Freitag, 1. Mai 2020

Mór dhuit (oder "Möge die Sonne dich segnen!")


Guten Morgen, meine Lieben! Seid Ihr heute morgen auch schon mit nackten Füßen über eine Wiese gelaufen und habt Euer Gesicht mit Tauwasser gewaschen? Es soll heilende Kräfte besitzen und der Frau Schönheit verleihen. Also ich habe es heute morgen kurz nach Sonnenaufgang gewagt. Ein fast magischer Moment und wunderbar erfrischend! Ihr solltet es versuchen. Viel zu erzählen gibt es heute nicht. Ich war in dieser Woche wieder zweimal für jeweils zwei bis drei Stunden zur Schmerztherapie und gestern Vormittag zur Bestandsaufnahme meines Status im Krankenhaus. Den Rest der Zeit habe ich im Garten, in der freien Natur oder an der Nähmaschine verbracht. Ein schönes Highlight war der Vorabbesuch der Landesgartenschau >hier< in meiner Heimatstadt. Aber vielleicht habt Ihr das ja schon mitbekommen. Über Instagram habe ich kleine Momentaufnahmen gezeigt. Wer mag, kann dort mal schauen. Entweder rechts an der Seite oder ganz unten klicken. Im Moment liebe ich es dort kleine Videos zu erstellen und sie als Story oder Highlight zu präsentieren. Für irgendetwas muss die Zeit am Tropf ja gut sein.. lach! Habt Ihr Euch bei dem Betrachten meiner Fotos gefragt, was das wohl für eine weiße Blütenhecke ist?! Es ist Weißdorn, denn er darf bei einem Beltane-Fest (Tanz in den Mai, Walpurgisnacht) nicht fehlen, soll Weißdorn doch eine gute Abwehr gegen böse Geister oder Krankheiten sein. Traumhaft schön, nicht wahr?! So und nun, muss ich machen das meine waldmeisterliche Maitorte >hier< in den Kühlschrank kommt, sonst wird sie bis heute Nachmittag nicht mehr fest.

Euch einen wunderbaren 1. Mai und bleibt fröhlich & gesund!
Herzlichst, Nicole.


Verlinkt mit:

32 Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos, liebe Nicole.
    Viele Grüße und alles Gute für dich
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar. Heute Morgen war es hier sehr kühl. Kurz vorher hatte es noch geregnet. Das ist wunderbar frisch!
    Der Weißdorn ist fast schon verblüht hier. Ich schau mal, ob ich bei Insta Deine Bilder anschauen kann, ich bin dort ja nicht und dann kann man nur eingeschränkt schauen.
    Ich hoffe, Deine Therapie wirkt gut bei Dir!
    Einen schönen ersten Mai, trotzdem.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Nicole,
    ... nein, das habe ich noch nicht gemacht! :-)

    Deine Maiglöckchen sind so schön! Mir fiel gleich das Bild bei Nicole auf - es ist so schön.
    Übrigens, Dein neues Profilbild sieht sehr hübsch aus - die Maske steht Dir super und sie ist in blau-weiß sooo schön! Das passt auch super zu Deinen rötlichen Haaren.
    So, das musste mal gesagt werden. :-))))
    Viele liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Nicole,
    nee, ich war heute morgen nicht draußen, ich habe meinen Freund gepflegt, der hat Zahnimplante bekommen und koche ihm jetzt gleich ein Süppchen aber es wird besser.
    Lecker sieht deine Torte aus, ich hoffe, der Freund kann morgen die Erdbeertorte essen.
    Schön sind deine Maiglöckchen im Leudelsbachtal fangen sie jetzt auch an, nach Waldmeister muß ich schauen, aber den darf ich nicht mitnehmen. Ich werde nachher schnell eine Runde im Leudelsbachtal mit dem Rad drehen und nach dem Maiglöckchen schauen.
    Ich konnte leider gestern nicht auf den Blocksberg mit dem Besen reiten, alles ist abgesagt, nun wartet der Besen eben auf das nächste Jahr.
    Dir wünsche ich alles Gute und bleib gesund.

    Liebe Grüße Eva
    habs fein

    AntwortenLöschen
  5. Zahnimplantate, so ist es, wenn man immer witzelt und
    Zahnimplante sagte.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Nicole,
    guten Morgen und herzlichen Dank für diesen zauberhaften Bilderreigen!
    Hab einen schönen 1.Mai und einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    Mit dem Duft von Waldmeister werde ich nun weiter an die Nähereien gehen *schmunzel* .... die Torte ist sicher köstlich :O)
    ♥️ Allerliebste Grüße, bleibt fröhlich, paßt auf Euch auf und bleibt gesund,Claudia ♥️
    ... in Gedanken wag ich gerade ein Tänzchen mit Dir *schmunzel* ....

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Nicole,
    was für zauberhafte Bilder. Auf unserem letzten Spaziergang habe ich auch so viele blühende Weißdornhecken gesehen. Einfach nur schön.
    Waldmeistertorte - oh, das klingt lecker. Lasst sie euch heute schmecken!!
    Zur Landesgartenschau würden wir auch gerne fahren. Da muss ich mich einmal informieren, wie es zu Corona-Zeiten mit dem Besuch dort ist.
    Habt einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    danke für die schönen Bilder.Der Weißdorn und die Maiglöckchen blühen bei mir im Norden noch nicht. Doch ich freue mich schon sehr darauf. Hab' es fein!
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Lydia

    AntwortenLöschen
  9. Hab es fein, liebe Nicole. Getanzt habe ich noch nicht, zu Mitternacht hat es mich im Bett gehalten, aber Tanzen und Tau, Tau und Tanzen gehen immer :-) LG und schönen 1. Mai! (zu den Sommerwenden etc habe ich mal in einem Proseminar an der Uni ein Referat gehalten. Faszinierend, was an Literatur und Brauch zugrundeliegt.... LG!)
    Susanne
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Nicole,
    ein hübschen Strauß Maiglöckchen hältst Du in Deinen Händen. Deine Bluse ist mir gleich ins Auge gestochen, sieht schön aus, auch wenn ich nur einen kleinen Teil erspähen kann. :) Ich hoffe, Deine neue Therapie schlägt an!? Deine Waldmeistertorte sieht lecker aus, wir haben heute früh im Garten geschaut aber leider scheint dieses Jahr bei uns Keiner gewachsen zu sein, bei uns gibt es nämlich immer Waldmeisterbowle.
    Ein herzlicher Gruß zum 1. Mai, sendet Dir, Grit.

    AntwortenLöschen
  11. So schöne Bilder..... vielen Dank. Schade, meine Maiglöckchen brauchen noch eine Weile. Aber wenn es so weit ist, dann werden sie hier auch die Vasen schmücken.
    Ich wünsche dir trotz Schmerzen einen schönen 1. Mai.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  12. Weißdorn, Waldmeister und Maiglöckchen haben wir heute morgen auf der Hunderunde auch entdeckt und genossen. Allerdings hatte sich nur der Hund das Gesicht mit Tau benetzt (und wurde daheim dann nach Zecken abgesucht).
    Ich hoffe, dass dir deine Schmerz-Therapie hilft! Bleib bzw. werde gesund!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. ... nur kalt geduscht, lach!
    Ich rieche die Maiglöckchen bis hierher,
    drück dich, hier geht das ja !
    So liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole, das sind ja herrliche Aufnahmen.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Bilder, da muß ich doch bei mir im Garten auch gleich mal nach dem Waldmeister schauen. Und Blumen für meine Vase möchte ich auch noch, jetzt nachdem ich fertig bin mit saubermachen, müssen Blumen ins Haus.
    Herzlichst Heike

    AntwortenLöschen
  16. Was für herrliche Maibilder!
    Alles Liebe für dich, liebe Nicole und pass auf dich auf!
    Ganz viele liebe Maigrüße sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  17. ...heute ist es eher der Regen, liebe Nicole,
    der hier wirklich ein Segen ist...am Morgen konnten wir noch unsere Waldrunde laufen und jetzt regnet es wieder und ich bin für jeden Tropfen dankbar...schöne Bilder hast du hier, die Maiglöckchen sind bei uns leider schon verblüht...ein prächtiger Weißdorn, der da bei dir blüht...

    wünsche dir einen guten und schmerzfreien oder zumindest schmerzarmen Mai,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Eine Maitorte, hat sie geschmeckt liebe Nicole?
    Davon habe ich noch nicht gehört.
    Aber wenn unser Café ab Montag wieder geöffnet hat werde ich mir direkt ein leckeres Stück Torte gönnen.
    Deine Maiglöckchen sind auch ganz bezaubernd, genieße die kurze Zeit.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Weißdorn und Maiglöckchen - das passt gut. Die Weißdornhecken am Niederrhein liebe ich sehr. Bleib gesund!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    hätten mich die Nachbarn morgens mit nackten Füßen auf der Wiese erspäht, mein Ruf wäre endgültig hinüber...
    Wer nachts ums Haus schleicht, um den Mond zu fotografieren, im Sommer auf dem Balkon nächtigt und beim Mogenkaffee mit Amseln spricht, gilt eh schon als wunderlich ;o)
    Für dich hoffe ich, dass sich der Gang auszahlt - insbesondere, was die Gesundheit betrifft!
    Einen schönen, leuchtenden Mai für dich.
    Herzliche
    Claudiagrüße
    ... von der, deren Maiglöckchen im Topf auf dem Balkontisch stehen...

    AntwortenLöschen
  21. Nein, habe ich noch nicht gemacht. Ich bin im Stubenhockermodus, muss arbeiten. Morgen mach ich's. Versprochen! :-)

    Liebe Grüsse zu dir.

    AntwortenLöschen
  22. Dia is muire dhuit.

    Tautreten... ganz klar und regelmäßig, irgendwo auf einem letzten Post gibt es dazu meine nackerten Füße zu sehen *lach

    Besonders mag ich den gällischen Gruß, in Erinnerung der mehrmalige Irlandaufenthalte - hach, da wäre ich jetzt gerne.

    Bleibt gesund und munter.
    Frühlingsfrohe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  23. ICh wünsche auch nachträglich einen schönen 1. Mai und überrhaupt einen schönen Mai.
    Weissdorn ist bei uns noch nicht. Wenn erblüht und ich ihn bekomme, dann setze ich ihn in Alkohol an, als Herztropfen zur Prophylaxe. Und hoffentlich fällt dann auch ein Zweig ab für die Vase.
    Liebe Grüße
    Alke

    AntwortenLöschen
  24. Weist du wie wir zu den Maiglöckchen sagen,"Meieriesli" kennst du das Lied Roti Rösli im Garte, Meieriesli im Wald wenn der Wind chunnt cho blase so verwelket si bald. Du kannst dir sicher vorstellen wem ich das Lied am allerliebsten vorsinge.
    Ich wünsche dir viele unbeschwerte, schmerzfreie Maitage.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Nicole,
    nein, habe ich nicht gemacht, denn pünktlich zum Maibaumaufstellen wird es hier jedes Jahr richtig kalt und nass. Dieses Jahr haben sich zum ersten mal Alle darüber gefreut, denn der Garten hat es doch sehr nötig gehabt. Das Maibaumstellen viel aus und so musste keiner im Regen stehen. *G*
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  26. Schöner Mist. Von dieser Morgentausache habe ich am 1. Mai schon gehört, aber auch da war es schon zu spät. Jetzt heißt es noch ein Jahr warten für Schnheit und heilender Gesundheit. Aber ich freue mich sehr, wenn du das gemacht hast (und damit meine ich nicht die Schönheit ;-))
    A propos schön. Neben den wunderbaren Maiglöckchen und dem Weißdorn, habe ich deine hübsche Bluse bewundert.
    Meine Maibowle war übrigens ein Reinfall. Kein Waldmeistergeschmack und der Wein hatte wohl auch schon bessere Zeiten gesehen. Naja, nächstes Jahr konzentriere ich mich auch auf eine Torte.
    Ich wünsche dir alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fast vergessen, deine Filme habe ich schon bewundert!

      Löschen
  27. Ach Maiglöckchen. Die erinnern mich immer an meine Oma - die ich sehr geliebt hab. Und ich hoffe sehr, dass deine Therapie etwas geholfen hat und du den Mai ein wenig genießen kannst - das wünsch ich dir auf jedenfall von ganzem Herzen!

    Fühl dich gedrückt und gebusselt aus der Ferne!
    Alles Liebe
    nima

    AntwortenLöschen
  28. Moin liebe Nicole,
    ein Traum in grün-weiß ... wunderschön sieht das aus ... hach ich liebe Maiglöckchen.
    Am 1. Mai haben wir einen schönen Spaziergang durch den Wald gemacht und zum Kaffee gab es einen leckeren Erdbeerkuchen.
    Ich hoffe das Deine Schmerztherapie Dir etwas hilft.

    Hab einen schönen Abend und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  29. Ich lieeebe Maiglöckchen !!!
    Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen
  30. Weißdorn und Maiglöckchen
    das gehört unbedingt zum Mai dazu ;)
    ich hoffe die Theraphie hilft dir

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!