Dienstag, 21. April 2020

Nase-Mund-Schutz für Minis, Kids & Teenies


Meine Lieben, in den letzten Tagen haben mich nach meinen beiden Beiträgen >hier< und >hier< so viele Anfragen per Whatsapp, Email, Facebook, Instagram oder einfach nur durch ein Rufen über den Gartenzaun erreicht, dass ich mich erstmal verdutzt auf meinen Allerwertesten gesetzt habe. Vielen Dank für Euer Vertrauen! Doch ich muss Euch leider enttäuschen, mir ist es nicht möglich jeden Wunsch zu erfüllen. Denn (tja, wie sage ich es nun charmant?) ich bin nicht die geschickteste Näherin auf Erden. Für viele rattert die Nähmaschine wahrscheinlich nebenher, doch für mich ist das Nähen sehr (nun, sagen wir mal) mühsam und kostet mich einige Nerven. ;) Sorry, meine Lieben, ich bin einfach auch zu langsam und zu ungeschickt! Trotzdem war ich in den letzten Tagen nicht untätig und habe für Nachbarn und Freunde einige Masken genäht. Besonders viel Freude hat mir das Nähen der kleinen Behelfsmasken für meine jüngste Patentochter (sie hatte gestern übrigens Geburtstag: Happy Birthday, Sweetheart!) und ihren Schwestern gemacht, alleine die bunten Stoffe ließen mich den schlimmen Anlass kurz vergessen. Verrückt, oder?!

Passt gut auf Euch!
Herzlichst, Nicole


Schnittmuster von Frau Müller
aka Nähtalente >hier<
XS – kleine Kinder (ca. 6 Jahre)
S – größere Kinder (8 – 9 Jahre)
M – Teenager





(Werbung wg. Verlinkung)

Kommentare:

  1. Guten MOrgen liebste Nicole,
    Deien Masken für die Minis sind allerliebst geworden, dazu die fröhlichen Luftballons, einfach nur schön ... und mit ganz viel Liebe genäht, das kann man sehen lächel*
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße,und bleibt gesund,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Da ich selber die Nähmaschine nach Raussuchen, Zuschnitt, Abstecken, ups wir brauchen den Tisch, wieder in den Keller gebracht habe, nehmen wir immer noch Tücher ... und kann so gut verstehen, dass Du nicht noch für andere schneiderst. Vielleicht habt Ihr eine Änderungsschneiderin im Ort? Die haben jetzt oft solche für günstig zu verkaufen. (Oder nähen aus Wunschstoff bestimmt)
    Jedenfalls alles so fröhlich bei Euch! Schön!
    Ganz liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Änderungsschneiderin? Hmmm... das weiß ich gar nicht, Nina. Danke für den Tipp!

      Löschen
  3. Super Masken ;-)
    Ist dir der modische Trend aufgefallen?
    Hier bei uns ist das Tragen auch ein Muss. GLG, Karin

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Nicole,
    die Mini-Masken sind schön geworden. Ich bewundere Jeden und Jede, die sich jetzt an die Nähmaschine setzt und diese Alltagsmasken näht. Hut ab!!
    Hab eine gute Zeit und pass auf dich auf.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Moin liebe Nicole,
    die Masken für die Minis sind super geworden, einfach schön ... man kann sehen mit wieviel Liebe Du sie genäht hast.

    Hab einen schönen Tag und pass auf Dich auf.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Frau Frieda.
    Ich bin gerade dem Link gefolgt und habe mich gefreut.
    Das Schnittmuster ist sogar für die Allerkleinsten.
    Super! Danke für den Hinweis.
    Liebe Grüße Gerda

    AntwortenLöschen
  7. HiHi, beim nähen bin ich auch nicht die hellste Kirsche auf der Torte:)))) Deine Masken sind ganz entzückend geworden. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    nein es ist nicht verrückt aber mir geht es genauso. Ich mag auch lieber bunte Stoffe. 😁 Ich finde jeder der Masken näht kann Stolz sein. Egal wieviel... jede Maske hilft. 🤗

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Nicole,
    die Masken sehen so fröhlich aus, die tollen Stoffe und dazu die farblich abgestimmten Luftballons, lassen mich einen Moment den Hintergrund dazu vergessen.
    Da ich auch unter die Kategorie "nähunbegabt" falle, behelfen wir uns mit Tüchern, mein Mann hat auf unserem Dachboden von einer früheren Baumaßnahme Industrie/Baumasken gefunden, die werden verwendet. Allerdings sind die Gummis so straff, dass ich schon beim Anprobieren Anwallungen bekommen. :) Seit gestern ist bei uns Mundschutz Pflicht.
    Ganz liebe Grüße zu Dir!
    Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst Du die Gummis nicht verlängern, Grit? Oder einfach neue anbringen? Dass bei Euch Mundschutz pflicht ist, habe ich mitbekommen. Ich finde das vorbildlich. Hier wird man teilweise beim Tragen sogar belächelt.. seufz! Die Luftballons sind noch ein Überbleibsel vom Geburtstag meines Sohnemannes und hängen jetzt wieder im Kinderzimmer ;) Liebe Grüße und take care, Nicole

      Löschen
    2. Die Leute, welche Dich heute noch belächeln werden Ihr falsches Lächeln bald auch hinter einer Maske verstecken müssen!! Ärgere Dich nicht, liebe Nicole. Mir geht dieser ganze "Flickenteppich" auch langsam auf die Nerven, egal ob Mundschutzpflicht, Schulbeginn, Ladenverkleinerung mit Absperrband in jedem Bundesland wird es anders gehandhabt. Ich bin für eine ganzheitliche Anordnung und fertig.

      Löschen
    3. Eine ganzheitliche Anordnung und fertig - Das wäre toll.

      Löschen
  10. Deine Masken hast du soll toll in Szene gesetzt, da muss jeder Lust auf's Tragen bekommen, sogar die Kleinsten ;O)
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    die sind auch hübsch geworden und ich kanns verstehen, so einfach sind diese Masken nicht zu nähen.
    Ich habe zwar welche von meiner Nähmaus, habe mir aber zwei bei einer Sportfirma bestellt, die sind einfarbig und entsprechen auch den Vorschriften und sind atmungsaktiv, gerade für den Sport nicht schlecht. Ich habe mal 2 bestellt und teste.
    Stück kostet 9 Euro, da kann man das mal probieren.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und sende ein liebes Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für 9 Euro würde ich nicht selber nähen ;)) Erzähl mal, wie sie sitzen.

      Löschen
  12. Servus Nicole, schöne bunte Stoffmasken hast du genäht. Da ist Maskenpflicht gar nicht mehr so schlimm.
    Ich bin mit der Nähmaschine auch nicht so befreundet und meine Masken hat mir meine Tochter wwww.handmadebybianca.blogspot.com genäht. Sie hat eine reiche Auswahl und näht sie wunderschön und nebenher.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön von Dir zu lesen! Ja, ich habe mich auch sehr gefreut, dass im Blog Nähtalente die Kindergrößen hinzugefügt wurde. Da habe ich gleich eine Doppelrunde für unsere Amerikaner genäht. Die sind ja doppelt geschlagen mit Corona und einem Psychopathen an der Regierung...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, das sind sie wohl - doppelt geschlagen! Bestell' einen lieben Gruß von mir!

      Löschen
  14. Servus Nicole!
    Wow, damit hast du offensichtlich nicht gerechnet, du hast dich bestimmt geehrt gefühlt. Ich finde es toll, dass du gleich klar gemacht hast, dem Ansturm nicht gewachsen zu sein. Danke für deine Teilnahme beim DvD und ich freue mich, dass dir mein Faltenkarten gefallen! Pass auf dich auf und liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  15. Die sind aber auch toll geworden liebe Nicole.
    Und ist doch schön, wenn man solche Anfragen bekommt.
    Ich finde Deine Masken aber auch viel schöner als die gekauften.
    Hier liegen auch noch mal 8 Stück, die aufs vernähen warten. Morgen vielleicht.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ich nochmal, jetzt nach der Arbeit 😃 Die Post war da und hat mir eine Regenbogen Karte gebracht. Ich sah sie schon hier auf dem Blog. Vielen Dank euch beiden, ich freu mich sehr🥰Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  17. Ja, kaum gibst du zu, dass du Masken genäht hast, meint jeder, du könntest doch...dabei ist es ein toller Anlass, die verstaubten Nähmaschinen ( oder die nausgepackten ) hervorzuholen und selber zu nähen. Die Tochter hat es getan, die Nichte, die andere Nichte versuch ich zu motivieren, die älteste Enkelin hat sich jetzt sogar ein Kleid genäht in der Zeit des Homeschooling. Und alle haben die Freude verspürt.
    Bin heute das erste Mal seit über 5 Wochen raus aus dem Haus zur Hauptstraße mit meinem Schutz aus ganz, ganz weißer Baumwolle ( ja, ich wollte alle enttäuschen ). Unangenehm finde ich es auf Dauer schon. Da bleib ich doch lieber in Klausur...
    Trau dich weiter an der Maschine, nur für dich! Und wenn es so ne Wimpelkette ist wie bei mir heute...
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Deine Bilder sehen beinahe wie die einer netten Sommerparty aus. So bunt und fröhlich ;-))
    Und dein Post kommt genau richtig. Ich bin nämlich tatsächlich am Überlegen, ob ich es nicht auch mal vesuche, wo nächste Woche bei uns Maskenpflicht herrscht. Ich bin allerdings mit Sicherheit eine noch viel schlechtere Näherin als du (und frage mich, warum meine Mutter uns keine genäht hat, ts). Vielleicht probiere ich es heute einfach mal. Stoffe habe ich ja, Geduld leider keine.
    Ich wünsche dir weiterhin das Allerbeste und eine schöne Zeit im Garten.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe im Moment beides nicht mehr - weder Geduld noch Material. Maskenpflicht... ja, das wäre was! Dir und Deinen Lieben auch alles, alles Gute! Herzlichst, Nicole

      Löschen
  19. Muy bonitas, a mí no se me da bien la costura. Un beso.

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!