein Auto streiken würde und wir einen Esel hätten, würde ich weiterhin zur Arbeit laufen ;)) Es sind nur drei Gehminuten ;)) Ganz liebe Grüße zu Dir, Nicole

      Löschen
  23. Die lieben kleinen ;o) Aber so ein Esel im Garten ist bestimmt auch was schönes und bestimmt überhaupt keine Arbeit... Räusper! Schön, dass Du unseren Blog unter neuem Namen gefunden hast! Ich wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche! Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    wenn ihr ecuh einen Esel anschaffen solltet, darf ich euch da jede Woche besuchen kommen? :-) (Die amchen auch gar keine Arbeit und brauchen auch fast nix, hehe.) Esel sind so cooole Tiere. Ich könnte ihnen stundenlang zuschauen.
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  25. Na wenn ihr schon einen Zaun habt, dann steht dem Einzug eines Langohrs bei euch ja nichts mehr im Wege, oder? :) :) :)

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  26. Ja, dann man los!
    Die grauen Gesellen würden sich in deinem Garten gewiss wohlfühlen.
    Esel sind wirklich besonders.
    Ihre eigenwillige Art hat mich als Kind sehr fasziniert.
    Und so hübsch und kuschelig- plüschig sehen sie aus, einfach knuddelig.
    Auf unserem Sofa wohnt übrigens so ein
    grauer Gesell. Mit "Knopf im Ohr". Mein Vater schenkte ihn mir (oder sich?) damals zum Geburtstag, weil er nicht widerstehen konnte, ihn zu kaufen. Es war mein 17. Geburtstag ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    an einen Esel könnte ich auch mein Herz verlieren...die sind so knuddelig...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  28. Nun liebe Nicole, dann kennst Du ja jetzt den Geburtstagswunsch von Deinem Kind.....grins. Wenn das nicht mal ein ausgefallenes Haustier ist. Esel sind aber auch tolle Tiere.

    AntwortenLöschen
  29. Und, wohnt jetzt bei euch ein Esel?
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  30. Und? Habt Ihr sie schon adoptiert? :-) GRÜNE Grüße,

    Caro

    AntwortenLöschen