banner

Donnerstag, 19. November 2015

Stulpenliebe


Habt Ihr es auch schon gehört? Am Wochenende soll es winterlich kalt werden! Hach.. das wäre eine Wonne! Ihr habt richtig gelesen: ich freue mich schon auf die angekündigte Kälte. Denn was nutzt der schönste Winter-Mantel und die liebsten Stulpen, wenn man sie nicht tragen kann? In meine neuen Stulpen bin ich geradezu verliebt. Sie sind aus kuschelig weicher Merinowolle (53%) und haben eine außergewöhnlich schöne Farbe - nämlich petrol. Gehäkelte Mäusezähnchen umrunden die beiden Öffnungen in einem schlichten Grau und geben den Stulpen noch einen kleinen Hauch von Verspieltheit. Ich mag das sehr! Und Ihr? Habt Ihr auch ein neues Lieblingskleidungsstück welches nur auf den Winter wartet?

Vielen Dank an meinem Großen, der mir beim Fotografieren geholfen hat!

Kommentare:

  1. Die Stulpen sehen so kuschelig und warm aus, liebe Nicole.
    Die Farbkombination petrol und grau wirkt auch super. Und da sind ja auch wieder die geliebten Lärchenzweige. Ich freue mich ebenfalls auf Kälte und Schnee, damit endlich meine geliebten Kuschelrollis aus dem Schrank dürfen. Heute morgen ist es wieder mild - 11 ° C. Warten wir auf´s Wochenende...
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Stulpen, Nicole! Stricken ist ja tatsächlich so gar nicht meins, da werde ich mich auch nicht ranwagen (gibt ja genug anderes für mich, haha), aber ich bewundere immer jede und jeden, die sich mit den Maschen so gut auskennen! Ja, ich stelle mich auch auf den Winter ein. Aber wird ja auch langsam Zeit, dass es kälter wird, sonst schmeckt der Glühwein auf den Weihnachtsmärkten so gar nicht ;-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Woow, die sehen super kuschelig aus und passen sichtbar angegossen!
    Und grosses Kompliment an Deinen Sohn, super Fotos gemacht;)
    Wünsch Dir einen ganz schönen Tag!!
    Liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    Stulpen sind immer gut!!! - Und hier DIE erklärten Lieblingsstücke in Herbst und Winter.
    Deine gefallen mir sehr. Die Farbe ist superschön und Mausezähnchen sehen nich nur schön aus, die liebe ich allein wegen ihres Namens ;o)
    Hast du sie selbst gestrickt/ behäkelt?
    Obwohl ich zwar Stulpen-, aber kein Winterfan bin, darf diese unnatürliche Wärme auch von mir aus auch sehr gerne zum Wochenende verschwinden...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Frieda,
    die sind toll die Stulpen, stricken kann ich ja leider nicht, aber ich häkel dafür immer Stulpen, toll schauen die an dir aus. Ich bin ja der absolute Winterfan und hoffe dass ich sehr oft kalte Hände hab, damit alle Stulpen zum Einsatz kommen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. ich bin auch ein stulpenfan und produziere sie jedes jahr massenhaft in allerlei form und farbe :-)
    einen neuer wintermantel, gekauft nicht genäht, in schwarz mit blauen tupfen wartet darauf- wenn es hier denn auch mal kalt wird, getragen zu werden.
    deine stulpen+mantel gefallen mir sehr,
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    deine Stulpen sind ja wunderschön und sicherlich auch kuschelig warm auch die Farbe ist schön.. Ich habe noch welche vom letzten Jahr im Schrank und werde die noch anziehen oder ich stricke mir noch ein
    paar ist ja gleich gemacht. Da muß ich aber erst noch nach Wolle gucken.
    Nun haben sind wir schon Zwei, die sich auf einen kalten Winter freuen. Ich bin mal gespannt, ob es tatsächlich kalt wird.
    Dir wünsche ich einen schönen Tag. Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS, vielleicht kaufe ich mir auch so ein schönes Petrol. Ich habe so einen ähnlichen Mantel oder Jacke wie du.
      Das passt so schön.

      Löschen
  8. Liebe Nicole, sei mir nict böse aber in punkto Kälteeinbruch bin ich heute so gar nicht bei dir. Mantel und Armstulpen gefallen mir aber sehr. Das Grau sieht mit dem Petrol gleich viel freundlicher aus:))). Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    Schön sind sie, Deine Stulpen! Und auch ich warte sehnsüchtig auf den Wintereinbruch. Heute Abend soll schon mal der seit Monaten so sehnlichst herbeigewünschte Regen kommen, und am Wochenende dann die Kälte. Ich freue mich darauf!
    Herzliche Grüsse und einen schönen Tag,
    Nadia
    P.S.: Hat sich die Sache mit dem Päckchen geklärt?

    AntwortenLöschen
  10. Hallo lkebe Nicole, seit zwei langen Wochen, komme ich entlich mal wieder zum Bloggen und musste gleich mal nachgucken, was sich so alles ereignet hat :) Die Stulpen sind wunderschön, vorallem die zauberhafte Petrolfarbe! Sind wir gespannt, ob er nun bei uns vorbeischaut der Winter :)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Nicole,
    heute ist Stulpentag, gell?! Ja...ich glaube wir sind so ne Art Seelenverwandte...vor kurzem hatte ich schon mal einen fast gleichen Post mit Novembernebel und Gedicht zusammen mit Smilla (Smillas Wohngefühl)...auch eine Seelenverwandte (lach). Deine Stulpen sind superschön geworden und ich hoffe, dass wir alle demnächst unsere schönen Wollsachen tragen können - ich warte auch schon auf Eiskristalle und Co.

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Nicole,
    na ja ich liebe meine Loops und Mützen, auch wenn ich danach einen Dätschkopf habe. Finde es aber immer nur begrenzt schön, wenn es kalt ist. Ok, ich finde es jetzt einfach unnatürlich warm, drum würde ich mich für die Natur schon auch freuen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Die sind wirklich toll, liebe Nicole! Und sie passen auch prima zu dem schönen Mantel.
    Petrol mag ich momentan ja sehr gerne. Ich selber kann mit Stulpen leider gar nichts anfangen, mir erschliesst sich der Sinn nicht, dabei habe ich mal so schöne geschenkt bekommen, schnief. Heute sollte ich also dringend meinen Garten winterfest machen!!! Bin mal gespannt, ob am Wochenende wirklich Schnee kommt, wie angekündigt., Die Augen meiner Tochter haben bei der Vorstellung schon geblitzt;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. liebe nicole,
    wunderschöne stulpen in einer tollen farbe hast du dir gezaubert. hoffe auch darauf das es kälter wird und vielleicht ein paar schneeflocken vom himmel fallen würden.
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,

    mir graut vor dem Winter und seiner Kälte.
    Aber das lässt sich nicht ändern.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön sind sie. Hautpsache, dieser elend-graue Nieselregen hört auf. Dafür darf es ruhig auch kalt werden. LG mila

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    ich habe auch so schöne Stulpen die auf kaltes Wetter warten....
    Im Moment trage ich aber zu gerne meinen neuen Poncho den meine Mama gestrickt hat....
    als Jackenersatz....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  18. stulpen mag ich auch sehr und habe einige exemplare davon. ansonsten warten jetzt immer nachmittags ein paar plätzchen, heißer tee, viele kerzen und ein warmer ofen auf mich! klamottenmäßig möchte ich mich allerdings lieber dem frühling nähern!!
    liebe grüße, mano
    ... herzlichen dank für deinen kommentar zu den raben! das gedicht ist ganz wunderbar und du hast recht, es passt beides so gut zusammen! liebe grüße auch unbekannterweise an ursula!

    AntwortenLöschen
  19. Stulpen heissen bei uns auch liebevoll Amedisli, die werden von mir fast im Dutzend mit Glasperlen gestrickt. Habe sie auch schon in meinem Blog vorgestellt.http://pia-staehli.ch/blog/?p=1643. Deine Farbwahl gefällt mir gut.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  20. Ei sind die Stulpen hübsch! Und jaaaaa, es soll endlich kälter werden. ich habe die schöne Sonne zwar sehr genossen, aber ich freu mich dennoch auch auf die kältere Zeit. Mit roter Nase und so :-) ... Ich bin auch ein Stulpen-Fan und werde sie jetzt aus dem Schrank zaubern. Ansonsten mag ich seit ein, zwei Jahren auch Mützen - selbstgemachte von der Mutti natürlich :-). Vorher mochte ich nie Mützen - jetzt schon. Gehäkelt oder gestrickt, alles chic!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  21. WOW die sind wunderbar!!! so richtig warm sehen die aus... gemacht um Glühwein zu umfangen und schön warm zu halten, wenn es in den Wald geht! Ich bin super begeistert - vor allem über die Farbe!! Die Fotos sind im Übrigen auch richtig super geworden! Dein Kind hat Talent!
    Hab es schön warm und allerliebste Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  22. Du magst Kälte? Ich gebe dir gern ein wenig Kälte ab, dann haben wir es hier wärmer...;-))). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Nicole,
    ich weiß nicht so recht, ob ich mich auf die Kälte am Wochenende freuen soll. Dieser Umschwung ist mir einfach wieder viel zu schnell. Sicher ist, dass wir bereits bald den 1 Advent haben und damit ein Weihnachtsmarktbesuch bei lauen Temperaturen keinen Spaß machen wird.....
    Die Stulpen sind so schön und müssen auf jeden Fall getragen werden. Sie sehen klasse zu Deinem Wintermantel aus.

    Schicke Dir ganz liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  24. Die sind wirklich schön !
    Ich freue mich noch nicht so auf die Kälte, das beißt immer so in den Fingern.
    Aber zur nahenden Adventszeit kommt die Kälte gerade richtig - und man kann
    ja wirklich ruhig mal Stulpen anziehen, besonders, wenn sie so hübsch sind wie Deine.
    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine lieben Worte, Eva! Herzlich Willkommen hier bei mir! Liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  25. Oh ja, ich habe gegen Ende des Winters mir noch ein Paar Fäustlinge gestrickt und hatte sie nur ein, zwei Mal an...
    Deine Stulpen gefallen mir sehr gut. Sie sehen schon nur auf den Fotos kuschlig weich und warm aus. - Von deinem Mantel sieht man ja nicht viel, aber dieses Fischgräten-Muster mag ich ebenfalls sehr, sehr gerne. (So heißt es doch, oder?) Ich hab in jungen Jahren einen alten Mantel meines Vaters aufgetragen mit eben diesem Muster, zwar etwas groß für mich, dafür von mir sehr geliebt, auch wenn alle anderen die Köpfe schüttelten. :)
    Ich freu mich tatsächlich auch darauf, wenn es zum Advent etwas kühler wird. Im November ständig in kurzer Hose joggen zu gehen ist irgend wie sehr seltsam...

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  26. Oh ja, die mag ich auch sehr gerne und früher hat sie mir meine Oma gemacht :)

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    ja, ich habe eine neue Mütze mit Sternen und die passenden Handschuhe. Da freue ich mich schon drauf, sie auszuführen.
    Ich denke aber, ab dem Wochenende wird es so kalt, da können wir unsere Schätze endlich anziehen.
    Dir einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Die sehen wundervoll aus liebe Nicole!! Ich liebe Stilpen und brauche unbedingt auch noch ein paar .... ❤️
    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nicole,
    bei diesen schönen Stulpen wünsche ich dir natürlich die erwartete Kälte. Him, tatsächlich bin ich irgendwie noch gar nicht richtig winterlich eingestellt und mich trifft es wohl dann eiskalt ;-)
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen