Freitag, 9. April 2021

April, April (oder "Das beste Omelett überhaupt!")


Guten Morgen, meine Lieben! Wie schön, Euch begrüßen zu dürfen. Erst einmal ein ganz dickes Dankeschön für Eure wunderbaren Kommentaren zur Blogvorstellung in der Tina. Ihr seid die Besten! Danke sehr! Meine Schwiegermama hat vielleicht überrascht geguckt, als ich Ihr die Zeitschrift zu Ostern geschenkt habe. Als ich Ihr dann den Artikel gezeigt habe, rief sie völlig überrascht: "Das bist ja du!". Kicher.. ja, so ist das wohl! Habt Ihr eigentlich auch den Kopf über den Wintereinbruch an Ostern geschüttelt?! Schnee, Hagel, Graupel und Sonnenschein - immer im Wechsel. Statt gemütlich in der Sonne zu sitzen und die liebestollen Gartenvögel zu beobachten, habe ich (wenn ich nicht arbeiten war) dafür gesorgt, dass der Ofen kräftig vor sich hin bollert. Ach, Ihr wundert Euch, dass ich arbeiten war? Tja, das ist auch eine freudige Überraschung gewesen. Mir wurde nämlich in der sehr charmanten Blumenwerkstatt "Hortensia" ein wunderbares Angebot gemacht, welches ich nicht ausschlagen konnte. Fast das ganze lange Osterwochenende habe ich zauberhafte Blumen-Arrangements machen dürfen.. hachz! Ich freu mich so darüber! Vorbei sind erstmal "Soll und Haben" oder "Aktiva und Passiva".. lach! So eine neue Herausforderung an der frischen Luft habe ich gebraucht! Bedanken möchte ich mich heute bei Karina, Kirsten, Nicole, Tina, Heike und Claudia. Sie haben mir die Osterzeit mit einem lieben Gruß versüßt. Dankeschön, Ihr Lieben!  Übrigens, habt Ihr gerade das goldgelbe Omelett gesehen? Sieht das nicht überaus appetitlich aus? Meine Männer lieben es und fordern jeden Sonntag eine Pfanne voll ein. Ich finde die Farbe sieht aber auch verführerisch aus. Da ahnt man doch, dass es den Hühnchen gut geht, nicht wahr?! Besonders beim Osterbrunch darf ein Omelett nicht fehlen, da sind sich alle einig. Schade nur, dass ich vergessen habe unseren hübschen Ostertisch zu fotografieren. Doch wenn ich ehrlich bin, hätte ich auch Fotos von den vergangenen österlichen Familienfeiern nehmen können. Irgendwie sieht der eingedeckte Ostertisch fast immer gleich aus.. grins! Allerdings stand in diesem Jahr kein großer Osterstrauß in der Mitte, sondern kleine  Vasen gefüllt mit feinen Osterblumen. Ihr ahnt sicher schon, wo ich sie her habe, oder?!

Euch ein freundliches Frühlingswochenende!
Take care, Nicole




Kommentare:

  1. Das Omelett sieht super aus!
    Und herzlichen Glückwunsch zum Job ;-)
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  2. Deine Blumen-Arrangements sehen einfach großartig aus. Und das Omelett könnte Appetit machen, hätte ich nicht gerade erst gut gefrühstückt ;-)
    Herzliche Grüße und danke fürs Dabei-Sein beim DND.
    Liebe Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Omelettes sind immer ein köstliches Frühstück. Der Schnecki füllt sie immer mit Paradeisern und Käse, die sind dann schon ziemlich gehaltvoll 😂
    Euer Katertier ist so herzig, wenn er überall so tiefenentspannt herumkugelt.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  4. Das sah doch schon besonders aus, was du da auf dem Tisch an Blumenschmuck hast, das ist mir sofort aufgefallen. Immer schön, wenn du deinen Tisch beleuchtet vom Sonnenlicht vor den Fenstern fotografierst! Das macht die besondere Stimmung bei dir aus...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. ganz wunderfeine bilder, liebe nicole!! so ein omelett gibt es bei uns auch meistens am sonntag und wir lieben es auch sehr! manchmal mach ich noch ein bisschen schafskäse und kräuter (jetzt bärlauch! dran, das schmeckt auch prima.
    ich gratuliere herzlich zum neuen job, blumenbinden und schöne blütenarrangements zu machen passt so gut zu dir!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Ui. Omelett zum Frühstück! Wunderbar. Natürlich schmecken Eier von Hühnern, die so draussen leben und glücklich sind viel besser! Da bin ich immer ein wenig neidisch :)
    Das Du jetzt schöne Blumen zusammenstellen und - stellen darfst, finde ich wunderbar! Ah, zu Dir würde ich sicher auch häufiger kommen, meist spare ich mir das Geld für Sträuße nämlich.
    Sehr schönes Osterfest hattet Ihr dann ja sicher trotz Wetterchen. Wenigstens am Sonntag zum Suchen? (hier wird das immer noch gemacht, ist einfach lustig!)
    Wenigstens jetzt scheint einem die Sonne wieder auf den Puckel
    Habt ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Nicole, mir knurrt doch ohnehin schon der Magen, also das ist nicht fair ;-)) Wunderbar sonnengelb dein Tisch, passt zur endlich wieder scheinenden Sonne.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Na zum Glück habe ich gerade gegessen, sonst würde mir jetzt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Das Omelett sieht köstlich aus.
    Und herzlichen Glückwunsch zum neuen Job. Das macht sicher viel Freude.
    Hab ein feines Wochenende.
    Herzlichst Heike

    AntwortenLöschen
  9. Servus Nicole, das leckere Omelett passt direkt auch farblich zu deiner goldgelben Deko. Hihihi
    Mahlzeit. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  10. Hach, so sehen unsere Rühreier auch aus🤩 Goldgelb. Toll finde ich auch wie du die Blumen mit dem Knipser festgehalten hast. Goldgelb sehen die aus. Schön wie die Sonnenstrahlen auf deine Blumen treffen. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  11. Wenn dieser wunderbare goldgelbe Tisch und das ebenso goldgelbe Omelett keine gute Laune macht, dann weiß ich auch nicht, liebe Nicole! Gelb ist so ein toller Munter- und Fröhlichmacher und mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Toll, dass Du ein so passendes Angebot bekommen hast - ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Gestalten vieler wunderschöner Blumen-Arrangements, die die Augen der Kunden zum Leuchten bringen. Sei lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Nicole,
    hmmm, das Omelett sieht wiwrklich wie von sehr glücklichen Hühnern aus *lächel* ... und ich mußte lachen, auch wir hatten an Ostern Omelett ;O)
    Dein bericht in der Tina war echt toll und ich hab mich so für Dich gefreut!
    Leider hat es meine Zeit in diesem Jahr nicht erlaubt, viel Osterkarten zu schreiben, aber ... ich hab da ... ach nein, das wird nicht verraten *lach*
    Hab noch einen schönen Tag und einen guten Start in ein entspanntes, schönes Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  13. Mmhmm, Omelette geht hier auch immer. So lecker.
    Das sieht aber auch verführerisch aus liebe Nicole.
    Und Du arbeitest jetzt im Blumenladen. Wie fein ist das denn.
    Und klar, nun weiß ich auch, wo Du Deine Blümchen bekommst.
    Das muss man ausnutzen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. das Omelette sieht aber lecker aus..
    da bekommt man glatt Hunger
    und so fein die Frühlingsblumen auf dem Tisch
    wir hatten Ostersonntag eigentlich annehmbares Wetterdafür hat es dann am
    Montag geregnet und auch etwas geschneit

    dass dir die Arbeit mit Blumen Spaß gemacht hat
    kann ich voll verstehen ;)

    schöne Osterpost hast du auch bekommen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Ich gratuliere dir zu der schönen Aufgabe. Das Omelett sieht wirklich verlockend aus und den Tisch hast du schön geschmückt.Eurem Kater geht es ja wirklich gut. Ich glaube, ich kenne nur Räkelbilder.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  16. Tus ramos de flores se ven preciosos, me gustan mucho. Besos.

    AntwortenLöschen
  17. Meine liebe Nicole,
    ich habe mich auch sehr über den Zeitschriftenartikel gefreut, als ich das bei Insta gesehen habe. Wie wundervoll! Die großen Augen deiner Schwiegermutter kann ich mir gut vorstellen :-) Herrlich!
    Und mal weg vom Schreibtisch und ins Blumengeschäft hört sich nach einer herrlich sinnlichen und haptischen Aktion an. Das tat gewiss gut.
    Wir sind hier große Rührei-Fans, gerne mit Gemüse drin, ab und an mit leichtem Speck und gerne auch mal mit etwas Käse. Lecker. Das wird es dieses Wochenende gewiss auch geben!
    Lass es dir gut gehen und lieben Dank für deine Worte bei mir.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,

    wie geil ist dass denn, arbeiten im Blumenladen, da geht mein Herz auf. Ich habe mir die Homepage da wo Du arbeitest angeschaut und finde sie so schön, besonders den Blumenautomaten. Sowas könnten wir hier auch gut gebrauchen, ich wäre dann Dauerbesucher dort. Omelette geht bei mir auch immer, am liebsten mit Pilzen und Käse.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Burgi

    AntwortenLöschen
  19. Mmmmmhhh ja so ein Omlette von glücklichen Hühnern ja, das hätte ich auch gerne, ich werde es mir morgen vom Chefkoch einfach mal wünschen und die Leihhühner auch gleich dazu....vielleicht kann ich ihn doch irgendwann überreden.....so 3 oder 4 Hühner würde ich mir wünschen♥ Ich freue mich zu lesen, dass Du in einem Blumenladen mitarbeiten darfst da geht einem sicher das Herz auf bei all den schönen Blumen die dort blühen.

    Herzliche Samstagsgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  20. Ein leckeres Omelett und ein fein gedeckter Tisch machten deine Ostertafel festlich, liebe Nicole...zum Job im Blumenladen gratuliere ich dir herzlich. Das würde mich auch faszinieren in solch einem schönen Ambiente zu arbeiten.
    Hab ein gemütliches Wochenende - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  21. Wenn die Eier noch von den eigenen Hühnern sind, schmeckt es doppelt gut. Schnee gehört irgendwie dazu, ist ja schließlich noch April. ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Lecker Omelett!
    Toll das mit der Tina. Ich habe auch gestaunt.
    Deine Bilder sind wieder so schön.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Aus deiner Bildern strahlt der Frühling...das belebt!

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  24. Wenn die Hühner Gras fressen können, wahlweise auch Brennnesseln, wird der Eidotter richtig schön gelb. Das färbt dann auch aufs Omelette ab.

    Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  25. Wie harmonisch in der Farbe Gelb dein Post ist, das Omelett habt ihr sicher extra für die Fotos gemacht, gell:-) Du arbeitest jetzt im Blumengeschäft toll, dass du einen Neubeginn wagst, hoffentlich wirst du glücklich dabei. Schliesslich soll die Arbeit ja auch Freude machen nicht nur Bares bringen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole,
    hmmmh. Omlett! Davon nähme ich jetzt sehr gerne auch eine Portion.
    Bei mir sind nämlich leider die Eier aufgebraucht und erst Dienstag kann ich neue besorgen...
    So schön frühlingshaft und sonnig gelb leuchtet es bei dir. _ Da könnte man fast vergessen, dass draußen noch nicht viel vom Frühling zu spüren ist.
    Dabei würde - zumindest mir - gerade dieses Jahr die Wärme, Sonne und Leichtigkeit dieser Jahreszeit besonders gut tun.
    Meinen Glückwunsch zu deinem neuen Job. Das ist gewiss eine vergnügliche Arbeit ;o)
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  27. Beautiful shots ! I loved the Tulip blooms covered with snow flakes. It would be my pleasure if you join my link up party related to Gardening, Nature and birds here at http://jaipurgardening.blogspot.com/2021/04/garden-affair-mesembryanthemum.html

    AntwortenLöschen
  28. Lecker das würde ich auch gerne haben jetzt *lach* muss ich auch mal wieder machen und das stimmt die frische Eier sieht man und shcmeckt man, ich merke das auch immer von meinem Bauer... jedes Mal sage ich schau dir die Farbe an und der Geschmack,ich würde niemals mehr im Discounter kaufengehen.
    Schön was du in deiner Freizeit gemacht hast, toll!!!
    Deine Collagen sidn wieder so entzückend und das Wetter hat eine Laune bei uns im Norden ist so kalt und die eisigen Windböen peitschen einen ins Gesicht und die Sonne lacht einen auch noch aus *lach*
    Schöne neue Woche wünsche ich dir und deine Familie!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!