Dienstag, 26. November 2019

Eine kleine Walnuss-Krippe


"Hast du überhaupt Lust mit mir zu basteln, Liebes?!", aufmerksam betrachte ich meine hübsche jüngste Patentochter. "Ja, ich habe mich schon die ganze Woche auf unseren Basteltag gefreut!", mit blitzenden Augen schaut mich die kleine Maus an und fragt neugierig, "Was machen wir denn heute?". "Was hältst du davon, wenn wir eine kleine Walnuss-Krippe machen? Dazu muss man einfach zwei Figuren und eine kleine Krippe aus Modelliermasse formen. Die fertigen kleinen Figuren setzt man unten in die Walnuss-Schale und drückt sie leicht an.". "Und wie sollen wir das kleine Jesuskind machen?", mein Patentöchterlein formt mit den Händen bereits das erste Figürchen. "Das ist ganz einfach.", erkläre ich lächelnd, forme eine winzigkleine Kugel und lege sie in die bereits fertige Krippe, "Siehst du, dass ist das Jesuskind.". "Oh, wie niedlich!", meine kleine Patentochter pustet sich ihr helles Blondhaar aus dem Gesicht, ihre zarten Wangen sind durch die Wärme des bollernden Ofen bereits einbissel gerötet. "Ich glaube, dass hier ist Maria.", mit ihren Fingern lässt mein Patenkind die kleine modellierte Figur tanzen, "Guck mal, Nicole. Sie ist viel kleiner und runder als Josef.". "Na, sowas!", staune ich lachend und ziehe einen Bindfaden durch das vorgebohrte kleine Loch oberhalb der Walnuss-Schale.

20 Kommentare:

  1. Was für eine süße Maus und was für ein schöner Bastelnachmittag liebe Nicole.
    Solche Nachmittage habe ich geliebt, als die Jungs noch klein waren.
    Leider haben wir keinen Nachwuchs in der Familie, der die Lücke auffüllen kann. So muss ich wohl alleine basteln...
    Aber Deine Bilder sind wunderschön, sie lassen Weihnachtsgefühle hochkommen.
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich bin gerade neidisch! Mein Patenkind wohnt so weit weg, das wäre so schön, mit ihm Mal zu basteln! Meine Jungs sind doch zu groß, als daß da noch so gebastelt wird, auch wenn sie sich durchaus noch an das Werkeln von Geschenken machen.
    Sehr gemütlich sieht es auch aus! Und schöne Anhänger!
    Liebe Grüße!
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    schön, da freue ich mich auf das Backen mit meinem Enkel, der wird jetzt im Januar (er ist ja ein Dreikönig) 4 Jahre alt. Hubs, wie die Zeit vergeht und überall ist er so beliebt und kommt gut an. Schade, dass ichkeine Bilder zeigen darf. Aber das möchten die Eltern nicht und das ist auch verständlich. Man weiss nicht, wo die Bilder landen und was damit passiert.

    Aber ich freue mich wirklich darauf.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja mal wieder allerliebst! ebenso wie die fotos vom strubbeligen katerchen, das es sich so gemütlich gemacht hat!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nicole,
    was für eine schöne Bastelidee. So ein Bastelnachmittag um diese Jahreszeit ist immer wieder schön.
    Hab eine entspannte Zeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Servus Nicole, das habt ihr wunderschön gemacht.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ein Bastelnachmittag. Wie schön, liebe Nicole.
    Eine ganz zauberhafte Idee, diese kleine Krippe.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Das ist immer eine ganz besondere zeit und schön, wenn man Kinder mit Basteleien begeistern kann. Auf den Bildern siehrt es so aus, einfach schön.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine süße Geschichte ♥ Und auch die Idee - sowas liebes. Und du hast es sehr klug gemacht - deine Patentocher konnte mit den kleinen Fingern sicher super die kleinen Figuren machen *lach*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  10. So schön, das gemeinschaftliche Basteln!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Ein bezaubertes Posting mit deiner Patentochter , wie schön dass ihr so Zeit für euch nimmt um zu basteln!
    Schöne Zeit wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine wunderschöne Bastelidee.
    Das muß ich mir unbedingt merken, wenn mal wieder mein Patenkind zu Besuch ist.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    das ist eine süße Idee für einen Bastelnachmittag.
    Hab meine gebastelte heilige Familie auch schon gesucht,aber die schlummert wohl noch im Karton unten im Keller bei den Weihnachtskugeln.
    Einen gemütlichen Dienstagabend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Da war die Freude sicher auf beiden Seiten. Jetzt muss ich gleich meinem Mann sagen, dass er die Walnüsse sorgfältiger öffnen soll.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nicole,
    es ist einfach immer wieder schön mit Kindern zu basteln, schade, dass meine schon so groß sind. *G*
    Eine zauberhafte Krippe habt ihr gebastelt und somit tolle kleine Geschenke gezaubert, ich bin begeistert!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  16. da habt ihr einen wunderschönen stimmungsvollen Bastelnachmittag gehabt
    das kleine Fräulein ist mit Eifer dabei wie man sieht ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  17. Liebste Nicole,
    herzlichen Dank für diesen wudnervollen Post! Ich finde es so schön, welch herrlichen Dinge Du immer mit Deinen Lieben bastels, und zu sehen, mit welchem Eifer und welcher Freude sie dabei sind, macht mich froh!
    Herrliche Bilder vom Katerlein, vom Ofenfeuer, man spürt die Liebe, Wärme und Geborgenheit in Eurem Haus durch die Bilder *lächel*
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen Tag und einen guten Start in ein
    schönes und gemütliches 1.Advents-Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Nicole,
    zauberhafte, stimmungsvolle Bilder, welche eine weihnachtliche, gemütliche Atmosphäre versprühen. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben, ein wunderbares
    1. Adventswochenende mit vielen schönen Momenten!
    Herzliche Grüße, Grit.

    AntwortenLöschen
  19. oh wie lieb, wie du uns wieder ein wenig zu dir mit nimmst. meine grossen jungs waren gestern bei mir und kannst du dir das vorstellen, sie wollten nicht mit mir backen...lach. sie werden einfach viel zu schnell erwachsen ;). deine walnusskrippe ist so herzig. liebe grüsse, sabine

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!