Freitag, 28. August 2020

Von Rainfarn und Schafgarbe (oder "Eine Runde Gartenglück!)


Hallöchen, meine Lieben. Hat jemand Lust auf einen Kräutertee? Es ist tatsächlich wieder soweit, dass ich unseren alten Wasserkessel aufsetze und er fröhlich durchs Haus pfeift. Heute habe ich Euch einen kleinen Korb gepackt. Mit allem was der Garten hergibt - bis auf den Mais und die dicken Birnen. Das habe ich beides nach dem Sturm bei meiner Feld- und Wiesenrunde mit unserer hübschen Hündin Julie aufgesammelt. Die Maisstauden lagen auf dem Feldweg (tatsächlich vom Trecker überfahren) und die dicken rot-grünen Birnen hatte der Sturm direkt am Feldrain vom Baum geschüttelt. Den orangenen Kürbis (weiß der Kuckkuck, was es für einer ist) hat mir mein freundlicher "Keine-Hühner-mehr"-Nachbar über den Zaun gereicht. Er meinte, es wäre ein Hokaido. Nun, ja.. kicher! Doch den Rainfarn und die Schafgarbe könnt Ihr bei uns im Garten finden und auch  die kleinen Holz-Birnen und saftigen Äpfel sind zur Ernte bereit. Meine Freude eines jeden Tages sind jedoch die Eier meiner (hoffentlich) glücklichen Hühner. Die Damen sind im Moment besonders fleißig. Ihr Lieben, Eure lieben und mitfühlenden Worte zu meinem Post "Schmerztherapie" haben mich sehr berührt und mir sind sogar ab und an ein paar Tränchen herunter gekullert. Dankeschön für Euer Wohlwollen. Das bedeutet mir sehr viel. Leider haben nicht alle LeserInnen so gedacht und nun habe ich wohl ein paar weniger. Dennoch bin ich froh den Artikel geschrieben zu haben, denn sollte dadurch jetzt auch nur einem einzigen Betroffenen geholfen werden können, war es das wert, oder?! Erinnern möchte ich Euch heute noch an mein Gewinnspiel vom Grätz-Verlag >hier< bis Sonntag-Nacht um 23.59 Uhr könnt Ihr noch daran teilnehmen. Viel Glück dabei!

Liebe Grüße und ein charmantes Wochenende!
Take care, Nicole.

Kommentare:

  1. Herbstlich und wunderschön liebe Nicole,
    der Herbst hat die schönsten Farben.
    Ich mag den Rainfarn sehr und das ist so schön mit der Schafgarbe.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist bei dir schon Erntedank. Wunderschön dein "gedeckter" Tisch. Wir beide lieben das so, oder;0) Rainfarn und Schafgarbe ist bei uns nicht mehr so schön, ich bin sehr neidisch. Jetzt muss ich doch mal in den Kommentaren luschern zu deinem letzten Post. Gibt es doch nicht, ist doch schön wenn jemand so etwas öffentlich macht und dadurch anderen viel schneller geholfen werden kann. Ich bin mit meiner Tochter 4 Jahre durch die "Hölle" gegangen. Alles Liebe dir... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Ach, auf die Leserinnen kannst du dann auch getrost verzichten, liebe Nicole! Ich grüße dich herzlich und bin ganz neidisch auf deinen schönen herbstlichen Schmuck! Aber da wir morgen ein paar Tage nun wegfahren, ist mir Ungrün zuhause gerade recht. Ich mache es mir jetzt erstmal woanders schön udn bunt und herrlich entspannt. Genieße das Wochenende mit deinen tollen Dingen!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    das sind so wundervolle Bilder, die du heute zeigst.
    Sie stimmen mich auf den Herbst ein, den ich sehr gerne mag.
    Birnen habe ich hier bei uns im Dorf auch schon gepflückt, der Baum ist so voll damit.
    herzlichst Heike

    AntwortenLöschen
  5. Das ist Gartenglück pur liebe Nicole.
    Wunderschön der Korb, der macht Lust auf den Herbst.
    Heute habe ich die ersten kleinen Kürbisse gekauft, aber noch liegen sie auf der Terrasse.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Rainfarn sehe ich hier nur soooo selten. Da hast du wirklich eine geballte Ladung August abgeliefert. Ich bin ja mal gespannt, als was sich der Kürbis herausstellen wird.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. ach wie hübsch..
    schon richtig Erntedank..
    hier sieht es etwas trostlos in der Natur aus
    vielleicht kommt noch mal etwas nach dem Regen
    viel war es ja wieder nicht
    was ich aber absolut nicht verstehen kann dass Leser dich jetzt wegen deinem letztn Beitrag "schneiden"
    es kann doch jeden erwischen
    aber auf solche kannst du auch verzichten

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend liebe Nicole,
    feine Gaben der Natur, ein richtig kleines Erntedankfest..... und wenn ich Rainfarn sehe, muss ich jedesmal an Dich denken! Habe letzte Woche erst welchen gepflückt, der meiste am Wegesrand ist schon braun, selten das ich die strahlend, gelben "Knöpfchen" noch erspähe.
    Ach, und auf die paar weniger Leser, kannst Du ganz getrost verzichten, die sind es nicht wert.
    Herzlichst, Grit.




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Rainfarn musst Du immer an mich denken, liebe Grit?! Ein schöneres Kompliment gibt es gar nicht. Vielen lieben Dank! Und auch Danke für Deine tröstenden Worte - Du hast vollkommen recht, es kommt auf die richtigen Leser an. Dir einen festen Drücker, Nicole

      Löschen
  9. Irgendwie mach dir das Bloggen wieder mehr Spaß und du hast wieder richtig schöne Arrangements fotografiert und montiert. Freut mich aufrichtig.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Ernsthaft? Es gab Leute, die diesen Beitrag nicht richtig, wichtig... fanden? Das ist gerade ein grosser Teil von Dir und nur wer schon mal solche Schmerzen durchlaufen hat, weiss was das heißt. Deswegen muss man den Beitrag nicht als Werbung sehen oder was auch immer. Sorry, das müsste als erstes raus.
    Dein Hokkaido ist sicher fremdbestäubt von nem Gelben Zentner. Gibt's, schmeckt aber bestimmt trotzdem gut.
    Und Dein sehr herbstlich schon anmutende Körbchen ist wunderbar. Außerdem ist es sonnenklar, dass Du glückliche Hühner hast.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  11. Deine wunderschöne Bilderreihe stimmt so richtig auf den bunten Herbst ein...liebe Nicole. Gefällt mir sehr! Hab ein schönes Wochenende!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Ich geniesse deine wunderschöne Fotos aus deinem schönen gemütlichen Reichund ich kann sie hören all die Hühnerdamen. Ich kann es nicht verstehen dass es andere gibt die so denken. Deine Hilfe war so notwendig und sehr gut, lass sie gehen und du weisst mit meiner Krankheit habe ich auch die Erfahrung machen müssen. Also mach weiter so und sei glücklich mit deinem Bauchgefühl dass du es geschrieben hast.Du brauchst dich nicht verstecken sondern du hast es los gelassen darüber gesprochen. Ein wichtiger innerlicher Druck ist weg.Du hilfst damit sogar anderen.
    Ich wünsche dir ein schönes Sonntag
    Lieben Gruss Elke
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  13. Heute komme ich wieder einmal dazu ausgiebig im Bloggerland unterwegs zu sein. Es regnet in strömen bei uns (was auch nötig ist) und die Temperaturen locken auch nicht nach draussen. Hast du ein Neues Outfit?
    Dein herbstlich reich geschmückter Korb lässt die kommende Jahreszeit erahnen. Aber noch ist der See warm genug bei uns zum baden und das geniesse ich doch hoffentlich noch eine Weile.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir, Pia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole, vielen Dank für die schönen herbstlichen Bilder. Ja der Herbst kommt näher, wenn er schön ist liebe ich ihn sehr. Die Hitze hat mir schon sehr zu schaffen gemacht.
    Es ist gut über die Dinge zu reden oder zu schreiben. Es ist nicht immer schön, wie sich alle einreden wollen. Toll das Du den Mut dazu hattest. Hab einen schönen Sonntag. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Interesting photos.I love organic harvest.It would be my pleasure if you join my link up party related to Gardening here at http://jaipurgardening.blogspot.com/2020/08/garden-affair-love-for-caladiums.html

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Fotos liebe Nicole, so schön herbstlich bunt und fröhlich. Hier hat man ihn heute ganz deutlich gespürt den Herbst mit Regen und kühlen Temperaturen, ich habe mir sogar die Stricksocken übergezogen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Todo está precioso, me encanta. Muchos besos.

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen liebe Nicole (es ist wirklich früh... 3 Uhr nachts eigentlich noch...)... ich bin mal wieder schlaflos (vermutlich kommen so langsam die Wechseljahre ;-), aber so komme ich endlich einmal dazu, neben unserer Baustelle, die uns im Moment völlig in Anspruch nimmt, eine kleine Blogrunde zu drehen. Bei Deinen Bildern geht mir mal wieder total das Herz auf, ich lieeeebe diese Farben und liebe ja auch den Herbst. Jetzt beginnt bald die für mich schönste Jahreszeit.
    Mensch, in Sachen Gesundheit: da hast Du ja eine Tortur hinter Dir und wie schön, dass Du endlich eine gute Anlaufstelle gefunden hast, die Dir hilft!!! Ich halte sehr sehr viel von ganzheitlicher Medizin, meine Mama hatte 20 Jahre lang eine Naturheilpraxis und hat mir schon so viel geholfen, wo die Allgemein-Mediziner nicht weiter kamen. Sie ist inzwischen in Rente, aber noch heute hole ich mir den einen oder anderen Tipp bei ihr.
    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es bei Dir weiter bergauf geht, hoffentlich bist Du die Schmerzen bald sogar ganz los!!!
    Viele liebe Grüße aus dem Kreis Viersen und für Dich einen guten Start in die neue Woche!!
    Lony

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    was für ein herrliches, spätsommerliches Arrangement das heute bei dir ist 🖤
    Ach, noch ein paar wenige Tage SOMMERurlaub und dann freue ich mich auch auf den Herbst, die heimelige Zeit und die dazugehörige Deko!!!
    Rainfarnfarben bzw. Senfgelb lassen mich immer an dich denken (da waren vor längerer Zeit mal so Yoyos und dann ein großes senfgelbes Tuch zu deinem (äh, war das der vorletzte?) Geburtstag...
    Und du hast ernsthaft Leser verloren, wegen des Postings über die Schmerztherapie? Unfassbar! (Ich wollte dir per Mail so einiges dazu sagen, aber wir haben hier unerwartet kein Wlan und so kann ich den Laptop, den ich extra mitgenommen habe, nicht benutzen und diese Mini- Handytastatur nervt nur noch!)
    Mich freut es riesig, dass es dir endlich etwas besser geht und du einen Weg für dich gefunden hast, irgendwie zurecht zu kommen! Ich drück dich lieb aus der Ferne und schicke dir herzliche
    Claudiagrüße
    ... mit einer steifen Nordseebrise...

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Nicole,
    das sind herrliche Bilder, und sie stimmen mich schon ein bischen auf meine nun kommende, allerliebste Jahreszeit ein, den Herbst :O)Ich freue mich schon so auf diese Zeit, wenn sich die Welt in ein anderes Bunt verfärbt, wenn morgens dünne Nebel aufsteigen und man wieder überall die nebeltröpfchen bedeckten Spinnweben entdecken kann :O)
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  21. das sieht ja ganz wunderbar aus, ich liebe solche erntezeitbilder und deine sind immer besonders schön!
    wer hat denn bloß deinen schmerztherapie-artikel bekrittelt? na, dann lass solche leser*innen mal mit freuden wegfallen. es gibt ja immer menschen, die meckern müssen (siehe die ätzende demo in berlin...).
    ich wünsche dir einen ganz wunderbaren september und freu mich auf viele weitere schöne bilder von dir!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  22. Das sind herrliche Bilder, ich bin begeistert.
    Wunderschöne Farben und ganz zauberhaft dekoriert, Daumen hoch !
    Auch hier danke ich für die Verlinkung zum "Natur-Donnerstag "
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  23. Bei dir ist der Herbst wrklich komplett eingezogen So schön! ich kann mich an deinen Bildern gar nicht sattsehen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!