Montag, 21. Juni 2021

Das Flüstern der Felder (oder "Der Sommer beginnt!")


Mit dem Blühen der Mohnblumen beginnt für mich die Sommerzeit. Wenn die roten Mohnblumen gemeinsam mit den weißen Kamille-Blüten die Felder in ein gepunktetes Blütenmeer verwandeln, die Ähren langsam einen wunderbaren Goldton annehmen und die Sonne am höchsten steht, dann ist es soweit die Sommersonnenwende steht an. Wie Ihr vielleicht wisst, träume ich schon lange davon Midsommar zu feiern, am liebsten auf einer der vielen Schären-Inseln in Schweden. Ich möchte mit Blumen im Haar, barfuß um die Mittsommerstange tanzen, Heringe essen, Schnaps trinken und von ganzem Herzen schwedische Volksweisen singen. Doch bis es soweit ist, genieße ich einfach den Anblick der wogenden Ähren meiner niederrheinischen Heimat und höre dem verheißenden Flüstern der Felder zu.


GLAD MIDSOMMAR!



21 Kommentare:

  1. Hast du denn keine Leckerlies dabei für die Hühner? Sie gucken so Erwartungsvoll;0) Irgendwann erfüllt sich dein Traum, da bin ich mir sicher. Glad Midsommar.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nicole,
    ich wünsche dir einen wunderschönen Midsommar, wenn er auch hier am Niederrhein stattfindet. Tanze barfuß im Garten und hab eine gute Zeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole, ich kann Dich gut verstehen, dass Du Dich nach diesem (richtigen) Midsommar sehnst! Aber es wird gewiss eine Zeit kommen, dann wirst Du ihn erleben mit allem drum und dran! Wir haben es vor vielen Jahren am Siljansee erleben dürfen - es war echt spannend und sehr unterhaltsam!
    Ich wünsche Euch für dieses Jahr ein wunderschönes Midsommar in Eurem Gartenparadies - sei herzlich gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  4. Die richtige Stimmung will hier heute früh gar nicht aufkommen: Es gibt seit einer Stunde feinen Regen, der Himmel ist völlig bedeckt und es zieht mich gar nicht nach draußen, einen Kranz zu winden. Deine Fotos wärmen einen dagegen regelrecht auf und ich habe den Duft trockener Ähren in der Nase.
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole
    was für wunderschöne Fotocoallgen das sind von Mohn und den süssen Hühnern!Das würde ich auch jetzt gerne sein mit Blumenkranz in Schweden wie sie feiern und mit zu machen. Ein runde Traumtanz zusammen ausführen *lächle*
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sommer mit deiner Familie!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne Sommerbilder
    ja.. der Mohn ist eine Pracht
    das Wetter leider so gar nichts für mich
    nun ja.. in Schweden ist es vielleicht etwas kühler..
    aber so eine Sonnenwendfeier ist ja nicht an den Ort gebunden
    also feiere und genieße ihn hier

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Momentan haben wir noch herrlichstes Mittsommerwetter! Sommer in Schweden fände ich auch total toll. Naja, wird irgendwann bestimmt wieder möglich und machbar.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ja der Sommer in Schweden ist Traumhaft, da hängen die Wolken so tief, dass man denkt sie fallen vom Himmel. Am Roten Mohn freue ich mich auch sehr, aber bei uns ist das Korn noch Grün. Für heute Abend empfehle ich dir eine Bowle, einen Blumenkrank ins Haar und tanzt einfach Barfuss mit deinem Mann durch den Garten. Wenn du dabei die Augen schliesst fühlst du dich wie in Schweden. Manchmal reicht etwas Fantasie fürs Glück.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Ach, liebe Nicole, das klingt alles so leicht, unbeschwert, einfach wunderbar.
    Mohnblumen mit Kamilleblüten habe ich vorige Woche auf dem Weg zum Zahnarzt fotografiert. Ich musste einfach anhalten, um diesen wunderschönen Moment fotografisch festzuhalten. Barfuss bin ich heute im Garten gelaufen, allerdings war der Pflasterstein-Weg so heiß, dass ich schnell auf den Rasen ausgewichen bin. Hier ist es extrem heiß bis 37 Grad.
    Ein lieber Abendgruß zu Dir! Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben heute sage und schreibe 13 Grad, liebe Grit. Die unbeschwerte Sommerzeit hat sich mit Blitz und Donner verabschiedet.. seufz! Da ist unser Pool wärmer. Dir einen wunderbaren Tag. Herzlichst, Nicole

      Löschen
  10. Irgendwann wird Dein Wunsch bestimmt Wirklichkeit liebe Nicole,
    aber erfülle ihn Dir, denn ich habe seit letztem Jahr die Devise, ich habe nur dieses eine Leben, da möchte ich mir meine Wünsche erfüllen, so weit es geht.
    Ein wenig Bullerbü kannst Du aber bestimmt auch in Deinem schönen Garten feiern,
    und dann träumst Du halt einfach ein wenig von Schweden.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe auch meine B. Anderson CD "Klinga mina klockor" hervorgekramt, als Erinnerung und Aufmunterung und Tradition zur Sommersonnenwende, Mittsommer. Und gebe Dir diesen Tipp für das entsprechende (schwedische) Feeling weiter. (Werbung dann ja wohl)
    Hab auch daheim eine wunderbare Mittsommerzeit.
    Deine Bilder lassen einen dahin träumen
    Liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, liebe Nina. Ich habe direkt reingehört ;) Wir waren vor Jahren mal auf einem Konzert von Lindelund... hachz! Das hätte Dir auch gefallen. Hör doch mal rein!

      https://fraufrieda.blogspot.com/2015/06/lindelund-trevlig-midsommar.html

      Löschen
  12. Ich höre das Flüstern der Felder auch: "Es ist Sommer, juheee."
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Sommerimpressionen....ich höre auch das Flüstern der Felder...bei uns blüht die Kamille noch nicht und viele Felder sind noch nicht golden....aber schön schaut es überall aus....Es ist Sommer...
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  14. Das würde mir auch gefallen - Midsommar in Schweden.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. sehr schöne bilder zum sommeranfang !
    liebe grüsse
    mo

    AntwortenLöschen
  16. So wunderschöne Bilder vom Sommer
    und deinen Hühnern, liebe Nicole!
    Schade, dass nun ausgerechnet die Sommersonnenwenden Zeit hier so kühl und stellenweise nieselig war. Aber es wird bestimmt bald wieder schön werden :-)
    Ganz viele Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nicole,
    ich liebe den Anblick von Mohn. Deine Bilder sind so wunderschön geworden. In diesem Jahr hatte ich auch Mohn auf dem Rasen, den ich dann leider abmähen musste. Das tat mir in der Seele weh. Aber ich habe schon neue Samen gekauft und werde die demnächst im Beet ausbringen. Da ist der Mohn vor dem Mäher dann auch sicher :o)

    Liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!