Donnerstag, 22. September 2022

Schafe im September


Die Sonne strahlt hell vom blauen Herbsthimmel herab, doch ihre Strahlen schaffen es kaum durch das noch üppige Blätterdach der alten Apfelbäume, die große Schatten auf die saftig grüne Weide werfen, zu dringen. An den Zweigen der Apfelbäume hängen leuchtend rote Äpfel, deren Anblick alleine schon das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Schon weitem ist das Blöken der Schafe zu hören. Sie stehen auf einer kleinen Weide ganz in der Nähe und ich freue mich die hübschen Schafe aus der Nähe zu sehen. Glücklich schreite ich aus und halte unsere hübsche Hündin direkt an meiner Seite. Heute wird sie von mir keine Erlaubnis bekommen durch die Gegend zu streifen, auch wenn ich mir so gut wie sicher bin, dass sie den Schafen nichts tun würde. Immer wieder bleibe ich entzückt stehen und atme bewusst die klare Herbstluft ein. Kleine Lichtpunkte tanzen auf dem festgetretenen Feldweg und der Wind rauscht in den alten Bäumen, so dass ich aufmerksam nach oben schaue, möchte ich doch auf keinen Fall einen fallenden Apfel verpassen. 


Verlinkt: *Natur-Donnerstag* von Elke, "Mein Freund der Baum" von Astrid, "Herbstglück" von Loretta & Wolfgang, *Niwibo sucht.. Herbstklopfen*

21 Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nicole,
    sehr bildhaft beschreibst du deinen Weg und für einen Moment wähne ich mich mit dir unter den Apfelbäumen... Dann wird mir aber leider klar: jetzt ist Schluss mit Schäfchenzählen, Zeit aufzustehen und sich an die Arbeit zu machen!
    Hab einen schönen Tag.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Und, hattest Du das Glück, einen fallenden Apfel oder sogar Streuobst zu finden?
    Schön sind die Schafe liebe Nicole,
    davon bitte mehr Bilder in Zukunft...
    Nun starte gut in den Tag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja witzige Schafe und dieser Blick - einfach herrlich ... ich hoffe, dass "unsere" Schafherde auch bald wieder auftaucht.

    Die Apfelbäume hangen voller Früchte und ohja die klare Herbstluft tut so gut, man kann wieder richtig schön durchatmen, nicht wahr ?

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Man riecht förmlich den Herbst bei deinen Fotos! Hoffentlich komme ich demnächst auch noch mal aufs Land!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nicole,
    was für zauberhafte Bilder und deine Beschreibung macht so richtig Lust auf einen Herbstspaziergang im Sonnenschein.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hach, das sind aber hübsche Schafe:))) Diese Momente liebe ich gerade auch sehr. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Ach, da atmet man auch auf der anderen Seite des Bildschirms tief ein. Unglaublich, wie schnell die Natur noch Mal aufgeholt hat, oder?
    Ich muss wohl tatsächlich Rasen mähen. Keine Ahnung, wann wir das letztmalig gemacht haben.
    Die Schafe sind wirklich bezaubernd! Und hoffentlich konntest Du einige Früchte sammeln :)
    Ganz liebe Grüße und auf dass wir mehr solcher Tage noch haben werden. (Auch Regen, dann freut man sich doppelt)
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Den Schafen beim Fressen zusehen zu können, ist entspannend. Sie freuen sich, dass nun wieder Gras wächst, nachdem die Dürre des Sommers vorbei ist.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  9. Servus Nicole, da gibt´s dann wieder dicke Wolle wenn es kälter wird.
    Schöne Schafmädels.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,

    Schafe strahlen immer etwas ganz Beruhigendes aus, so empfinde ich es zumindest und begegne ich ihnen, kann ich mich nur schwer von ihnen wieder loseisen.
    Dein Text zu deinen Bildern ist mehr als bildlich geschrieben und der Leser fühlt sich mittendrin im Geschehen. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen Septembertag
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole!
    "Ach sind die süüüüüüß" war mein erster Gedanke, als ich Deine Fotos gesehen habe. Wie sie neugierig in die Kamera schauen, einfach herrlich. Und Du beschreibst Deinen Weg so schön, da möchte man gleich mit Dir gemeinsam Äpfel sammeln und Schafe streicheln.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  12. Das sind ja wirklich entzückende Schäfchen! Es wird jetzt ziemlich schnell Herbst. Wir haben schon Maroni gesammelt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nicole,
    und wie sie einen ansehen, man kann ja gar nicht anders als sich in die verlieben. Wir haben hier fast nur blonde ;-) Schafe, deshalb finde ich so Braun immer besonders schön!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole, was für einen herrlichen Spaziergang du beschreibst! Ja genauso ist es jetzt gerade. Es duftet nach Herbst. Und so niedliche Schäfchen!
    Liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  15. Und? Ist ein Apfel heruntergefallen? Die Schafe sind jedenfalls richtig nett und ich hoffe ich komme auch bald mal wieder raus. Nach dem Dauerregen hat man darauf jetzt richtig Lust. Morgen gehts aber erstmal zu einem Herbstmarkt in schöner Kulisse.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Ein Spaziergang für alle Sinne - da mache ich gerne mit! Wollige sanfte Wesen mag ich auch sehr gerne! Hübsche Portraits, die auf diesem Spaziergang entstanden sind, ich mag die Aufgeschlossenheit von Schafen :-)
    Die satten Obstbäume, kurz vor der Ernte, sehen vielerorts einladend aus und man darf sich schon auf viele lukullische Genüsse daraus freuen!
    Ein Grund mehr, dankbar zu sein - für reiche Ernte!
    Liebe Grüße aus Österreich, C Stern

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    du hast eine ganz besondere Art, deine Spaziergänge und Beobachtungen zu erzählen ('beschreiben' würde es gar nicht so richtig treffen.) Man fühlt sich wie in ein Bild hineingezogen. Die Schäfchen gefallen mir gut.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  18. ach sind das hübsche Schafe..
    die möchte man gerne streicheln
    Apfelbäume die zum Naschen einladen ;)
    ein schöner Spaziergang
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  19. liebe Nicole das sind noch Lämmer, oder. Schwarzkopfschafe, die sind bei uns zur zeit auch noch draussen. Schön bildhaft hast Du Deinen Spaziergang beschrieben, bin gern mitgegangen. Liebe grüsse, klärchen

    AntwortenLöschen
  20. So heimelig sind deine zauberhaften Bilder, liebe Nicole...
    hab ein feines Wochenende - lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!