Freitag, 15. September 2017

Spätsommer oder Frühherbst (das ist hier die Frage)


Guten Morgen, meine Lieben. Wie schön, dass Ihr wieder zu mir gefunden habt. Spätsommer oder Frühherbst - das ist heute hier die Frage. Doch wenn ich ehrlich bin, stellt sich diese Frage heute überhaupt nicht. Es ist Frühherbst. Stürme mit Starkregen und ungemütliche Hagelschauern ziehen in dunklen Wolken über das Land und nur ab und an blinzelt die September-Sonne hervor. Schon alleine wenn ich mit meinen Zehen wackel merke ich, dass es Frühherbst sein muss, denn meine Filzpantoffeln schenken meinen frierenden Zehen eine wohlige Wärme. So habe ich mir den September nicht vorgestellt. Aber wir wollen nicht verzagen, es ist ja gerade erstmal die Hälfte vom September rum, da kann ja noch ein herrlicher Spätsommer kommen. Auf jeden Fall werde ich an diesem Wochenende das Haus einbissel herbstlicher dekorieren. Dafür habe ich mir schon gestern zwei kleine Baby-Boos vom Wickrather-Bauernladen mitgebracht. Genau wie meinen herrlichen Bauerngarten-Strauß. Sieht er nicht wunderbar ländlich aus? Zinien, Dahlien, Mutterkraut und Wicken - ganz nach meinem Geschmack. Übrigens, jetzt am Sonntag findet wieder das alljährliche Erntedankfest mit großem Bauernmarkt im Freilichtmuseum Grefrath (Dorenburg) statt. Ich liebe diesen rustikalen Charme und freue mich schon sehr auf einen Ausflug dorthin. Und wer weiß?! Vielleicht sehen wir uns ja dort.


Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenende

mit ganz vielen Sonnenstunden!
Herzlichst, Nicole



Meinen herbstlichen Bauerngarten-Strauß schicke ich mit einem lieben Gruß zu Lotta, denn bei "Bunt ist Welt" heißt es am Sonntag: "Herbstliche Blumen".


Kommentare:

  1. Liebe Nicole, ich werde leider nicht bei diesem vielversprechenden Markt sein, aber an dich denken und ebenso hoffen, dass sich noch ein paar Sonnenstrahlen hierher verirren. Derzeit definitiv mehr Herbst als Sommer! Schönes Wochenende!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen nicole. dein strauß sieht wunderbar aus ;). ich mag solche üppigen herbststräuße total gerne. und ich sehe auf einen der bilder, du stehst auf holzparkettboden? das passt ja zu meinem gestrigen post ;). ich quäle mich nämlich gerade mit der frage, was ich denn nun als bodenbelag wählen soll für das neue domizil. also teste ich gerade für mich. nur kann ich ja nicht von jedem in frage kommenden boden zwei quadratmeter boden zur probe legen ;). das würde schön bunt und chaotisch im wohnzimmer aussehen ;). herbstbunt vielleicht ;)?! wir haben dem sohn versprochen einmal seine neue wohnung zu besichtigen und werden am sonntag wohl nicht zur dorenburg fahren können. aber dir wünsche ich einen entspannten besuch mit ein wenig herbstsonne. so macht die dorenburg richtig spaß :). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Nicole,
    mir macht das Wetter nichts aus, ich mag das sehr, auch wenn es regnet und man durchgepustet wird. Schlechtes Wetter gibt es ja nicht....!
    Dein Sträußen sieht hübsch aus und genauso bunt wie der Herbst.

    Hab ein schönes Wochenende und ich sende einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlechtes Wetter gibt es nicht, Eva? Na, das erzähle mal einen Mais-Bauern hier aus der Region. Der Sturm und die Unwetter in der letzten Woche haben fast die komplette Ernte am linken Niederrhein vernichtet. Nix für ungut, Eva, aber ich denke, die Landwirte hier sehen das mit dem Wetter einbissel anders. Ganz liebe Grüße, Nicole

      http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-sturm-drueckt-fast-komplette-maisernte-platt-100.html

      Löschen
  4. Tolle Fotos liebe Frau Frieda, es schaut wunderschön aus. Ja bei uns ist richtig Herbst, gestern hatten wir nur 10 Grad und es ist schon Zeit für die Übergangsjacke oder den Übergangsmantel ;-)) ich mag ja diese Begriffe sehr. Alles Liebe vom Reserl und ich wünsch dir einen tollen Ausflug da würde ich gerne mit, dass ist bestimmt toll, aber leider leider viel zu weit von uns weg

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole, dein Strauß ist ein Traum. So einen hätte ich auch gerne im Hamilton! Und ja, es ist definitiv Herbst. Ein paar Bäume haben hier sogar schon alle Blätter verloren und die ersten Nachtfröste waren für letzte Nacht auch angesagt. Vom ganzen Regen und Sturm mal abgesehen.
    Aber machen wir das beste daraus: ein kuscheliges und gemütliches Zuhause!!!
    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    ja, es ist definitiv Frühherbst. Und ich muss zugeben, dass ich nicht nur Deinen Strauss und die ganze Deko wunderbar finde, sondern sogar auch das regnerische, stürmische Wetter. Weil es einfach nie gemütlicher ist als dann, wenn man sich im Haus ein Feuer im Ofen macht, sich eine (oder zwei oder drei) Katzen und ein gutes Buch schnappt (wahlweise auch eine Handarbeit) und sich damit auf dem Sofa gemütlich einmummelt. Hach... Da wünsche ich mir doch direkte in verregnetes Wochenende! ;-)
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  7. ...welche Farbenpracht, ich ordne das ganz simple dem Herbst zu und wenn dann der Altweibersommer kommt, freu ich mich ;O)))
    Liebe
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Wow, der ist ja mächtig prächtig!
    Wirklich? Bei euch ist es schon ein bisserl novembermäßig? Hier haben wir einen sehr schönen September. Sonnige, windige, kühle, warume und regnerische Tage wechseln einander ab. Das taugt mir. Denn es ist auf jeden Fall nicht mehr heiß :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  9. ein ganz wunderschöner strauß, liebe nicole! stell dir vor, ich bin gestern endlich mal an einem blumenfeld vorbeigekommen und hatte gerade nochmal ein paar cent im portemonnaie und keine sparkasse war weit und breit zu finden. so musste ich auf einen solch tollen strauß verzichten, gemein!! vielleicht sind ja beim nächsten mal noch ein paar dahlien da!
    liebe grüße
    mano
    hier scheint gerade die sonne - spätsommer würd ich sagen!

    AntwortenLöschen
  10. Oh ich liebe deinen farbigen Herbststrauß! Absolut mein Gecshmack und dazu noch die zwei Kürbisse... jaja, der Herbst kann kommen (Quatsch, er ist doch schon da). Gerade scheint sogar ganz leicht die Sonne und ich drücke die Daumen für wenigstens zwei regenfreie Tage (die sind aber vorausgesagt), weil mein Kleiner morgen sein geliebtes Fußballturnier hat. Ich glaube ich dekoriere jetzt auch mal herbstlich. Mir wird nämlich gerade kalt und da tut so ein bißchen Bewegung treppauf-treppab ganz gut.
    Ich wünsche dir ein sonniges, tolles Wichenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Dein buter Herbststrauss könnte glatt aus meinem Garten sein.
    So kalt und garstig wie es bei euch scheint, ist es Gottlob bei uns noch nicht. Die Kürbisse müssen auch noch warten, bei uns gibt es noch ganz viel Gemüse im Garten. Ich bin fleissig am Konservieren für über den Winter.
    Viel Spass auf dem Markt am WE.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    bei Dir sieht es so gar nicht nach ekligem Herbstwetter aus, sondern nach wunderbarem Spätsommer. Aber ich kann Dich verstehen, drinnen ist es kuschelig und draußen....!
    Gestern mussten wir das Drachensteigen abrupt beenden, da ein richtig blöder Starkregen eingesetzt hat. Und psst, ich habe das erstemal Handschuhe getragen. *g*
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine Farbenpracht! Wenn mir das nicht nach Frühherbst ausschaut :-). Ich glaube eine bunte Mischung aus Frühherbst und Spätsommer wäre wettertechnisch gesehen schön. Bei uns ist das Wetter bisher noch ganz passabel, auch wenn es allmählich kühler wird. Viel Freude bei eurem Besuch auf dem Herbstmarkt. Herzallerliebste Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  14. Einfach herrlich ist Dein Bauerngarten-Strauß, liebe Nicole, da hast Du richtig aus dem Vollen geschöpft. Ich finde es immer wieder toll, dass man solche wunderschönen Sträuße hier verewigen und sich immer mal wieder anschauen kann.
    Viel Spaß auf dem Bauernmarkt.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  15. Dein Blumenstrauß ist wunderschön bunt und auf die genau richtige Weise ein bisschen rustikal. Ich mag den sehr gern - ebenso wie das durchgehende Regenwetter. Mein Mann tut mir ein bisschen leid, da er jeden Morgen nass bei der Arbeit ankommt und nicht immer bis zum Feierabend wieder durchgetrocknet ist, und ich fände es nett, wenn meine Schuhe zwischen zwei Gängen durch den Regen auch innen wieder trocken würden, aber insgesamt macht mich das Wetter sehr glücklich.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    was für ein herrlich frischer Blumenstrauß!
    So etwas bringt uns Freude ins Haus!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  17. Du weißt, die schönen Seiten des Herbstes zu sehen. Ich schwanke je nach Wetterlage vom Frühherbst in den Spätsommer und zurück. Heute ist es sonnig und warm, da habe ich noch einen Strauß späte Sonnenblumen vom Feld geholt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Ja, liebe Nicole, der Strauß ist wunderschön. Diese Farben...
    Ich wünsche mir auch noch einen warmen Spätsommer. Dieser Herbst beginnt mir ein bisschen zu früh. Vielleicht besinnt sich der September ja noch.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    Dein Strauß ist wunderschön ! Momentan ist es wirklich eher herbstlich als spätsommerlich, aber man munkelt, daß der Spätsommer ab nächste Woche nochmal zurückkommt :O) Mir macht dieses Wetter nicht soviel aus, ich bin ja ein HErbstkind und liebe diese JAhreszeit sehr ;O)Aber, auf sonnige Herbsttage freue ich mich auch noch und hoffe, es werden noch viele kommen!
    Hab ein zauberhaftes Wochenende, egal, wie das Wetter auch wird :O)
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  20. Mir wäre ja Spätsommer mit Betonung auf SOMMER weitaus lieber als der Frühherbst.
    Aber noch kann es ja ein goldener Herbst werden.
    Deine Blumen lassen aber noch Sommergefühle entstehen, so schön bunt sind sie.
    Und seit gestern habe auch ich Socken an. Wenn ich sie nicht gerade zur Kürbissen umgestalte ;-)
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    was für ein herrlicher Strauß und so schön bunt bei dem trüben Wetter!
    Es ist eindeutig Herbst,das spürt man auch hier schon seit Tagen...
    Mal sehen,ob ich auch noch Baby Boos finde.
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  22. ...ein wunderschöner bunter Strauß, liebe Nicole,
    das reinste Farbenfeuerwerk...sehr erfreulich...schade, dass wir uns auf dem Bauernmarkt nicht treffen können, das würde mir gefallen.,

    hab eine gute Zeit,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  23. Egal wie - der Strauß ist ein Traum! Ich bin froh, dass bei uns fast keinen Tag die Wettervorhersage stimmt - jeden Tag wird Regen und viele Wolken prophezeit und dann bekommen wir Sonnenschein und blauen Himmel und das ganze bei etwas über 20°C ... es ist so herrlich, ich möchte manchmal schreien vor Glück!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Nicole,

    hier ist das Wetter auch mal so, mal so. Morgens um die 8 Grad und Nachmittag dann wiede 18 Grad mit Sonne. Ich mag den Herbst und hoffe, morgen früh nochmal Rasen zu mähen und mich dann mit dem Katzenmädchen auf dem Sofa beim Fernsehen und Stricken zu vergnügen.
    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  25. liebe Nicole,
    ein herrlicher Spätsommerstrauß!
    Viel Spaß auf dem Markt und ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Nicole,
    hier wie bei euch, definitiv Frühherbst.
    Aber auch ich habe die Hoffnung auf ein
    paar sonnige Tage noch nicht aufgegeben.
    Deine Blumen sind traumhaft schön, die Zinnien
    haben es mir besonders angetan.
    Wenn es das Wetter zulässt und unser Besuch Lust
    hat, werden wir zum Kürbismarkt mit Erntedank aufbrechen.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Der September IST SO! Ich erinnere mich zum Beispiel aus gegebenem Anlass genau an den vor vierzig Jahren. Der war auch nicht anders....
    Dein Strauß ist übrigens besonders hübsch!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  28. Frühherbst ist da und dein Bauernblumenstrauss ist wunderschön!
    Die Sonne wird immer wieder mal kommen und uns den Herbst schöner zeigen denke ich!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nicole, was für wunderschöne Farben das sind! Ich bin einmal mehr begeistert von deinen Blumenfotos.
    Eigentlich hatte ich auch mit besseren Wetter gerechnet im September, aber eigentlich ist es sehr gemütlich so...

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Nicole,

    ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt, zum Erntedankfest nach Grefrath zu düsen, ich lieeeebe das grüne Fleckchen Erde dort und habe eine große Leidenschaft für Landpartien... aber wir sind morgen noch in NL... hier irgendwo muss auch eine herbstliche Landpartie stattfinden, dort möchten wir mal vorbeischauen, wenn es nicht cats and dogs regnet... bin auf Deine Fotos aus Grefrath gespannt und wünsche Euch einen schönen Ausflug! So sehr ich den Herbst liebe, drück mal die Daumen, dass nächste Woche der Spätsommer nochmal hervorlugt, mein Großer und seine Freundin wollen gemeinsam feiern & grillen - sie werden beide nächste Woche 18 - der wichtigste Geburtstag überhaupt ;-))))
    Euch ein schönes Wochenende!!
    Lony x

    AntwortenLöschen
  31. Ich sehe, du hast die Filzpantoffeln ausgepackt. :-) Hier ist Spätsommer mit Sonnenschein und mässig warmem Wetter. Aber der Herbst lauert hinter dem Gebüsch! Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  32. Es sieht schön bei Dir aus. Leider ist es hier schon mehr eklig Herbst als schön Herbst. Aber vielleicht kommt da noch was.
    Mach es Dir schön in Deinem Zuhause. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  33. Was für ein herrlich bunter Herbststrauß liebe Nicole!! Da bekommt man gleich gute Laune! <3
    Liebste Grüße und dicken Drücker
    Christel

    AntwortenLöschen
  34. Hauptsache bunt und wunderbar. Genau das zählt. Habt einen bunten Sonntag.

    AntwortenLöschen
  35. Ich habe auch lieber einen sonnigen Frühherbst als einen verregneten Spätsommer. Wundervolle Bilder begleiten deinen Beitrag.
    Schönen Sonntag
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  36. Für mich sind das Herbstfarben...;-)...einfach wundervoll! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  37. Ich würde sagenes ist Ziemlichfrühherbst ;-)...Aber er fängt an mir zu gefallen! Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  38. Deine wunderschönen Blumenfotos sehen jetzt eher wie Spätsommer aus, während es in meinem Garten nach Frühherbst aussieht.
    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  39. Un ramo de flores precioso. Saludos.

    AntwortenLöschen
  40. Ein wunderschöner Blumenstrauß :-)
    Ich würde sagen, wir haben Frühherbst.
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  41. Der Strauß ist einfach nur schön!
    Ich weiß gar nicht, was du hast. In Berlin ist es zwar kalt aber immer noch sonnig. Kalt nur morgens und abends. Das kann man aushalten.
    Gerade habe ich darüber nachgedacht, das ich doch gerne auch mal wieder auf einen Bauernmarkt gehen möchte. Ich habe noch nicht einen Kürbis.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  42. Your photos are always so beautiful & the white decorative pumkins please me very much. Wishing you beautiful autumn days.

    AntwortenLöschen
  43. ein wunderschöner Strauß..
    bei und ist zur Zeit Spätsommer ;)
    aber Frühherbst hatten wir auch schon.. hihi
    ich war die letten Tage viel unterwegs
    man muss das Wetter noch etwas nutzen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzhinweise, die du gleich unten auf der Seite (im Footer) findest. Danke!