Dienstag, 16. November 2021

Feiner Mooskranz



So langsam schleichen sich bei mir erste adventliche Gefühle ein. Dabei ist es bis zum ersten Advent doch noch einbissel hin, nicht wahr?! Aber ich kann einfach nicht anders und habe deshalb noch einmal einen kleinen Kranz gewunden. Und?! Wie gefällt Euch der feine Mooskranz?


Material:
  • einen Strohrömer
  • Bindedraht
  • Moos
  • Eukalyptus
  • Hagebutten
  • Samenstäde der Waldrebe (Clematis)
  • Kastanien  (Heißklebepistole)

So geht's:

Nachdem ich den Bindedraht am Strohrömer befestigt habe, verteile ich zuerst die dicken Moosplatten auf dem Strohring und umwickle sie kräftig mit dem Bindedraht. Eine weitere Runde mit Hagebutten, Eukalyptus und Waldrebe folgen. Nur die Kastanien befestige ich ganz zum Schluss mit der Heißklebepistole.


22 Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    bei dir gibt es noch immer frische Kastanien?! Hier waren sie schon alle ganz schrumpelig und mussten deshalb bereits wieder ausziehen...
    Einen Mooskranz hatte ich vor einigen Jahren übrigens mal als Adventskranz. Vielleicht kannst du ja dein hübsches Kränzchen etwas umdekorieren und im Dezember noch weiterverwenden ;o)
    Herzliche Claudiagrüße

    ... von der, die die Waldreben sooo mag 🖤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider kann ich das Kränzchen nicht umdekorieren, liebe Claudia. Dafür ist es viel zu klein. Die passenden Kerzen würden am ersten Adventsonntagabend schon abgebrannt sein. ;)) Die Kastanien habe ich ürbigens im Garten aufbewahrt, wenn sie nicht ins Warme kommen halten sie bis in den Dezember. Liebe Grüße zu Dir, Nicole

      Löschen
  2. Antworten
    1. Herzlich willkommen hier bei mir, liebe Kerstin. Ich freue mich sehr, dass Du mich entdeckt hast. Ganz liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Nicole,
    so ein feines Kränzchen. Würde sich auf meinem Tisch auch ganz gut machen... ;):).
    Einen schönen Dienstag und herzliche Grüße zu Dir. Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi.. das glaube ich Dir, liebe Grit! Herzliche Grüße zurück.

      Löschen
  4. Liebe Nicole,
    du bist im Moment vom Kranzfieber befallen;0) Bildschön sieht dein Kranz wieder aus. Ich muss unbedingt auch mal schaffen einen zu binden. Scheint gar nicht so schwer zu sein. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    dein Kranz sieht super aus, ein paar Kerzen drauf und zack fertig für den Advent. 😊 Ich würde ihn auf jeden Fall noch stehen lassen.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    hach, ihr macht ir alle so was von Lust, dein toller Kranz, woanders tolle Karten - ich muss im Büro heute schneller werden ,O) lach !
    Herzliche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Nicole,
    was für ein wunderschöner Kranz. Ein schöner Übergang vom Herbst in die Adventszeit.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Der ist ja mal ganz originell bestückt! Waldrebe! Kastanien!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Die Waldrebe zusammen mit den knalligen Früchten, superschön.
    Kränze kann man immer haben.
    Ich bin auch schon durchaus adventlich gestimmt, ich brauche das "Wärme Feeling" gerade sehr
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Mir ist auch schon ganz adventlich ;-)
    Schöner Mooskranz - wirkt sehr elegant.
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    was für ein schöner Kranz und ja so weit ist der Advent gar nicht mehr entfernt. Ich mach' mir auch schon Gedanken ob es einen Adventskranz oder Gesteck oder was auch immer geben wird. Mal sehen...!
    Deiner gefällt mir jedenfalls richtig gut!
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    dein Mooskranz ist ganz zauberhaft geworden. So schön gebunden und wundervoll bestückt. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Schön sieht das Kränzchen aus Liebe Nicole,
    da wirst Du bestimmt noch lange Freude dran haben.
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Der ist wirklich sehr schön geworden. Ich mag die Idee mit den Samen der Clematis, da muss ich direkt morgen bei uns im Garten schauen.
    Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und hast Du noch Samenstände gefunden, liebe Sonja? Dir ein ganz herzliches Willkommen hier bei mir. Ich freue mich sehr! Lieben Gruß, Nicole

      Löschen
  15. ist das ein hübsches Kränzchen ..
    und wenn die Kastanien etwas schrumpeln macht das ja auch nichts ;)
    da kann man auch gut noch ein Windlicht in die Mitte stellen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Ha....ich bin begeistert liebe Nicole, so schön und alles so naatürlich das mag ich ja persönlich am Allerliebsten. Ganz mein Geschmack und wunderschön♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    dein Kranz ist wunderschön. So etwas bekäme ich nie und nimmer hin.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  18. Bonita corona y muy original. Besos.

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!