banner

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Barbarazweige schneiden


Denkt Ihr daran?! Heute ist Barbaratag. Also, ab in den Garten und ein paar Kirschzweige (oder Zweige anderer Obstsorten) für die Vase schneiden. Letztes Jahr blühten meine Zweige (die man oben auf dem Foto sehen kann) erst am 27. Dezember. Die Knospen waren zwar an Weihnachten bis zum Bersten prall gefüllt, wollten sich aber einfach nicht öffnen. Mal schauen, ob die Zweige in diesem Jahr an Weihnachten blühen und uns Glück und Segen im neuen Jahr ins Haus stehen.

Kommentare:

  1. Na dann mal ab in den Garten...Dir noch eine schöne Adventszeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Nicole,
    ich hab ein wenig geschummelt und den Zweig gestern abends um 22 Uhr auf dem Heimweg von der Chorprobe schon geschnitten, weil ich heute früh vor der Arbeit sonst das Foto nicht mehr hätte posten können...
    Glaubst du, das zählt trotzdem? ;o)
    Dir einen schönen Tag und viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, und ob das zählt.. liebe Claudia!! Ich bin so froh, von Dir wieder zu lesen.. ich habe mir schon Sorgen gemacht.. drück Dich ganz doll! Liebste Grüße, Nicole

      Löschen
    2. Ach, wie lieb von dir!
      Nee, nee, Sorgen sollst du dir nicht machen.
      Mit Ganztagsjob und Familie ist die Zeit einfach oft knapp, da bin ich nicht täglich am Rechner. (Zumal ich doch im Büro schon den ganzen Tag vor der Kiste hocken muß.) Und kommentieren an der Mini- Smartphonetastatur ist sooo lästig und ermüdend... Aber ich les immer fleißig!!!

      Löschen
  3. Liebe Nicole,

    gut, dass Du mich dran erinnerst.... ich hätte es doch sonst glatt vergessen

    Und zum Betongießen kann ich nur sagen: probiers aus, wenn Du es möchtest.... einfacher geht nicht :-)

    Ganz liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich dich nicht hätte ;)) meine Mama hat ja heute Namenstag! :))
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Genau, an Barbarazweige habe ich heute auch gedacht, aber es wird wohl dabei bleiben. Umso schöner, deinen zu sehen.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole... da muss ich gleich noch mal raus! Habe ich doch eben einen der letzten Äpfel am Baum geknipst, aber überhaupt nicht daran gedacht, daß heute Barbara ist!!
    Liebe Grüße in den Donnerstag schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  7. Über diesen Post bin ich sehr froh. Bislang habe ich das nämlich noch nie gemacht und dieses Jahr wollte ich auch gerne mal einen Barbarazweig haben, und erst gestern hatte ich drangedacht und mir überlegt: Wann war das nochmal?
    Hätte ich heute aber bestimmt wieder vergessen gehabt.
    Jetzt bin ich mal gespannt (ahhh, da fällt mir gerade ein, einmal hatte ich schon einen Zweig, der war aber tot gewesen. Hoffentlich läuft es diese Jahr besser, ich muss ja einen kaufen, weil ich keine Obstbäume im Garten habe.)
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, stimmt. Danke für die Erinnerung. Leider habe ich keine Obstbäume in erreichbarer Nähe, aber vielelleicht mache ich nachher beim Einkaufen einfach einen Umweg...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  9. Gut, dass du mich daran erinnerst! Ich vergesse Barbaratag immer und dann ärgere ich mich später. Super!!! Tausend Dank dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  10. ...ja das habe ich schon gemacht, liebe Nicole,
    und hoffe, dass er an der richtigen Stelle steht, um rechtzeitig zu blühen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab's schon ein paar mal versucht, es hat nie funktioniert :-(
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  12. Leider habe ich keinen Garten

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen