banner

Sonntag, 14. September 2014

Blindschleiche



"Ich habe heute im Wald eine Blindschleiche gesehen!", triumphierend blicke ich meinen Großen an. "Hmmh!", ist seine nicht gerade begeisterte Antwort. "Eine Blindschleiche!", singe ich laut, "Eine echte Schlange! Und du niiicht!!". Mein Großer grinst mich an, gibt mir einen kleinen Schupser und kontert trocken: "Eine Blindschleiche ist gar keine Schlange, sondern eine Echse!". Verblüfft schaue ich meinen Großen. "Och, nee!! Jetzt echt?!", ich mache eine Schnute und ziehe meine nachfolgende Frage in die Länge: "Eine Echse?". "Ja, sie hat zwar keine Beine, ist schuppig und schlängelt sich davon, aber sie ist eine Echse!", mein Pfadfinder grinst mich breit an, "Gib' mal nicht so an: von wegen Schlange!!". Aber ich gebe trotzdem an und freue mich wie bolle, ich habe zum zweiten Mal in meinem Leben im Wald eine echte, lebende Blindschleiche gesehen. Das ist so schööön!!

Noch viel mehr Sonntagsfreuden gibt es bei Maria!

Kommentare:

  1. Leider habe ich in meinem Leben bisher nur tote Blindschleichen gesehen...wahrscheinlich sind meine Schuhe zu laut...;-) Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich hatte einfach nur Glück, liebe Lotta.. lach!!
      Liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  2. Wie schön! Irgendwie finde ich, dass Blindschleichen etwas wie Glücksbringer sind, wenn man sie sieht. So haben wir's als Kinder gern gesagt, damals sah ich häufiger welche (aber vermutlich auch deshalb, weil man einfach viel mehr Zeit draußen verbrachte).
    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wenn das so ist, nehme ich sie auch als Glücksbringer.. lächel!!
      Dir auch noch einen schönen Sonntagabend!
      Herzlichst, Nicole

      Löschen
  3. Hatte heuer im Sommer im Garten Schlangenbesuch. Eine echte ;-) (sorry, bin auch Pfadfinerin) Ringelnatter. Eh schön, bin trotzdem froh, dass sie weitergezogen ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, so.. eine Pfadfinderin.. lach!! Na, dann: Gut Pfad!!
      Herzlichst, Nicole

      ..eine echte Ringelnatter.. neid!!

      Löschen
  4. Ich freue mich auch immer, wenn ich eine Blindschleiche in freier Wildbahn sehe. Aber ich hatte auch schon das Vergnügen, einer Wüstenklapperschlange in freier Wildbahn zu begegnen. Das war in Südtexas und das Tierchen war nur etwa zwei Meter entfernt. Da steigert sich die Pulsfrequenz dann schon merklich. Aber zum Glück war sie friedlich...
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaahh... da würden mir aber auch die Knie schlottern, liebe Varis!!
      Herzlichst, Nicole

      Löschen
  5. Dass du dieses schnelle Tierchen dann auch noch fotografieren konntest ist toll. Ich habe es ja nicht so mit Schlangen....die Bildschleiche sieht nun mal so aus als ob sie eine wäre. Wir waren im Sommer an einen See mit Wald drumherum und da bin ich auch einer Blindschleiche begegnet. Ich bin immer froh, dass sie mehr Angst vor mir hat und deshalb gleich wieder ins Gebüsch geschlengelt ist.
    LG in den Sonntag von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich wollte ich Pilze fotografieren, aber anscheinend wollte die Blindschleiche mit auf Bild.. grins!
      Herzlich Willommen bei mir, liebe Stine!
      Lieben Gruß, Nicole

      Löschen
  6. Ich mag Schlangen und natürlich auch Blindschleichen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach.. ich mag nur heimische Schlangen, Lurche, Frösche, Kröten, Molche und Echsen.. alles was in ein Terrarium muss, ist mir unheimlich.. grins schief!!
      Schönen Sonntagabend, Nicole

      Löschen
  7. Ganz schön wiff ist er dein Großer! Wann hat er denn bei den Pfadfindern begonnen? Ich überleg nämlich auch wegen dem Schnecki, ihn vielleicht nächstes Jahr mal hingehen zu lassen.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Großer war acht als er bei den Pfadfindern anfing. Mein Kleiner sechs, aber er ist nicht so mit Leib und Seele Pfadfinder wie mein Großer.. leider!! Ich finde gerade das "Pfadfindersein" ist genau das Richtige für Jungs. In der Natur, Lagerfeuer, Messer schnitzen und, und, und..
      Allerliebste Grüße, Nicole

      Wenn Du magst, kannst Du ja mal hier http://fraufrieda.blogspot.de/2012/12/pfadfinder.html
      bei mir lesen, um eine Entscheidung zu treffen. Es gibt auch ein extra Label "Pfadfinder".. grins!

      Löschen
  8. Hallo Nicole.
    eine Blindschleichen- Begegnung ist Freude und Grusel zusammen.
    Zumindest war es so, als mir vergangenen Herbst im Harz so ein Prachtstück über den Weg schlängelte...
    Abendlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Du Arme!! Bei mir war es nur Freude.. Gott sei Dank.. grins!!
      Ganz lieben Gruß, Nicole

      Löschen