Dienstag, 12. Mai 2020

Muttertagsfreudenallerlei


Hallo meine Lieben, ich hoffe Ihr hattet ein wunderbares Wochenende und konntet in irgendeiner Form mit Euren Lieben den Muttertag gesund und fröhlich verbringen. Mein Muttertag fing schon morgens um 06.30 Uhr an, da ging unsere Tür zum Elternschlafzimmer auf und mein Sohnemann stellte mir ein warmduftendes Rührei-Toast ans Bett. "Fröhlichen Muttertag!", rief er ziemlich wach dabei aus. Verschlafen habe ich mich bedankt und bin aber wieder eingenickert bis ich gegen 09:00 Uhr wieder geweckt wurde. "Alles Liebe zum Muttertag!", mein Großer hielt für mich duftige Pancakes-Herzen mit Erdbeeren auf dem Tablett bereit. Am Nachmittag gab es dann noch Erdbeer-Torteletts in Herzchenform.. mmh! Also, kulinarisch gesehen war es schon mal ein ganz besonderer Tag. Aber eigentlich möchte ich Euch heute mein Muttertagsfreudenallerlei zeigen. Zwei davon selbstgewerkelt und deshalb wunderbar passend für den kreativen Dienstag.. lach! Von meinem Sohnemann habe ich das süße kleine Armbändchen geschenkt bekommen. Er hat für mich eine hübsche Kombination aus Naturholzperlen und bunten Plastikbuchstaben in meinen Lieblingsfarben - LOVE - aufgefädelt. Mein Großer hat für mich hinten in unserem Waldgarten den lilafarbenen Flieder geplündert und mein Göttergatte hat mir, weil ich die Mutter seiner Kinder bin (Seine Worte!), einen Herzenswunsch erfüllt und mir einen (und einen für sich) neuen Holzsessel (Anleitung folgt noch!) plus Höckerchen gebaut. Unsere alten Holzsessel haben leider vergangenen Winter nach zehn Jahren in Wind und Wetter ihr Leben ausgehaucht. Ihr könnt Euch bestimmt vorstellen, wie sehr ich mich über all' die lieben Aufmerksamkeiten gefreut habe, gelle?! Aber nun zu Euch: wie habt Ihr denn den Sonntag verbracht? Erzählt doch mal!

Bleibt fröhlich und gesund!
Herzlichst, Nicole



Ihr findet mein Lesezeichen hübsch? >Hier< findet Ihr noch weitere Inspirationen.

18 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebste Nicole,
    was für einen schönen Muttertag durftest Du erleben, ich freu mich sehr für Dich mit und den Duft, der durchs Haus ging, kann ich mir gut vorstellen! Ein wunderschönes Armband hast Du bekommen, der Flieder ist auch herrlich und in dem neuen Holzsessel lies es sich dann gut mit Blumen, leckerem Kuchen und der lieben Familie gut aushalten!
    Hab einen schönen und fröhlichen Tag !
    ♥️ Allerliebste Grüße und bleibt alle gesund, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. liebe Nicole, das ist wunderbar, bei mir sind die kinder groß und ausser Haus, so fand alles per Telefon statt, aber ich habe mir einen gemütlichen Tag im Garten gemacht. Liebste Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, liebe Nicole. Da ist dein Sohnemann ja wirklich früh aufgestanden ;-). Die Holzsessel sehen gemütlich aus. Wie hat es dein Mann bloß geschafft so etwas großes heimlich zu bauen. Ich hoffe es geht dir besser!!!
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Lydia

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Nicole,
    da mein Sohnemann Anfang des Jahres das Nest verlassen hat, kam sein blumiges Geschenk erst am Nachmittag. Aber wir hatten einen schönen Tag zu Hause. Ganz ruhig und entspannt.
    Liebe Grüße und passt weiterhin auf euch auf.
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Wow liebe Nicole,
    das muss ein sehr schöner Muttertag gewesen sein. Dein Sohnemann ist ja schon sehr früh aktiv. Als unsere Kinder noch "klein" waren, waren sie auch jeden Tag, teilweise schon um fünf Uhr aktiv. Aber jetzt, wo sie älter sind, ist vor halb neun mit keinem von Beiden zu rechnen...
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    ein feines Verwöhnprogramm hast Du von Deinen Jungs bekommen, dazu noch die tollen Aufmerksamkeiten. Ich durfte mich auch über ein feines Blumenstöckchen freuen und habe mich auf unserer Terrasse bei herrlichen Sonnenschein verwöhnen lassen. :)
    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag und sende Dir viele Grüße! Grit


    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole
    schön hat dein Sohnemann dich verwöhnt an diesem Tag und dein Ehemann obendrauf!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie schön und liebevoll!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wow, gleich einen ganzen Sessel! Ich hab beim Anschauen der Bilder gedacht, das Lesezeichen sei eines der Dreierlei, das find ich nämlich auch äußerst hübsch!
    Toll, dass sich jeder einzelne deiner dre Männer etwas Nettes überlegt hat 💗
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole!
    Da haben sich Deine Männer aber ordentlich ins Zeug gelegt. Sehr hübsch finde ich das Armband, das Dein Sohnemann für Dich gebastelt hat. Schön, dass Du den Tag genießen konntest !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole, so schöne Geschenke hast du bekommen.
    Auf die Anleitung vom Sessel bin ich schon gespannt.
    Wir haben es uns im Garten gemütlich gemacht.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  12. Das war ja ein schöner Tag liebe Nicole,
    mit Blumen, Schmuck, Möbeln und leckeren Kuchen,
    alles, was Frau braucht ist dabei.
    Herrlich der Flieder, der Duft ist bestimmt unbeschreiblich.
    Wir waren spazieren, haben Eis gegessen und sonst es uns gemütlich gemacht.
    Dir nun einen gemütlichen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hach, ich grinse. So viel Leckereien, aber sooo früh!! (Was ist denn in deinen "Kleinen" gefahren, steht der immer so früh auf?)
    Jedenfalls bist du wunderbar verwöhnt worden!
    Lustigerweise ist mir der Holzsessel schon aufgefallen, ehe ich den Text gelesen habe (okay, ein bißchen haben die schönen Stuhlauflagen dazu beigetragen). Überhaupt sieht das so schön gemütlich aus, ich möchte mich direkt zu dir setzen. Ein bißchen in Grüne blicken und ab und an die Farben deines Muttertag-Armbands bewundern (die gefallen mir nämlich auch richtig gut).
    Wir haben uns im Schrebergarten (mit Abstand) mit meinen Eltern getroffen und Kaffee getrunken (und natürlich Torte und Kuchen). Und morgens bin ich wie immer mit einem schönen Frühstück verwöhnt worden (auf das ich im Gegensatz zu dir diesmal richtig lange warten musste - htte schon Kaffeeentzugserscheinungen ;-))).
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Das war dann ja ein sehr schöner Muttertag wohl auch für die ganze Familie. Bin auf die Holzhöckerchen gespannt.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Das war offensichtlich ein perfekter Tag, den Du genießen konntest.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  16. Sehr feine Sachen, die Dir da eine Freude gemacht haben!
    Da hast Du noch länger etwas von!
    Ganz liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  17. Da wollte wohl der Sohn der erste sein und sicher hat das Rührei ganz besonders fein geschmeckt. Da die beiden jetzt bewiesen haben das sie es können, dürfen sie in Zukunft am Sonntag das Frühstück immer machen, gell.
    Mein Muttertag war gestaffelt und wir haben ja jetzt ein Mami mehr in der Familie gemeinsam mit Tochter und Enkelin und machten einen Spaziergang an den See. Und am Nachmittag besuchte mich die grosse Tochter. Eigentlich könnte jeden Sonntag Muttertag sein.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  18. Moin liebe Nicole,
    herrlich wenn man so verwöhnt wird, so könnte dich jeder Tag beginnen.
    Wunderschön sieht Dein Flieder aus und der duftet bestimmt wunderbar.
    Ganz zauberhaft sieht Dein kleines Armband aus und der Holzsessel ist bestimmt auch sehr bequem.
    Wir waren spazieren, haben es uns dann am Teich mit einem Kaffee und Kuchen gemütlich gemacht.

    Hab einen schönen Tag und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!