banner

Samstag, 6. Dezember 2014

Ach, du lieber Nikolaus



Ach, du lieber Nikolaus,
Komm ganz schnell in unser Haus.
Hab so viel an dich gedacht!
Hast mir doch was mitgebracht?
(Volksgut)


Dunkel ist es noch. Oben im Kinderzimmer sind Schritte zu hören. Mein Kleiner tappt müde die Treppe herunter. "Guten Morgen, mein Hase!", lächend blicke ich ihn an. "Guten Morgen, meine Mama!", mein Kleiner schmiegt sich an mich. "Fröhlichen Nikolaus!", flüstere ich in seine Wuschelhaare. Der müde Blicke verfliegt schlagartig: "Fröhlichen Nikolaus!". Er löst sich von mir und flitzt zum Kamin. Ich höre ihn jubeln, dann bin ich auch da. Mein Göttergatte steht bereits neben unseren Kleinen und grinst mich an: "Fröhlichen Nikolaus!". "Fröhlichen Nikolaus, Papa!", ruft mein Kleiner und rennt samt Filzstiefel die Treppe rauf: "Großer, aufstehen!! Der Nikolaus war da!".

Kommentare:

  1. So schön hast Du wieder geschrieben ♥ Eine Kolumne in einer Zeitschrift könnte ich mir so gut vorstellen für Dich :o)
    Einen gemütlichen Abend wünsche ich Dir und Deinen Lieben, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke, Du machst mich ganz verlegen.. Danke! Euch einen gesegneten zweiten Advent! Herzlichst Nicole

      Löschen
  2. Filzstiefel am Kamin. Mein Gott, das ist ja schwer romantisch.
    Und nicht so kalt, wie bei uns vor der Tür (und jedes Jahr bange ich, dass mal jemand die Sachen stibitzt oder die Nachbarskatze sich die Ware genauer "ansieht".
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kalt war es trotzdem.. liebe Jutta.. der Kamin war doch gar nicht.. lach schallend!! Damit der Nikolaus sich nicht den Popes verbrennt.. und die Schokolade sich nicht verdünnisiert.. kicher!! Euch auch einen wunderbaren zweiten Advent!! Nicole

      Löschen
    2. Das ist schon klar (wobei (Thermos)kannen mit heißem Kakao doch auch mal ein Niolausgeschenk wären, oder? Aber ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass sich der Kamin INNEN befindet.
      Nikolaus mit verbranntem Po... keine schöne Vorstellung ;-))

      Löschen
  3. Leuchtende Kinderaugen sind schon unbezahlbar!
    Und wie die von deinem Kleinen gestrahlt haben müssen, kann man aus der Erzählung richtig rauslesen.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr?! Wie war denn Euer Nikolausi?? Schneckis Augen haben sicherlich auch gefunkelt.. lächel!! Liebste Grüße und einen gemütlichen zweiten Advent, Nicole

      Löschen
  4. Da hast du eine schöne Überraschung bereitet

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ICH?? Nee.. der Nikolaus.. grins!! Dir einen wunderschönen zweiten Advent! Herzlichst, Nicole

      Löschen
  5. Antworten
    1. Danke Dir, liebe Ute! Dir einen gesegneten zweiten Advent! Lieben Gruß zurück, Nicole

      Löschen
  6. Sooooooo schöööööön!!! :-))))
    Ganz liebe Grüße und genieße die Zeit... Michaela :-)

    AntwortenLöschen