banner

Sonntag, 28. Dezember 2014

Es schneit, es schneit



Langsam werde ich wach und schaue auf den Wecker. "Was war denn nur heute besonderes?", überlege ich müde. Mit einem Schlag fällt es mir ein und ich bin hellwach: "Heute Nacht sollte es schneien!" Schnell husche ich leise die Treppe herunter, öffne vorsichtig das Badezimmerfenster und gucke voller Vorfreude in den Garten. Doch leider liegt kein Schnee. Zwar kann man zwischen den einzelnen Regentropfen auch ein paar Schneeflocken erkennen, aber das war es dann auch! Enttäuscht schließe ich das Fenster und mache es mir mit einer Tasse Kaffee im Büro gemütlich. Immer wieder fällt mein Blick nach draußen, aber nein - kein Schnee. Meine ruhigen Minuten vergehen wie im Fluge und mein Kleiner tappst müde die Treppe nach unten. In seinen Armen hält er Olaf, seinen Schneemann und ein selbstgemachtes Sorgenfresserchen meiner Nichte. Er nimmt mit noch ganz kleinen Augen auf meinen Schoß platz und wir beide genießen eine Zeit lang die kuschelige Nähe. Plötzlich setzt mein Kleiner sich auf und ruft: "Es soll doch heute schneien!". Ehe ich etwas zur Beruhigung sagen kann, stürzt er zum Fenster. "Es schneit, es schneit!", höre ich ihn jubeln. Ungläubig trete ich auch ans Fenster und blicke voller Staunen in einen leicht verschneiten Garten. Dichte Flocken treiben durch die Luft und verzaubern die Welt in ein Märchenland. Morgen können wir vielleicht rodeln gehen - was für eine Sonntagsfreude.

Noch mehr Sonntagsfreuden gibt es bei Maria!


Kommentare:

  1. Na da scheint ja nun doch eine Menge Schnee gefallen zu sein...Hier noch nicht, aber ehrlich gesagt bin ich gar nicht sooo scharf darauf, denn morgen ist Montag und dann gibt es gleich ein Verkehrschaos, wenn mal zwei Flocken gefallen sind...Euch wünsche ich natürlich viel Freude beim Rodeln...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns schneit es auch :)
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    ich habe mich gestern auch sehr gefreut als es geschneit hat, ich hoffe nur das morgen das Schneechaos auf den Straßen ausbleibt wenn ich zur Arbeit muss.
    Ich wünsche dir einen tollen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  4. Ja, es hat gestern hier geschneit, ist aber - typisch für Köln - auf Dauer nicht liegen geblieben.
    Dafür ist der Himmel jetzt mal wolkenlos.
    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    jaaaaaaaaaaaa, es hat geschneit, hier auch.. sogar in der Nacht von Freitag auf Samstag, den gestrigen Tag fast durchgängig.... hier liegen so 15-20cm und damit können wir absolut was anfangen.... bin auch schon wieder weg, Schneemann bauen :)

    Leider haben wir nachher ein Fußballbambini-Turnier und wir können dem Schnee nicht den ganzen Tag gönnen.... aber was solls, er soll ja schließlich liegen bleiben und dann machen wir eben morgen weiter

    Hab nen ebenso tollen Sonntag
    Pamy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    deine Worte könnten zu fast 100% von mir stammen. Ich bin nun schon den zweiten tag ganz aufgeregt zum Fenster geflitzt, um nach evtl. Schnee ausschau zu halten. War aber leider auch heute wieder nix. Die Wetter-App verheißt aber auch nix gutes. Naja, es wird auch bei uns nochmal schneien in diesem Jahr.
    Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Rodeln, Schneemann bauen und Märchenwald bestaunen!

    Habt einen schönen Sonntag & ganz liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole,
    gestern hat es hier den lieben langen Tag geschneit...und es liegt auch noch einiges davon. Heute hat es -7°C und stahlblauen Himmel.
    Wir werden uns jetzt die Hunde schnappen und warm anziehen und einen schönen Schneespaziergang unternehmen.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    auch ich sitze hier am Frühstückstisch und staune über den Ausblick aus meiner Küche. Leider hat es nicht ganz so viel geschneit, aber das ist egal. Die Dächer der Häuser sind angezuckert und die Sonne strahlt mit dem Schnee um die wette. Es ist schön anzusehen und nicht nur ich erfreue mich so sehr daran.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  9. So jetzt können auch wir nicht mehr sagen, dass es im Jahr 2014 keinen Schnee hatte. Es Schneit und der Wind weht. Ich bin mit meiner neuen Kamera am ausprobieren, wer weiss wie lange ich solche Bilder machen kann. Schön wenn euer kuscheln so lange dauert!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Da bin ich gespannt, ob Du morgen von Rodelabenteuern erzählen kannst. Hier liegt nur noch ein Hauch von Garnichts und die Sonne scheint. Allerdings täuscht diese sehr, denn es friert einem das Lächeln, so bitterkalt ist es! Dafür war Sohnemann schon Eisschlittern in gefrorenen Pfützen :o)
    Einen wunderbaren Sonntag wünsche ich Euch mit so viel Schnee wie Ihr zum Rodeln braucht ;o)
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  11. ...und hat es noch geklappt mit dem Rodeln, liebe Nicole?
    ich habe unterwegs gerade einige Kinder mit Schlitten gesehen...aber um gut zu rodeln, muß man noch ein bisschen höher fahren...schön eisig kalt ist es hier, so dass ich froh bin, jetzt wieder in der warmen Stube zu sitzen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. liebe nicole,
    bei uns hat es auch geschneit, zum rodeln hat es nicht gereicht, aber für einen schönen langen Winterspaziergang.Einfach herrlich !
    wünsche euch viel spass beim rodeln in eurem wintermärchenwald,
    lg regina

    AntwortenLöschen
  13. Hier gibt es schon mehrere Zentimeter Schnee

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  14. ... und wenn nicht schicke ich Euch etwas Schnee vorbei, wir haben genug!
    Heute hörte man den ganzen Tag die Kinder draußen toben, trotz eisiger Kälte und dichtem Schneegestöber.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen