Dienstag, 22. November 2022

Frostklirrend


Die Nacht war klar und eisig und hat unseren Vorgarten in ein vielversprechendes Wintermärchen verwandelt. Noch glitzern tausend Eiskristalle auf den verblühten Samenständen und geben den schon braunen Hainbuchenblättern einen kostbaren Schimmer. Nicht mehr lange dann küsst die karge Novembersonne jede einzelne vergängliche Schönheit und das frostklirrende Novembermärchen verblasst. Heute ist genau der richtige Tag um einer lieben Freundin einen Wunsch zu erfüllen. Sie möchte einen natürlichen Kranz, der von ihr Zuhause zum Advent mit goldenem Allerlei und salbeigrünen Kerzen geschmückt wird. Ob ihr mein Werk gefallen wird? Ich hoffe es sehr.


19 Kommentare:

  1. Liebe Nicole, dein Kranz ist großartig, da brauchst du dir keine Sorgen machen 🤩 Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Also mir würde der Kranz sehr gefallen, wunderschön gebunden und mit den Zapfen darin. 🙂
    Der erste Frost zaubert immer die schönsten Bilder, nicht wahr?!
    Gute Woche und liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Du hast einfach den Dreh heraus!
    Gefällt mir gut.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Astrid/lemondedekitchi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole, dein Text ist wieder so schön geschrieben… Die Stimmung auf den Punkt gebracht. Und dein Kranz ist einfach gelungen und wird super ankommen. Salbeigrüne Kerzen klingen übrigens toll.
    Habe einen guten Start in die Adventszeit und liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    was für poetische Worte. Zu schön hast du die Novemberstimmung beschrieben.
    Also falls deine Freundin nicht zufrieden sein sollte, ich nehme den Kranz sehr gerne. Die (Erlen-?) Kätzchen, die du eingearbeitet hast, machen ihn wieder zu etwas ganz Besonderem 🖤
    Herzliche Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole, so ein toller Kranz gefällt garantiert. Er ist so einmalig.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  7. Me encantan tus fotografías. Besos.

    AntwortenLöschen
  8. Nichts geht in dieser Zeit über den Zauber von natürlichen Kränzen - und besonders, wenn ich daran riechen kann, weiß ich: Der Advent ist einfach eine einzigartige und für mich auch eigene Jahreszeit :-)
    Das erinnert mich daran, dass ich heute wieder eine Räucherkerze anzünde.
    Auf viele weitere Freuden aus der spätherbstlichen Natur!
    Liebe Grüße aus Österreich! C Stern

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde den Kranz sehr schön Liebe Nicole,
    er wird Deiner Freundin gefallen.
    Und Frost und auch Schnee gehören zum Advent einfach dazu.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Den würde ich sofort nehmen ;-)
    Allerdings mit roten Kerzen und dicken Kugeln.
    GLG, Karin

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Nicole,
    Deine Zeilen habe ich nur so verschlungen, ganz wunderbar sind sie geschrieben. Der Kranz so schlicht und wunderschön, genau meins. Ein lieber Gruß zu Dir an den linken Niederrhein! Grit

    AntwortenLöschen
  12. zauberhaft schöne novembereindrücke! dein kranz ist wunderbar, so mag ich es auch am liebsten!
    rosarote himmelsgrüße
    mano

    AntwortenLöschen
  13. Da hat deine Freundin aber großes Glück. Der Kranz ist wunderschön geworden. Ich werde meinen am Freitag binden, mal sehen, was meine Mutter an Grünzeug besorgt hat. Erlen sind bestimmt nicht dabei. (Erlen sind für mich wie Kastanien, finde ich nie! Und wenn dann zur falschen Jahreszeit)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicole,
    wie recht Du hast! Hier war es heute morgen zum ersten Mal so richtig gefroren, dass alles weiß war. So ein kleiner Vorbote für den Winter tut mir gerade richtig gut, denn Weihnachten ist ohne Schnee für mich gedanklich immer ganz weit weg. Ich genieße die schönen Tage, aber Winter sollte es schon auch ein bissle sein, oder?
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,

    Dein Kranz schaut wundervoll aus und auch die frostigen Fotos gefallen mir sehr, auch wenn ich froh bin, dass wir noch keinen Frost hatten, dafür aber Schneefall.

    Einen schönen Abend
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Schöner kann man diese Impressionen kaum beschreiben.
    Ich habe deine Zeilen sehr genossen.
    Liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  17. Deine frostklirrenden Eindrücke gefallen mir sehr, liebe Nicole und dein natürlicher Adventskranz ebenso. Ich mag die Verbindung von verschiedenem Grünschnitt und dazu die Erlenkätzen passen ganz wunderbar.
    Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  18. So frostige Momente gab es hier noch nicht in dem Ausmaß. Dabei mag ich sie sehr.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,

    ganz wunderbar sind Deine frostklirrenden Fotos. Hier ist es mal wieder mild und auch die Sonne war wieder unterwegs. Die Blutpflaume und auch der Ahorn hat immer noch fast alle Blätter....Der Kranz ist sehr schön und wird sicherlich mit allerlei Glitzer ganz besonders aussehen♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!