Dienstag, 7. September 2021

Futternest aus Weide


Nicht mehr lange, dann beginnt wieder die intensive Fütterungszeit unserer gefiederten Gartenfreunde. Zum Glück hat mein Göttergatte unseren Bestand an Weidenobjekte wieder aufgefrischt, denn leider sind die Weidenarbeiten nur bedingt haltbar, wenn sie den Jahreszeiten ausgesetzt sind. Nun steht wieder eine Futternest aus Weide bereit welches mit einem großen Apfel oder einem Meisenknödel gefüllt werden kann. Ein Augenschmaus für uns und ein Gaumenschmaus für die Gartenvögel.

29 Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee!!!! Das wäre auch etwas für mich;0) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nicole,
    was für ein schöner Futterplatz für die Vögel.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch sieht das aus. Und wie schön, dass dein GG die auch noch selber macht/machen kann.
    Du weißt ja, dass ich nicht mehr füttere und Äpfel mögen unsere Vögel schon gleich gar nicht, habe ich nun schon mehrmals probiert. Noch weniger als Meisenknödel - lach. Wer weiß, was der Nachbar denen ins Futter mischt ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. .... so was würde ich auch gern machen können!
    Ganz lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine zauberhafte Idee! Da haben Tier und Mensch was davon!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole,
    das ist eine wundervolle und hübsche Idee.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole,
    was für ein praktisches Futterkörbchen, ich mag diese Weidesachen unheimlich gern, das vermittelt immer so ein heimeliges Gefühl. Wenn nun noch die Piepmätze vorbeikommen ist es perfekt!
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht richtig toll aus. LEider haben wir kein Glück hier mit Apfelfütterung. Wir denken, mal, unsere Stadtvögel haben einen anderen Geschmack, als die, die bei uns am alten Haus zum Futtern kamen.
    Aber das Weidekörbchen sieht auch ohne Futter gut aus.. finde ich jedenfalls :)
    Liebe Grüße
    Alke

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Futterstation Liebe Nicole,
    aber bei uns mögen die Vögel keine Äpfel mehr.
    Ich probiere es jedes Jahr, aber nix...
    Du kannst aber auch eine hübsche Pflanze in das Körbchen setzen, sieht bestimmt auch toll aus.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. wow
    das sieht aber toll aus
    da wünsche ich euch regen Beuch damit ihr viel zu schauen habt
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine tolle Futterstation, liebe Nicole!
    Gestern habe ich alte Zeitschriften durchforstet und dabei Vogelfutterrezepte und Vogelfutterstationsideen gefunden. Diese hab ich mir sofort gesichert. Die Planung kann beginnen. Im Moment finden die gefiederten Freunde ja noch ganz viel in freier Natur.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Na das ist ja mal eine tolle Idee! Toller Futterkorb, gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße und Dankeschön für die Verlinkung zum Creativsalat. :)
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht so hübsch aus deine tolle Futterstation!
    Schönen Tag und lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  14. Das gefällt mir. Ich werde mal ausprobieren, ob ich das auch hinkriege. Ist ja nicht schlimm, wenn es nicht so perfekt wird.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  15. Ein so schöner Blickfang und nützlich noch dazu.
    Das gefällt mir sehr.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  16. Originell und obendrein sehr dekorativ anzusehen. Da werden Meise und Co begeistert sein!
    Herzliche Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir ein ganz warmes Willkommen hier bei, liebe Lieselotte. Schön, dass Du da bist. Herzlichst, Nicole

      Löschen
  17. Das ist aber wirklich eine schöne Idee, liebe Nicole. Gehen da bei euch die Amseln dran? Oder auch andere Vögel, also speziell an den Apfel, meine ich. Aber auch für einen großen Meisenknödel eine tolle Sache.
    Herzliche Grüße - Elke (DND)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Apfel mögen die Amseln, Drosseln, Rotkehlchen und Heckenbraunellen, liebe Elke. Allerdings mag die Amsel den Apfel lieber auf dem Boden serviert ;) liebe Grüße zurück!

      Löschen
  18. So eine schöne Vogelampel! An das Weidenwerkeln habe ich mich noch nie rangetraut, zu mehr als Kränze hat es nicht gereicht.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  19. Ein altes Handwerk das von euch gepflegt wird, da kommen bei mir schöne Erinnerungen auf an meinen Vater, das war seine Beschäftigung als er Invalid wurde, das werken mit Weiden und ich habe heute noch Gegenstände die er gefertigt hat.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  20. Das kleine Weidenkunstwerk sieht ganz bezaubernd aus und würde auch in mein Gartenambiente passen. Ein Lob an Deinen Göttergatten, liebe Nicole. Nun können sich Amsel, Drossel, Fink und Star und die ganze Vogelschar über die neue Futterstelle freuen. Ein lieber Abendgruß zu Dir. Herzlichst, Grit.

    AntwortenLöschen
  21. WOW das schaut herrlich aus, die Vögelchen werden sich freuen. Dickes Lob an Deinen Gatten, eine wunderbare Arbeit.

    Ein schönes Wochenende
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  22. Eine wundervolle Idee und so ein Körbchen passt an jeden Baum. Meine geflochtenen Sachen pflege ich mit einem Öl, damit überstehen sie ganz gut die Witterung - aber freilich sind sie nicht für die Ewigkeit.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    das ist wirklich ein sehr schönes Futternest, und eine tolle Idee. Hat Dein Mann das selbst gemacht?
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das (und viele andere Weidenobjekte) hat er (und ich) selbstgemacht! ;) Wenn Du magst, Wolfgang, klick doch einfach mal auf das Label "Weidenflechten". Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  24. El comedero se ve precioso, me ha encantado. Besos.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,
    das ist ja eine tolle IDee, das gefällt mir sehr gut!
    Habt einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!