Samstag, 6. Februar 2021

Rosa Tulpenzeit


Guten Morgen, meine Lieben. Wie schön, dass Ihr da seid. Ich habe es gestern einfach nicht geschafft am Blümchen-Freitag dabei zu sein. Ich musste gestern morgen zu meiner Schmerztherapeutin und bin dann anschließend gemeinsam mit meinem Göttergatten über den Wochenmarkt gelaufen. Ich liebe es über den Markt zu schlendern und einzukaufen, es hat etwas tröstliches, dass es diese Möglichkeit immer noch gibt. Wir haben Käse, Pilze und Lammbratwürstchen eingekauft und den Anblick der bunten Tulpenstände genossen. Einfach schön! Geht Ihr auch so gerne über den Markt? Und ist es bei Euch noch möglich? Erzählt doch mal. Leider muss ich jetzt gleich auch schon wieder los. Der Hühnerstall muss heute morgen noch einmal so richtig winterfest gemacht werden und mein Göttergatte will gleich, wenn es hell wird, noch für einen vollen Feuerkorb sorgen, denn für den linken Niederrhein wurde eine Unwetterwarnung ausgesprochen: Sturm, Eisregen, -8 Grad und Schnee bis zu 30 cm! Wir sind gespannt, was wirklich passieren wird. Ihr ahnt es sicherlich schon, da sind wir hin und hergerissen. Auf der einen Seite haben wir Respekt vor der Wetterlage (sturmgebeutelt wie wir sind) und auf der anderen Seite würden wir gerne rodeln gehen.. lach!

Also, passt auf Euch auf und 
macht es Euch kuschelig!
Herzlichst, Nicole

Kommentare:

  1. Schön sehen deine Tulpen aus liebe Nicole,
    von der Wetterlage habe wir schon gehört und da bin ich auch hin- und hergerissen.
    Wir bekommen heute das schönste Wetter aber dann morgen und nächste Woche trifft es uns wohl auch.
    Grrrr, ich kann keinen Schnee mehr sehen, aber da muß man eben durch.
    Ich wünsche dir alles Liebe und halte die Ohren steif.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen
    Wunderschön sind deine Tulpen! Sie bringen dir bereits etwas Frühling ins Haus.
    Ich wünsche dir einen frohen Samstag und hoffentlich viel Spass beim Rodeln.
    Liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  3. I love tulips and these pink ones are so very pretty!

    Happy Saturday!

    AntwortenLöschen
  4. Ach, Ihr seid noch im Schneefall Gebiet, hier soll es nur Schneeregen geben. Ich wäre auch gern (wenigstens einmal) gerodelt, aber es ergeht mir da wie Dir, es schlagen zwei Herzen in der Brust: das schneeliebende Kind und die unwetterfürchtende Mutter.
    Ich hoffe, Ihr bekommt ein wenig Schnee, so dass Du noch mal rodeln kannst und kein Unwetter. Danach darf dass dann alles gerne langsam tauen und den Frühling einladen. jaja, Wünsche.
    Leider haben wir hier vor Ort schon lange keinen Wochenmarkt mehr, wir müssten dafür entweder in die eine Stadt oder die andere Stadt reinfahren. Aber einen kleinen Strauß bunte Tulpen habe ich hier auch stehen.
    Ich drücke Euch die Daumen, gemütlich wird es sicher (drinnen)
    Ganz liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    das zarte Rosa deiner Tulpen stimmt so schön auf den Frühling ein, doch zunächst zeigt uns der Winter was noch möglich ist. Für das Münsterland haben die Wetterfrösche auch heftigen Schneefall/Schneesturm/Verwehungen und Eisglätte für's Wochenende und Anfang der Woche vorhergesagt. Wir machen gleich den Garten sturmsicher und warten mal ab, wie es sich ab heute Nachmittag entwickelt. Drinnen ist dann Gemütlichkeit angesagt. Ein feines Wochenende wünsche ich dir, Marita...die auch total gerne auf den Markt geht und das Ambiente rund um Verkaufsstände genießt.

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich deine Tulpen. Witzig, dass eine Tulpe immer ausbrechen will. Hab ich bei mir auch schon öfters festgestellt. Ich hoffe, dass euch am Wochenende das Unwetter nicht so sehr trifft. Das gleiche hoffe ich natürlich auch für uns. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Nicole,
    so ein Farbtupfer in der Wohnung tut gut, deine Tulpen sind so schön.
    Ich habe gestern eine gelbe Primel von meiner Mutti bekommen. Ich will Frühling, doch wir müssen wohl noch eine Weile warten. Holz machen steht heute auch noch auf der Tagesordnung. Unser Ofen muß auch den ganzen Tag brennen und das ist so schön, gerade wenn man durchgefroren von draußen kommt und sich vor den bollernden Ofen stellt. Nur müssen wir uns den Platz mit dem Kater teilen, der liegt auch zu gern vor dem Ofen. Er weiß eben auch, was gut und schön ist.
    Hab ein wunderbares Wochenende.
    Herzlichst Heike

    AntwortenLöschen
  8. Ach, so ein herrlicher Marktgang und dann hier und dort etwas schnabulieren, sich das Wochenende schön einkaufen, dann einen Kaffee oder gläschen Weißwein (wenn es schon später am Vormittag ist), dann sitzen, die Leute betrachten.... Ich liebe Märkte. Momentan gehe ich nicht hin, wüsste gerade auch gar nicht, ob sie stattfinden. Aber bald, bald wird das wieder möglich sein. Darauf vertraue ich.
    Lieben Gruß ins Wochenende, liebe Nicole. Ganz feine Tülpchen hast du da! Lass es dir gut gehen.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Nicole,
    wir werden uns am Wochenende Zuhause einkuscheln. Einmal schauen, was das Wetter uns bringt. Schnee wäre mir auf jeden Fall lieber als Eisregen. Aber wir müssen es zu nehmen, wie es kommt.
    Ich wünsche euch ein kuscheliges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    Deine hübschen Tulpen mit einem Hauch von Rosa lassen den Frühling schon erahnen aber erstmal müssen wir den Winter überstehen.
    Wochenmärkte sind hier sehr, sehr begrenzt, Bäcker, Fleischer und ein Fischstand. Kein Gemüse oder Blumen. Ich habe gestern die Geburtstagsblumen beim großen A... gekauft, zur Auswahl standen Tulpen, Tulpen und nochmals Tulpen in den schönsten Farben. Man merkte gestern beim Einkauf, dass die Leute einfach mal raus wollen, da wird der Einkauf im Supermarkt zum Erlebnis...
    Ein lieber Gruß zu Dir und von Herzen alles Gute !! Grit

    AntwortenLöschen
  11. Servus Nicole, rodeln gehen kann ich leider nicht mehr, als Trost werde ich mir jetzt einen schönen Tulpenstrauß beim Diskounter kaufen. Auf den Markt ist es mir zu weit. Alle Blumen kommen jetzt aus dem Ausland, also auch das egal.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole, ach wie schön Tulpen, ja die liebe ich auch sehr.Auch wir gehen gerne über Märkte und im Augenblick gibt es diese noch. -;))Ich hoffe Euch beutelt das Unwetter nicht so sehr und Ihr könnt noch etwas rodeln gehen. Hab ein schönes Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Habe gerade von einem "denkwürdigem Ereignis" gelesen, was uns heute der Winter bescheren soll. Urgh. Allerdings mehr im Norden. Ich drücke jedenfalls allen die Daumen, dies gut zu überstehen.
    Oja, Märkte liebe ich auch. Und jetzt noch mehr. Bei uns gibt es nur einen in relativer Nähe, der einmal die Woche stattfindet. Den habe ich bei herrlichstem Sonnenschein am Do besucht, allerdings zu spät, manche waren schon am Einpacken. Gut getan hat es trotzdem. Schön sind auch deine Tulen und dieser wunderschön-frühlingshafte Becher.
    Doch frülingshaft hin oder her, ich wünsche euch heute Rodelglück und Schneespaß (ohne Erfrierungen!)!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Wir lieben es, über den Markt zu gehen, aber seit dem Corona-Ausbruch haben wir darauf verzichtet. Unser Lieblingsgemüsestand hat etwas abgelegen einen kleinen nur stundenweise geöffneten Hofladen. Da dürfen immer nur 3 Personen rein.
    Tulpen muss ich mir im Supermarkt kaufen, da komme ich nur alle 2 Wochen hin. Solange erfreue ich mich an deinen.
    Vielleicht könnt ihr nächste Tage Schlitten fahren. Jetzt seid ihr mit den Schneefotos an der Reihe.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    ich halte euch ganz feste die Daumen, dass das Unwetter vor euch halt macht. Wir hatten hier gestern schon fast frühlingshafte Temperaturen, das passt noch nicht so recht zum Februar.
    Im Februar habe ich immer Rosa-Sehnsucht, darum bin ich gleich verliebt in deine tollen Tupen.
    Gaz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Nicole, deine rosa Tulpen versprühen schon einen kleinen Hauch von Frühling. Einfach schön. Bei uns gibt es einen Wochenmarkt, aber bei den sehr kalten Temperaturen gibt es keinen Blumenstand. Daher vermisse ich langsam aber sicher etwas Frisches in der Vase.
    Bin auch gespannt, wie sich die Wetterlage entwickelt. Hoffe ihr werdet nicht so arg gebeutelt. Herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  17. Und, wie sieht es bei Euch aus? Ist der Schnee schon in Sicht?
    Hier den ganzen Tag nur Regen, wir haben ja noch nicht genug Wasser...
    Deine Tulpen gefallen mir sehr und über Märkte schlendere ich gerne.
    Leider haben wir hier keinen, das vermisse ich schon. Aber ich werde sobald wie möglich mal wieder nach Bonn fahren, der Markt ist zu schön.
    Dir einen kuscheligen Abend, pass auf Dich auf,
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Nicole,
    so schöne Tulpen hast du dir gegönnt.
    Bei uns kann ich Dienstags und Freitags auf den Frischemarkt gehen, mit Maske und Abstand. Essen und trinken ist nicht erlaubt, aber ein Schwätzchen kann man auch immer halten. Das ist im Moment besser als gar kein Kontakt.
    Mal sehen wie das Wetter bei uns wird, hoffendlich nicht so schlimm.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  19. Deine Tulpen haben meine Lieblingsfarben muss ich unbedingt auch besorgen. Solche Aufsteller erhellen den grauen Alltag. Auf den Markt gehe ich schon lange nicht mehr, ich freue mich immer noch, dass es noch Gemüse aus dem Garten gibt und meine Kühltruhe ist ja auch reichlich gefüllt. Aber die Begegnungen fehlen mir immer mehr. Hoffentlich übersteht ihr die Wetterwarnung unbeschadet.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    wundervoll deine Tulpen und zuckersüß der puschelige Sky, der sich da auf dem Tisch herumlümmelt ♥
    Bestimmt weißt du, dass ich Wochenmärkte auch so sehr liebe.
    Blumenstände sind leider bei uns wegen des Lockdowns seit Anfang Dezember nicht mehr vertreten. Ich finde das ziemlich schade und vor allem sinnfrei, denn inwiefern könnte es riskanter sein, Blumen zu kaufen als Kartoffeln?
    Kopfschüttelnde
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  21. Los tulipanes están precioso. Besos y salud.

    AntwortenLöschen
  22. Ich gehe sehr selten einkaufen und in die Stadt schon gar nicht. Deshalb auch kein Markt. Aber auf dem Dorf ist das Einkaufen eh anders. Da gibt es die lokalen Produkte im Dorfladen. Liebe Grüsse zu dir. Regula

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    bei uns hier gibt es schon lange keine Märkte mehr, vor der Zeitenwende (Corona) haben wir immer gerne Flohmärkte besucht.
    Beim Wetter bin ich auch immer hin und her gerissen. In unserem Garten sind schon viele Bäume einem Sturm oder auch der Trockenheit zum Opfer gefallen, aber auf Schnee freue ich mich immer.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole, da sist ein so shcöner Tulpenstrauss mit der Farbe ich hatte auch so einen daheim. Bisschen Frühlinghaftes muss sein wenn schon der Winter da ist wieder.Ich liebe deine Fotocollage. Ich hoffe dass alles gut verläuft mit diesem Sturm und Schnee. Bei mir ist noch kein Schnee da aber der Sturm.
    Schönen Wochenstart wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  25. toll, dass ihr endlich mal rodeln und richtigen winter genießen konntet. mir reicht es ja schon an schnee, heute morgen schneit es weiter, mal sehen was da noch auf uns zukommt. der schneepegel liegt jetzt bei guten 40 cm und die temperaturen heute nacht bei -9,5 grad.
    euch aber viel spaß mit diesem wetter und noch schöne rodeleien!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  26. Lovely Tulips blooms. It would be my pleasure if you share you post on my link up party Garden Affair where you can share pertaining to gardening, nature and wildlife http://jaipurgardening.blogspot.com/2021/02/garden-affair-visiting-nursery-in-spring.html

    AntwortenLöschen
  27. Auf den Wochenmarkt gehen wir auch sehr gerne und bringen immer etwas Frisches mit...auch Honig vom Imker gibt es dort...und wir treffen immer wieder bekannte, was uns derzeit besonders freut!

    Dir eine schöne Woche mit oder ohne Schneechaos...uns hat es ordentlich erwischt!
    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  28. Gorgeous flowers! It looks like your cat likes them, too! As for shopping, I was only restricted for about 3 weeks at the beginning (the end of March) where only one person was allowed to shop. Other than that, we have been back to normal activities. I feel so bad for those that are restricted still.

    Thank you for being a part of 'My Corner of the World' this week!

    AntwortenLöschen
  29. wunderschön deine Tulpen
    ein klein wenig Frühlingsvorgeschmack
    aber jetzt haben wir erst mal Winter .. ;)
    wir wollten ihn ja..vielleicht sollte man doch vorsichtig sein
    mit dem was man sich wünscht ;)
    heute hat es bei uns angefangen zu schneien..
    aber es ist nicht so viel
    mal sehen was morgen ist
    eigentlich ist es ja zu kalt zum schneien
    aktuell -5 Grad
    gut dass wenigstens eine dünne "Wärmedecke" für die Natur da ist ..

    ich war schon ewig auf keinem Wochenmarkt mehr
    bei uns ist da auch nicht viel los
    ein paar Obst- Gemüse- und Blumenstände
    mehr war meist nicht
    wie es jetzt ist weiß ich nicht

    liebe Wintergrüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!