banner

Dienstag, 18. Juli 2017

Yoyo aus Jeans-Stoff (oder "Die Vogelbeeren sind schon rot!")


Schon von weitem kann man sie leuchten sehen - die Beeren der Eberesche. Dabei haben wir heute gerade mal den 18. Juli. Bereits seit ein paar Tagen beobachte ich ihre frühzeitige Reife. Frühzeitig? Also, wenn ich genau darüber nachdenke, meine ich anscheinend jedes Jahr, dass die Vogelbeere früh dran ist.. lach! Trotzdem wird es hart für unsere zahlreichen Gartenvögel, denn eigentlich ist die Vogelbeere der Haupt-Nahrungslieferant, wenn die Tage kürzer und vor allem kälter werden. Da werden wir wohl bald die Vogelhäuschen wieder aufstellen müssen. So, aber nun zur Yoyo-Brosche (= kleine Ansteck-Brosche aus Stoff). Ich habe für meine neueste Yoyo-Brosche einen robusten Jeansstoff (Für Jeans-Vasenhüllen war es leider nicht mehr genügend Stoff, Christel!) und einen blauen Baumwollstoff mit kleinen Punkten gewählt. Wie das geht habe ich schon des Öfteren geschrieben. Also, wer auf die Beschreibung keine Lust mehr hat, dem sage ich jetzt schon mal Adieu. Die anderen dürfen gerne weiterlesen.. grins breit! Zuerst nähe ich die Yoyo-Brosche (mit einer Schablone geht es sehr leicht. Wer keine hat, kann es auch mit >dieser< Anleitung versuchen.) mit ein paar Stichen zusammen und ziehe sie dann mit dem Faden in Form. Jetzt fehlt nur noch ein passender Knopf. Erinnert Ihr Euch vielleicht noch an meine hübsche Tweed-Brosche für Mano? Mano hatte mir dafür einige ihrer wohl gehüteten Schätze geschickt und aus diesem Vorrat kann ich nun aus dem Vollem schöpfen. Ausgesucht habe ich einen blauen Knopf mit goldgefassten roten und weißen Blütenblätter. Ist der Knopf nicht wunderschön? (Mano, weißt Du vielleicht, was für eine Geschichte er hat. Er hat doch bestimmt einer Dame aus adeligen Hause gehört, oder!?) Diesen hübschen Knopf füge ich nun mit der Stoff-Brosche zusammen und befestige eine kleine Sicherheitsnadel an der Rückseite. Fertig ist meine kleine Yoyo-Brosche im angesagten Jeanslook.

Kommentare:

  1. Guten MOrgen, liebe Nicole,
    herrliche Bilder von den Vogelbeeeren hast Du gemacht! Mir geht es da genauso, ich denke uahc jedes Jahr bei bestimmten Pflanzen, die sind aber früh in diesem Jahr! ;O)
    Die Vogelhäuser, ja, die sollten wir rechtzeitig aufstellen und befüllen ;O)
    Dein Jeans-Jojo ist wunderhübsch geworden!
    Nun wünsche ich Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    ja mir geht es auch so, bei vielen Dingen im Garten denke ich, das sie einfach viel zu früh dran sind...aber sind sie das wirklich?
    Deine Brosche ist wirklich wunderschön geworden und der Knopf echt der Hammer
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, du Liebe!
    Genau DAS dachte ich gerade auch, gleich, bevor ich den Text las und nur deine Fotos sah: WAS, die Vogelbeeren sind schon rot? ;o)
    Wirklich hübsch, das neue Yoyo... Darf es bei dir bleiben, oder willst du es verschenken? Wo wirst du es platzieren? Vielleicht magst du mal verraten, wie du sie trägst/ kombinierst?! Mir fällt da meist nicht viel ein, außer oben am Ausschnitt.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön die Brosche liebe Frau Frieda,
    toll die Farbe der Vogelbeeren.
    Hab einen schönen Tag und fühl dich umärmelt vom Reserl

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicole,
    ich habe aber tatsächlich den Eindruck, dass alles dieses Jahr früher dran ist. Wenn ich so auf meinem Blog die Post von letztem Jahr anschaue, ist dieses Jahr doch alles früher.

    Ja, die Vogelbeeren sind tatsächlich schon soweit.
    Früher sagte ja sie seien giftig, aber man kann sogar draus Marmelade machen. Probiert habe ich es noch nicht.

    Jeansstoff hätte ich genug gehabt, ich habe neulich einige Jeans entsort, die waren nichts mehr, aber man hätte sie tatsächlich für eine Brosche verarbeiten können. Aber ich habe ja noch mehr Jeans im Schrank :-)) so ist das nicht.

    Eine schöne Brosche mit einem Knopf aus adeligem Hause. MMmmhhh, da fällt mir was ein :-))!!!

    Lieben Gruß eva

    AntwortenLöschen
  6. Mir geht es da ebenso. Jedes Jahr denke ich mir: waaaas, das oder jenes blüht schon oder der oder jener Strauch hat schon Beeren?? Ist doch viel zu früh!! Ist es aber scheinbar doch nicht. Wir haben zwei große Hartriegelsträucher im Garten, welche die Piepmätze den ganzen Herbst mit ihrer Beerenfülle versorgen. Die Vögel sind ganz heiß darauf. Vielleicht wäre diese Pflanze auch was für deinen Garten, wenn du dich sorgst, dass sie im Herbst nicht genug zu fressen finden.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  7. wirklich? werden die tage schon wieder kürzer? mir ist gerade so, als hätte der sommer doch eben erst angefangen ;). genau nachdem wir aus unseren sommerurlaub zurück sind, indem sich der sommer leider so gar nicht von seiner besten seite gezeigt hat ;). der knopf an deiner neuesten yoyobrosche ist wirklich sehr schön :). unsere vögelchen im garten haben wohl schon zu ende gebrütet. das amselpärchen ist wieder ausgezogen, die spatzen kommen nur noch zum schlafen in den lorbeer zurück und auch die meisen hüpfen nicht mehr frech auf dem terrassentisch herum. zurückgeblieben ist wohl nur der zünsler, der mich jetzt schon zwei tage gartenarbeit und meterweise buchs gekostet hat :(. dir einen lieben gruß in einen sonnige tag, sabine

    AntwortenLöschen
  8. Eine hübsche Brosche ;-)
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  9. Den Jeanslook mag ich und Deine Yoyo-Brosche erst recht, liebe Nicole! :-)
    Früher dachte ich, dass die Vogelbeeren giftig seien.
    Heute weiß ich, dass sie es nicht sind. Deine leuchten so schön und sind aber auch ein bisschen "frühreif", oder? ;-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  10. Deine Yoyo Broschen gefallen mir immer wieder, vielleicht weil ich selber keine habe:-). Ein schönes Mitbringsel finde ich und mit so einem edlen Knopf darauf nur für jemandem ganz besonderen natürlich. Ja die Vegetation ist tatsächlich etwa 2 Wochen zu weit voran, hoffentlich geht es nicht so rasant in die kalte Jahreszeit.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. So schön ich deine Fotos finde, so bin ich doch etwas geschockt, denn sie haben für mich eindeutig etwas Herbstliches an sich.
    Der blaue Stoff gefällt mir gut, er erinnert mich ein bißchen an Bunzlauer Keramik.
    (Ganz und gar keine herbstlichen) Grüße
    Jutta, die nachher zum Friseur geht und mindestens 4-5 cm abschneiden lässt ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Ich hoffe jetzt mal, dass die Reife der Vogelbeere kein schlechtes Omen ist ;-)
    Die Brosche ist wunderschön, liebe Nicole.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Die Jojobrosche ist farblich toll, jeans und rot geht irgendwie immer.
    LG.
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Blau und dieses Vogelbeerrot, tolle Kombination. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  15. ...das die Tage schon wieder kürzer werden ist leider deutlich zu merken, liebe Nicole,
    sowohl morgend als auch abends...jetzt kommen dann die Kerzen auf dem Balkon wieder zum Einsatz, denn schön warm ist es ja...also merkt man das nicht nur an den Vogelbeeren...ich habe einen Ebereschensetzling in einen Topf gepflanzt und er gedeiht prächtig, nun hoffe ich, dass ich ihn groß kriege und irgendwann mich auch über Beeren freuen kann,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. ich freu mich ganz ehrlich schon auf den Herbst - wir sollen die ganze Woche über 30°C kriegen und ich mag das nicht. Aber die Vögelchen sollen natürlich nicht Hunger leiden - wie gut, dass ihr sie mit Vogelfutter versorgen werdet! Deine Brosche gefällt mir sehr gut - die Farbkombination hat was ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  17. Toll sieht die Brosche aus, liebe Nicole, es sind genau die Farben, die ich mag. Wie Fotos doch täuschen können. Auf den ersten Blick hatte ich an etwas ganz anderes gedacht.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  18. Ja, liebe Nicole,
    ich habe sie bei uns auch schon entdeckt, diese leuchtenden Vogelbeeren!!!
    Auch habe ich das Gefühl das es manchmal schon etwas nach Herbst aussieht!!! Der Himmel und die Schatten....... stop halt Yvonne! Jetzt ist eindeutig noch Sommer! Vogelbeeren, Schatten und Himmel hin oder her :-))))
    Hab einen zauberhaften Sommerabend!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    auch ich war diese Woche erschrocken, als ich die Beeren leuchten gesehen habe.
    Schon soooo früh.
    Deine Brosche ist klasse. Der Knopf kann aber auch einem verrückten Hippie in den 70ern gehört haben.
    Flowerpower.
    Dir viel Spaß mit Deiner tollen Brosche und hab einen schönen Sommerabend,
    lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Richtig fesch ist die Brosche ... und eine tolle Collage mit den roten Vogelbeeren, bei uns sind sie noch nicht reif ... Gott sei Dank - der Herbst kann warten ;)
    ❤️lichst Doris

    AntwortenLöschen