Dienstag, 14. September 2021

Kürbisbastelei (oder "Kleine Apfelernte!")


Die warme Septembersonne taucht den Garten in ein zartes Abendlicht. Mein Göttergatte sitzt an unserem alten Holztisch im Hof und klebt ein hübsches Papier auf eine olle Küchenpapierrolle. "So, das muss jetzt erstmal trocknen und wenn es das ist, schneide ich die Papierrolle in kleine Ringe.", mein Göttergatte legt die Papierrolle zur Seite und greift nach einem kleinen roten Apfel. Herzhaft beist er den Apfel und kaut zufrieden. "Und was machst du mit der Schnur?", frage ich neugierig und nehme mir ebenfalls einen Apfel. Hübsch sind die wenigen Äpfel in diesem Jahr nicht, dafür aber schön saftig. "Die ziehe ich durch die einzelnen Ringe und verknote sie fest. Du wirst sehen, es entsteht direkt eine Kürbisform!". Ich lächle freudig und ergänze: "Dann noch einen kleinen Ast als Strunk und fertig ist die Kürbisbastelei!".

19 Kommentare:

  1. Ah, ein Apfelkürbis;0) Toll, ich mag so kleine Bastelleien gerne. Jetzt muss ich mal schauen wie die Ringe aufgefädelt werden. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag diese einfachen, kleines Bastelein sehr gerne, lieb Nicole!
    Sieht klasse aus.
    Ihr habt nur wenige Äpfel? Ich kann das gar nicht glauben. Hier auf der nahgelegenen, öffentlichen Obstwiese hängen die Bäume voll. Ich meine es gibt sogar mehr an Obst als im letzten Jahr. Nur an den Walnussbäumen auf der Wiese da stimmt etwas nicht mehr. Dort hängen nur noch so wenige Nüsse, so dass ich leider die Vermutung habe, einer hat mit einem Rüttelgerät o.ä. und einen großen Tuch sein Unwesen dort getrieben hat. Das kenn ich aus den letzten Jahren gar nicht.

    Liebe Grüße in den Dienstag!

    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Auch weniger ansehnliche Äpfel schmecken fein und lecker und ich finde sie auf dem Foto auch sehr schön! Schade, dass eure Ausbeute diesmal weniger ist. Aber dafür hat Dein Mann ja nette Ideen zum Basteln!
    Idee ist notiert und jetzt wünsche ich eine schöne woche
    Liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal wieder eine tolle Idee bei dir. Lasst euch die Äpfel schmecken. Wir haben unsere Plantage des Vertrauens und nehmen immer die 2. Wahl. Noch schöne Herbsttage wünsche ich dir.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    die Äpfel auf dem Foto sehen appetitlich aus, direkt zum reinbeißen. Auch wenn das für mich immer noch schwierig ist, eher in Scheibchen. ;) Eine hübsche Bastelidee und das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Viele Grüße, Grit.

    AntwortenLöschen
  6. Wie witzig, ich komme auch gerade mit einem Korb Äpfel aus dem Garten. Viele haben braune Stellen, also werde ich heute Apfelmus kochen. Wie hast du denn die Ringe aufgefädelt? Den Kürbis finde ich ja richtig hübsch und würde ihn gern nachbasteln.
    Liebe Dienstagsgrüße Heike

    AntwortenLöschen
  7. Servus Nicole,
    danke fürs Zeigen der tollen Deko beim DvD! Ich gehe jetzt in die Küche und hol mir einen saftigen Apfel, deine Fotos haben mir richtig Appetit drauf gemacht! Eine schöne Woche und liebe Grüße!
    ELFi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    eine super Idee und so dekorativ.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  9. die "deko" kürbis sieht sehr hübsch aus * haben gestern einen korb roter äpfel geschenkt bekommen :)
    liebe grüsse
    mo

    AntwortenLöschen
  10. So eine schöne Idee Liebe Nicole,
    Kürbisse kann man auf so herrliche Art und Weise basteln.
    Und Äpfel sind zum Glück das ganze Jahr lecker.
    Dir einen schönen Abend, leiben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    gell Kürbissbasteleien müssen im Herbst einfach sein, egal welcher Art. So einen leckeren Apfelbaum hätte ich auch gerne im Garten stehen, der nächste ist ein paar hundert Meter weiter in einem Feld. Und der hat so richtig rote Schneewittchen Äpfel. *G* Frag' mich nicht nach der Sorte, da kenne ich mich nicht aus. Mir gefällt es nur wenn die Äpfel einem so toll entgegen lachen.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    so weit ist es nun bei dir also auch schon gekommen, dass nicht mehr die Söhne basteln, sondern dein Göttergatte Hand anlegen muss... ach seuftz!
    Aber - Respekt - er hat das gut gemacht!
    Der Kürbis ist hübsch geworden und passt ganz prima in die Deko.
    Herzliche
    Claudiagrüße
    ... von der, bei der du mit Äpfeln keinen Blumentopf gewinnen kannst. Wie saftig sie auch immer sein mögen, das Gefühl an den Zähnen ist mir extrem unangenehm und ich esse sie, wenn überhaupt, nur aus Vernunftsgründen...

    AntwortenLöschen
  13. Passt perfekt in die herbstliche Stimmung!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Diese Kürbisbastelei gefällt mir. Hat Dei Mann gut gemacht!
    Wie das mit den Äpfeln allerdings hier bestellt ist, weiss ich gar nicht so genau, seit wir keinen eigenen Baaum mehr haben. Aber bei einer Nachbarin hängen recht viele dran.
    Ich hab mich im alten Haus aucch immer gewundert, warum mal mehr, mal weniger Äpfel zu ernten waren - eine Antwort weiss ich bis heute nicht.
    Liebe Grüße
    Alke

    AntwortenLöschen
  15. Lecker, da möchte ich doch gleich in einen der Äpfel beißen! Hier bei uns hängen die Bäume voll und es sieht bei einigen Sorten aus als wollen diese nicht geerntet werden. Schade! Deine Bastelei gefällt mir sehr gut, da kann Halloween im Oktober kommen.
    Herbstliche Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    deine Fotos sehen schon so richtig herbstlich aus. Die Kürbis- Apfelernte ist so ein typisches Zeichen. Und die Deko von deinem Gatten ist total passend...hat er prima gemacht.
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole, winke winke von der Insel, ich habe soeben mal wieder ein bisschen bei Dir gestöbert, so schön herbstlich in Deinem Blog, vielen Dank für die vielen tollen Inspirationen. Da bekomme ich direkt Lust, auch gleich los zu legen...
    Da muss ich doch mal ein fröhliches Hallo da lassen :).
    Dir noch eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße aus dem verregneten Norden, Mandy

    AntwortenLöschen
  18. Liebste Nicole,
    wunderschön sieht der Apfelkürbis aus, und die echten Kürbisse erfreue mich mit ihren herrlichen Farben!
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine tolle Bastelidee.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!