banner

Mittwoch, 21. Juni 2017

Trevlig Midsommar!


Schon jahrelang träume ich davon 'Midsommar' zu feiern, am liebsten auf einer der vielen Schären-Inseln in Schweden. Doch leider kommt uns jedes Jahr etwas dazwischen, dabei möchte ich einmal im Leben mit Blumen im Haar, barfuß um die Mittsommerstange tanzen, Heringe essen, Schnaps trinken und lauthals schwedische Volksweisen singen. Für meinem Göttergatten ist es mittlerweile schon eine Herzensangelegenheit geworden, einen würdigen Ersatz für diesen Wunsch zu finden. So überraschte er mich im letzten Jahr mit einem feinem Midsommar-Konzert von der Gruppe 'Lindelund' und auch in diesem Jahr hatte er eine ganz wunderbare Idee. Wir haben einen schwedischen Kochkurs mitgemacht. Es wurden die herrlichsten Gerichte gezaubert:  'Lax', 'Jansons Frestelse', 'Sjömannsbiff', 'Rödbeta', 'Hasselbackpotatis' 'Gurksallad', 'Inlagd Sill' und natürlich auch 'Hovmästarsas'. Zum Nachtisch gab es eine 'Fin Äppelefterrätt' mit Vaniljsås... mmmh!

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    Das ist ja herzig von Deinem Mann, dass er sich für Dich so nette "Ersatzlösungen" einfallen lässt! Und selber hat er ja auch etwas davon - das ist ja immer das Tollste, wenn beide geniessen können!
    Irgendwann klappt es auch mit dem Tanz um die Mittsommerstange, ganz bestimmt!
    Herzliche Grüsse und komm gut durch den Tag!
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    das ist ja nett, da siehst du wieder, wie er an dich denkt.

    Heringe und Schnaps ist jetzt nicht so das meine, aber Gurkensalat usw. das nehme ich gerne.

    Heute ist ja Sommersonnwende und da tanzen viele hier ums Lagerfeuer, wäre mir zu warm.

    Haben wir früher auch gemacht, aber heute denken wir dran, dass der längste Tag und die kürzeste NAcht ist.

    Als Kind konnte ich da so recht nicht verstehen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab viel Spaß heute,

      hätte ich fast vergessen, dir zu wünschen.

      Löschen
  3. Oh je, jetzt habe ich um diese Uhrzeit Lust auf eingelegte Rote Beete - was machst du nur mit mir? *g*

    Wie schön, dass ihr in den letzten Jahren so nette Alternativen zum klassischen Midsommar gefunden habt! Dann seid ihr ja perfekt vorbereitet, wenn es doch irgendwann mit der Reise in den Norden und einer Feier vor Ort klappen sollte. Ich drücke die Daumen, dass es nicht mehr zu viele Jahre bis dahin sind. :)

    AntwortenLöschen
  4. So lieb ... ich bin ganz gerührt, da möcht ich auf der Stelle losfahren und mit dir feiern!!!
    Seit ewigen Zeiten ist das auch ein großer Wunsch von mir ... wir haben sogar Verwandtschaft in Arboga, die kommen zwar jedes Jahr aber wir haben es leider auch nicht geschafft sie zu besuchen ... Komm wir tanzen wenigstens ;)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Ein schwedischer Kochkurs ist ja eine tolle Idee. So könnt ihr euch Midsommar auch kulinarisch nach Hause holen. Und Heringe und Schnaps sind sicher auch hierzulande aufzutreiben ;)
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  6. Da wird man also gleich auch noch kulinarisch eingestimmt ( obwohl ich "Lax" so gar nicht vertrage )!
    Einen schönen, langen Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. guten morgen nicole, midsommar zu feiern ist mir noch nie in den kopf gekommen. aber wenn ich deine speisekarte so sehe, dann bekomme ich auch richtig lust dazu. du hast ja ein ganz besonderes exemplar mann. zum festhaten lieb ;). ganz liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen, liebe Nicole,
    was für eine liebe IDee von Deinem lieben Mann :O)))
    Das war sicher sehr fröhlich und lecker beim Kochen dieser vieler Leckereien!
    also, ich nehm Gurken und Rote Beete und alles ohne Fisch *lach*, Barfuß tanzen und ein Schnäpschen zum verdauen ... Fisch ist leider so gar nicht meins ...da sträubt sich mir alles *grins*
    Hab einen wundervollen Mittwoch!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ohhhhhh guten Morgen liebste Frau Frieda,
    das schaut soooo lecker aus und da hätte ich auch gerne mitgemacht.
    Ja von mir auch lange lange Jahre ein Traum, der nun endlich wahr wird, ich freu mich so, ich würde dich morgen gerne mitnehmen.
    Alles Liebe von deinem Reserl und wir sind uns wirklich sehr sehr ähnlich, hab es schön meine Herzensschwester

    AntwortenLöschen
  10. Haha, bei dir erübrigt sich meine gestern gestellte Frage ;-))
    Was für eine tolle Idee von deinem GG! Und es sieht mir nach einem würdigen Ersatz aus.
    Jetzt habe ich Appetit und NOCH mehr Lust Midsommar zu feiern!
    Wirklich zu schade, dass du so weit weg wohnst, sonst hätte ich eine gemeinsame, spontane Party angeordnet ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta (in Gedanken tanzend)

    AntwortenLöschen
  11. Wir haben letztes Jahr ein wundervolles Mittsommerfest in Schweden feiern dürfen und auch zu Hause eines nachgefeiert. Beides war einfach wundervoll und ich kann Dich sehr gut verstehen. Ich wollte dieses Jahr auch unbedingt wieder nach Schweden, um es dort zu feiern. Aber unsere Schule schließt sich den Skandinaviern an und feiert ihr Sommerfest an dem Tag. Es wird sicherlich auch sehr schön.

    Es wäre ja wundervoll, wenn wir mal zusammen die Chance haben, dass Fest zu feiern. Ihr habt ja schon mal die allerleckersten Rezepte, der Kochkurs ist eine ganz tolle Idee.

    Darf ich denk Link zu unserem Fest und der schwedischen Erdbeertorte hierlassen? http://www.zuckersuesseaepfel.de/2016/06/wir-feiern-mittsommer-mit-einem-eigenen.html

    Ganz liebe sonnige GRüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, dass dein Mann so auf deine Wünsche und Träume eingeht. Wer weiß, vielleicht schafft ihr es doch noch mal zum richtigen Zeitpunkt nach Schweden.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Also heute herrscht ja in Schweden Ausnahmezustand. Aber der nächste Mittsommer kommt so sicher wie das Amen in der Kirche und da wird es für dich sicher einmal eine Gelegenheit zum dabei sein geben. Ob du dann immer noch träumst ist fraglich.
    Aber heute gibt es bei uns "Lax";-)
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  14. Midsommar in Schweden. Das würde mir auch gefallen. Aber so einen Kochkurs nähme ich auch. Das war eine tolle Idee.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  15. Eine klasse Idee mit dem Kochkurs! Das hört sich nach einem feinen gemeinsamen Erlebnis an! So ein Fest in Schweden, ach, dsa wäre wirklich mal fein. Aber so können wir es hier machen... Perfekt ist das Wetter ja gerade.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Oj, så mumsig! Da würde ich mich gleich am liebsten an den Tisch setzen. Jansons frestelse katapultiert mich immer beim ersten Happen nach Lappland. Da habe ich es zum ersten Mal gegessen im Ferienunikurs (habe auch Schwedisch studiert ;-) ) Was für einen Schmaus du da auftischt, und was für eine tolle Idee deines Gatten!
    Vacker midsommar!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    die Gerichte sehen sehr, sehr lecker aus, da sehe ich Anhieb ein paar Gerichte, die ich wirklich gerne esse.
    Ein Kochkurs steht auch auf meiner ToDo Liste, mal sehen, ob ich das schaffe.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  18. Oh, das sieht aber super lecker aus. Da bekomme ich direkt Hunger. Liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  19. Heringe essen wäre jetzt nicht so meins - aber Blumenkränze im Haar und über Wiesen tanzen - da würd ich mitmachen ♥ Ein bisserl Hunger hab ich jetzt ... zum Glück hab ich grad gegessen ;-)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  20. Ach wie lieb von Deinem Mann, so ein leckeres Essen.
    Aber im Moment mag ich so gar nichts außer Wasser und Obst. Bei der Wärme geht gar nichts anderes.
    Irgendwann wirst Du es bestimmt nach Schweden schaffen, ich drücke feste die Daumen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Was für ne schöne Idee von deinem Mann. Alles sieht soooo lecker aus.
    Wenn es dann endlich nach Schweden geht und du zum Midsomma dann irgendwann mal live da bist, bist du allerbestens vorbereitet und sollte es nächstes Jahr noch nichts werden, kannst du ja schon mal einen Sprachkurs machen.

    aber dannnnn, auf nach Schweden

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    das wäre für mich auch ein Traum,mal nach Schweden zu reisen und dort den Midsommar zu feiern😊
    Da hat sich ein Mann echt ins Zeug gelegt,um wenigstens in Gedanken dabei zu sein!
    Einen schönen Sommerabend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  23. Yummie das sieht aber alles lecker aus.....
    Eine tolle Idee von deinem Herzblatt....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Nicole,
    wie wunderbar ist das denn?
    Dein Mann ist echt Klasse!
    Und der Mittsommer kommt in Schweden bestimmt auch noch!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Freu mich, hab den Wein schon kalt gestellt ... bis heut Abend !!! ;)

    AntwortenLöschen
  26. Oooooh, wie lecker! Ich konnte mich gerade gar nicht satt sehen an deinem Midsommar-Mahl!
    Eine tolle Idee, die dein Mann dieses Jahr für dich hatte, richtig klasse,

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole, ich bin gerade im Urlaub in Stockholm und es war totaler Zufall, dass wir gerade zum Midsommar hier sind. Total schön, kann ich nur sagen! Die Frauen mit Blütenkränzen im Haar, alle Leute so herrlich entspannt- sie liegen auf der Wiese und alle genießen den freien Tag. Wie schön, dass Du Dir dieses Feeling so toll nach Hause holen konntest! Liebe Grüße, Beatrice

    AntwortenLöschen