banner

Mittwoch, 18. Januar 2017

Heißer Rosmarin-Apfelpunsch (oder "Happy Birthday!")


"Und hast du dir schon überlegt, wie du deinen Geburtstag feiern willst?!", ich lege meinen Kopf in den Nacken und blicke meinen Großen fragend an. 1,82 m ist er nun groß. Nicht mehr lange und er hat seinen Papa ein. Mein Großer schüttelt den Kopf. "Kommst du mit nach draußen?!", frage ich ihn lächelnd, "Dann können wir vielleicht gemeinsam etwas planen. Ich möchte nämlich auch noch ein paar Fotos machen.". Mein Großer sieht mich abwägend an. "Und außerdem gibt es heißen Apfelpunsch!", füge ich grinsend hinzu, "Ohne Alkohol natürlich. Du wirst ja erst fünfzehn.".

Zutaten
  • 4 Tassen Apfelsaft
  • 1/2 Tasse halbierte getrocknete Feigen
  • 1 EL Rosmarin, gehackt
  • 1 TL geriebene Muskatnuss
  • einbissel geriebenen Ingwer
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Butter
Zubereitung

Alle Zutaten bis auf den Honig und die Butter in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. 30 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein feines Sieb in einen anderen Topf geben und wieder erwärmen. Ganz zum Anschluss die Butter und den Honig unter Rühren dazugeben und in einzelne Tassen gießen.


May love and laughter light your days,
and warm your heart and home.
May good and faithful friends be yours,
wherever you may roam.
May peace and plenty bless your world
with joy that long endures.
May all life's passing seasons
bring the best to you and yours.

Happy Birthday, my son.



#ilovemyson #ilovebeeingamum 

Kommentare:

  1. Hmmm, plötzlich war mein Kommentar weg .....
    also, nochmal :O)
    Guten Morgen , liebe Nicole,
    und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Deinen Großen!
    Der Apfelunsch klingt sehr lecker und ist bei den frostigen Temperaturen sicher sehr gut!
    Danke für die so schönen Bilder und Deinem Großen einen tollen Geburtstag!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Frau Frieda, herzlichen Glückwunsch dem großen Bub...
    Der hat aber lange Haare, also ich hätte ihn ja zur Feier des Tages zum Frisör geschleppt, hahahaha.
    Das klingt lecker mit dem Apfelpunsch und schöne Fotos hast du gemacht, habt es schön und feiert ganz doll.
    Herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  3. 1,82 m und 15. Mein Gott werden die Kinder groß. Es ging aber meinem Sohn genauso, der ist 1,86 m. Da kann er ja ncoh ein wenig wachsen. Ich finde immer besser, lieber zu groß, als zu klein.
    Prima Apfelpunsch und vor allem keinen Alkohol drin, darauf reagiere ich zur Zeit ziemlich allergisch.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  4. Das wird mal ein großer Mann - ein Beschützer ♥ Alles Gute deinem Sohn und ich hab jetzt Lust auf Rosmarin-Apfelpunsch ;-)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    ihr kommt ja aus dem feiern gar nicht heraus:)))) Tolle Idee mit dem Punsch. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. ein wunderbar bebilderter post! dem großen sohn herzlichen glückwunsch und alles gute! mal sehen, wann er die 2-meter-grenze erreichen wird!
    apfelpunsch klingt lecker!!
    liebe grüße, feiert schön!
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Nicole und herzlichen Glückwunsch an deinen Großen. Mensch, bei euch ist ja was los. Ihr kommt aus dem Feiern ja gar nicht mehr raus ;). 15 Jahre! Das waren noch Zeiten bei meinen Kleinen ;). Heute ist mein Großer schon eine ganze Weile aus dem Haus. Genieße die Zeit mit deinen Lieben. Liebe Grüße von hier, Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Wow - 1,82 und 15 - da bin ich auch baff! Glückwunsch dem Sohn und hipphipphurra! Gut, dass es auch tolle und leckere nicht-alkoholische Getränke gibt, die superlecker sind und mit denen man gut anstoßen kann!
    Happy Birthday also und gutes Feiern!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Mmmm, das hört sich ja superlecker an. Genau das richtige für kalte Wintertage. Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Herzliche Glückwünsche an deinen Sohn!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  10. Das Rezept klingt sehr gut! :) Und herzlichen Glückwunsch an deinen Sohn! Lieb, dass er sich von dir fotografieren lässt! (Die Haarflut lässt einen ja fast neidisch werden! Mein Mann hat auch so eine Mähne, aber das Alter zwingt ihn so langsam dazu über eine neue Frisur nachzudenken. ;) )

    AntwortenLöschen
  11. Singt dein grosser? Im Apfelpunsch sind lauter zutaten die den Stimmbändern und den Bronchien gut tun. Wenn noch Thymian und Salbei darin wären würde es noch klarer tönen beim Geburtstagsständchen bei euch!
    Happy Birthday deinem Sohn.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    da schließe ich mich mal all den guten Wünschen an für deinen Sohn! HAPPY BIRTHDAY! ....und habt eine tolle Feier, ich würde da auch gerne ein Tässchen Punsch mittrinken :-)))
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. herzlichen Glückwunsch an deinen Großen..
    ich glaube der wird einmal reihenweise Mädchenherzen brechen ;)
    schöne Bilder..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  14. "Happy Birthday" auch von mir!
    Aber mit den Jahren MUSST du durcheinander gekommen sein, Nicole. Ganz ehrlich (ich sage es ja ständig), der Jungen ist doch nicht erst 15!!!!!!!
    Ein bißchen musste ich nun schmunzeln, wie er auf dem einen Foto die Mütze heruntergezogen hat. Jaja, nur nicht auf dem Foto zu sehen sein ;-)
    Und dieser Punsch klingt wirklich eigenwillig. So viel Rosmarin und dann noch Butter?! Das klingt so schräg, dass ich es wohl mal ausprobieren muss.
    Liebe Grüße an euch beide (wie war das Wetter denn vor 15Jahren?)
    Jutta
    Sehr schönes Gedicht übrigens!

    AntwortenLöschen
  15. Alles Gute zu 15.!!!

    Apfelpunsch mit BUTTER drin?? *staun* Kenne ich noch gar nicht, sollte ich möglicherweise mal testen, hm?
    Ob wohl das Butterbier bei Harry Potter so schmeckt? ;-)

    Habt es nett miteinander!
    das LandEi

    AntwortenLöschen
  16. I also love being a mum, dear Nicole.
    Einen sehr schönen Segensspruch hast Du für Deinen Großen ausgesucht. Fünfzehn Jahre und schon so lang. Das können ja gut zwei Meter werden.
    'Happy Birthday' auch von mir und 'Health and Happiness'.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  17. Na dann herzlichen Glückwunsch...und "Prost"...Ich könnte jetzt auch einen gebrauchen...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. Herzliche Glückwünsche an Deinen Sohn! Und - wird er nun bei leckerem Punsch draußen feiern ?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Mmh, so einen würde ich jetzt auch gerne trinken.
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich an deinen Großen.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Nicole,
    schon 15, die Zeit vergeht. Bald ist er "erwachsen"...
    Um die Haare beneide ich Deinen Sohn, die werden auch immer länger, oder?
    Toll!
    Euch viel Spaß bei der Planung, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Auch auf diesem Wege nochmal herzlichen Glückwunsch an den Sohnemann ....
    Ich hoffe ihr hattet einen tollen Tag.
    Dein Gedicht ist total schön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  22. So einen großen Sohn hast du schon? Dann meinen Glückwunsch zum 15j. Mamadasein!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    meine herzlichsten Glückwünsche an deinen großen Sohn.
    So ein heißer Apfelpunschtut bei diesen frostigen Temperaturen richtig gut. Mit Rosmarin ist es schon was besonderes.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    oh ja,ein heißer Punsch passt jetzt echt zu diesen eisigen Temperaturen.
    Letzte Woche haben wir heißen Holunder (alkoholfrei) getrunken und der war auch echt lecker.
    Herzlichen Glückwunsch an deinen Großen und viel Spaß bei der Party!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Nicole,
    deinem Sohn habe ich ja schon auf IG gratuliert.☺
    Das Punschrezept kommt ja bei den Temperaturen gerade recht,
    war bestimmt sehr lecker.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. ...man muss die Feste natürlich feiern wie sie fallen - dann stösst man eben mal mit Punsch an :O)
    Alles Liebe und Gute zum Geburtstag !
    Herzliche
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  27. Oh, liebe Nicole, ich hoffe ihr hattet einen wunderbaren Tag gestern!
    Nachträglich gratuliere ich Deinem Grossen ganz herzlich zum Geburtstag - von Januarkind zu Januarkind! ;-) Glück, Gesundheit und Zufriedenheit soll das neue Lebensjahr ihm bringen und einfach alles, alles Gute.
    Habt einen schönen Tag.
    Liebe Grüsse,
    Nadia
    P.S.: Das Rezept hört sich ziemlich verlockend an - wobei ich bei "meiner Variante" aber das Rosmarin wohl weglassen würde. Es ist vermutlich ziemlich dominant im Geschmack, oder?

    AntwortenLöschen
  28. Happy birthday auch von mir! :)
    Das Rezept klingt toll, ich würde nur die Feigen weglassen, die ich so gar nicht mag (dafür liebe ich frische Feigen heiß und innig), ich hoffe ich kann es bald mal ausprobieren. Ich trinke mich derzeit wegen der Kälte sozusagen mit verschiedenen Sorten Tee durch den Tag, da wäre so ein Punsch eine nette Abwechslung. :)
    glg
    S.

    AntwortenLöschen
  29. Ganz liebe Geburtstagswünsche auch von mir.... wenn Kinder groß werden, schon karss manchmal. Erst waren sie noch so klein und dann auf einmal überragen sie einen ♥ Dein Rezept hört sich auch sehr verlockend an liebe Nicole! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  30. Da schließe ich mich mal an. Nachträglich alles Gute dem Sohnemann.
    Was mich sehr erstaunt: 1 ganze geriebene Muskatnuss??? Wird das nicht zu bitter? Kann mir das garnicht vorstellen. Dann wird der Punsch ja breiartig.
    LG - Heike, die sich gerne aufklären lässt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi.. da hat sich wohl ein Fehlerteufelchen eingeschlichen. Vielen Dank für's Aufzeigen. 1 Teelöffel sollte es heißen ;) Herzlichst, Nicole

      Löschen
  31. So ein Großer! Und plötzlich sind sie erwachsen! Ging mir jedenfalls so.
    Das Rezept hört sich sehr lecker an.
    Ein schönes "Gedicht"
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, noch mal.
    Andrea

    AntwortenLöschen