Freitag, 20. September 2019

Herbstfrühstück (mit Baby ♥)


Guten Morgen, meine Lieben! Wie schön, dass Ihr da seid. Setzt Euch doch zu uns, wir haben heute Besuch. Meine Nichte mit ihrer kleinen Tochter ist da - unserem süßen Januarmädchen. Die Kleine ist jetzt bereits 8 Monate alt. Unglaublich, oder?! Sie zieht sich jetzt schon überall hoch und dass, obwohl sie noch gar nicht richtig krabbeln kann. Sogar einen Zahn hat sie bereits und den nutzt sie auch sehr gerne. Wie gut, dass wir noch unseren alten "Tripp Trapp" haben. Um ehrlich zu sein: wir haben sogar zwei. Der eine steht oben bei meinem Sohnemann im Kinderzimmer vor dem alten Schreibtisch und der andere ist jetzt wieder zum Babyhochstuhl umgebaut worden, so können wir alle gemütlich um den Tisch herum sitzen und gemeinsam frühstücken. Habt Ihr Lust auf ein helles Brötchen mit Käse und dazu eine kleine Tomate oder möchtet Ihr lieber ein herzhaftes Roggenbrötchen mit Schinken und schmalen Gurkenscheiben oder mögt Ihr lieber ein knuspriges Croissant mit Mirabellenmarmelade? Dazu vielleicht ein Ei von glücklichen Hühnern? Kaffee oder Tee? Und dazu noch einen frisch gepressten Orangensaft? Für jeden Geschmack ist was dabei. Aber passt schön auf, stellt nichts zu nah ans Baby. Denn es gibt nichts lustigeres für die kleine Maus als etwas auf den Boden zu werfen. Das wiederum freut unsere Hündin Julie sehr, sie hat nun einen neuen Lieblingsplatz. Habt Ihr meine schlichte Tischdeko gesehen? Gefällt sie Euch? Den noch grünen Farn, den senfgelben Rainfarn, die weiße Schafgarbe und auch die gelben Ahornblätter habe ich heute morgen von unserer Waldrunde mitgebracht. Mir scheint die dunkle Jahreszeit naht. Deshalb riecht es im gesamten Haus auch endlich wieder nach Honig, denn die passend gelben Bienenwachskerzen leuchten ihr heimeliges Licht. 


Ich wünsche Euch ein wunderbares Altweiberwochenende!
Herzlichst, Nicole

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nicole,
    sehr gern setz ich mich zu Euch an den so liebevoll gedeckten Frühstückstisch! So elcker sieht es aus, Deine Farn-Blümchen-Deko gefällt mir so gut und der Fuchs-Salzstreuer ist allerliebst :O)
    Ganz lieben Besuch habt ihr auch, wie schön *lächel*
    Das war sicher eine sehr schöne gemütliche Runde bei köstlichen Leckereien , inklusive der Eier von Euren glüklichen Hühnern!
    Ich danke Dir für den frischen Kaffee und drehe nun weiter meine Blogrunde :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein sonniges, herrliches Altweiber-Sommer-Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nicole,
    der Fuchs auf dem Kissen passt auf das Baby auf.
    Ja, ich kenne das, wenn die Kleinen wachsen und als Oma ist das doch immer wieder anders.
    Tripp Trapp Stühle sind klasse. Auch wir haben einen von klein auf sind die Stühle klasse und Enkelchen sitzt auch gerne drauf.

    Ich komme gerne mal vorbei und schaue, was es gibt, bitte Kaffee, zwei Brötchen, Butter und Marmelade.
    Bis später,

    ich komm dann später mit meinem Dschinn und dem Teppich vorbei.

    ;_))))

    Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
  3. Oh, liebe Nicole, ich komme einfach mal schnell vorbei und schnapp mir auch ein Brötchen, Kaffee und dann klönen wir etwas, ja?! Das sieht allerliebst aus! Am Sonntag wird es bei uns auch sehr gemütlich zugehen, darauf freue ich mich schon (nur ohne Baby, dafür mit großem, stolzem Erstklässler ;-))
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, euer Baby scheint es aber zu schmecken:) Deine Tischdeko Farben sind ja auch so ganz meins. Und jetzt wo du es sagst, es duftet tatsächlich nach Bienenwachskerzen. Kommen gleich auf den Einkaufszettel!!!!! Schönes WE... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    das hört sich so herrlich gemütlich an :-)
    So groß ist das kleine Häschen schon?
    Ja, die Zeit vergeht echt rasend schnell!
    Und Bienenwachskerzen werd ich mir auch wieder besorgen.
    Herrlich der Duft! Da hast du recht :-)
    Liebe Grüße von der Urte

    AntwortenLöschen
  6. ach, sind das schöne bilder!! ich bin ganz verliebt ins fuchskissen und natürlich in den fuchs-salzstreuer. natürlich würde ich mich sicher auch in das baby hoffnungslos verknallen, 8 monate ist ein so schönes alter! bald fängt sie mit den ersten worten an und wird euch davonkrabbeln! das wird eine freude!
    und das frühstück sieht sehr köstlich aus. an so einen schön gedeckten tisch hätte ich mich auch gern gesetzt!
    liebe grüße und ein ganz schönes, gutes wochenende!
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Nicole,
    und danke für deine liebe Einladung. Da nehme ich doch gerne einen Kaffee.
    Die Kleine ist ja herzallerliebst. Ein Trib-Trab steht bei uns auch noch. So ein schönes Designerstück und dazu sooo praktisch.
    Ich wünsche dir einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön wie liebevoll du den Tisch gedeckt hast 💙 Da spürt man die heimelige Atmosphäre direkt durch den Bildschirm durch. Familienzweig ist doch immer die schönste Zeit - gerade wenn es draußen wieder dunkler und kälter wird und man sich drinnen so schön zusammenkuscheln kann.
    Euch ein gemütliches WE!
    LG , Varis

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Nicole,
    gern würde ich mich zu Euch hinzusetzen, Dein liebevoll gedeckter Frühstückstisch sieht so einladend aus! Über eine Tasse Kaffee, schwarz bitte und ein Roggenbrötchen, die eine Hälfte mit Käse und die andere mit Deiner selbstgemachten Mirabellenmarmelade, würde ich mich sehr freuen. Dein zauberhafter Besuch würde mir die Zeit versüßen und Erinnerungen wecken, oh, wie schön. Unsere Nachbarn von gegenüber, haben seit dem Wochenende den Storch draußenstehen, ein kleiner Junge wurde ihnen beschert. :) Ein schönes Wochenende und viele Grüße! Grit

    AntwortenLöschen
  10. Welch Idylle, ich hoffe sie tut dir wohl.
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Da krieg ich ja Schnappatmung, so schön sieht das auch. Die Blümchen, die Blätter und dann dieser Fuchs! (neben den Personen natürlich). Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht, da ist das Mäuschen schon wieder 8 Monate (meine Tochter hat sich übrigens auch ganz früh hochgezogen - mit dem Laufen hat sie sich dann aber trotzdem Zeit gelassen). Ich bin zur Zeit ohnehin ein bißchen wehmütig, wenn ich alte Fotos sehe. Hach, die gute alte Zeit... (ich werde alt). Bienenwachskerzen sind eine gute Idee, ich will wieder welche selber rollen (das hat mir letztes Jahr richtig Spaß gemacht). Vielleicht bin ich ganz froh nicht bei dir zu sein., Das klingt alles so verführerisch, ich könnte mich gar nicht entscheiden ;-))
    Falls wir uns nicht mehr "sehen", wünsche ich schon mal ein tolles Wochenende. Das Wetter soll bei uns bombig wertden, ich hoffe bei euch ebenso.
    Liebe Grüße
    Jutta (die jetzt doch gerne ein Croissant mit Marmelade hätte...)

    AntwortenLöschen
  12. So lasse ich mir ein feines Herbstfrühstück gefallen. Ich hoffe, es Du Dir auch gut. Was für eine Wonne, so ein kleiner Spatz im Haus...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Ach, wie schön. Sowohl Besuch offensichtlich und auch all die schönen Dinge. Ach ja, die Hocker sind so wunderbar multifunktional!
    So ein schönes (fuchsiges) Frühstück, ein schönes Wochenende und Tanke ganz viel Sonne.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  14. liebe Nicole,
    so ein schön gedeckter Tisch, gern würde ich mich dazu setzen,
    mit einem Baby am Tisch gibt es auch immer viel zu lachen - oder?
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  15. La mesa se ve muy bonita y el bebe también. Besitos.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    bei dem süßen Besuch und mit der tollen Deko dazu schmeckt das Frühstück doch gleich doppelt so gut!
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Oh wie gemütlich liebe Nicole.
    So schön dekoriert, da setze ich mich gerne dazu.
    Ich nehme aber nur einen Tee, gefrühstückt habe ich gerade schon ausgiebig.
    Die Kleine ist schon acht Monate, wie die Zeit rast.
    Ja, es geht auf Weihnachten zu, ist das nicht schön?
    Dir einen sonnigen Start in den Tag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    fast kann ich sie riechen, die Honigwachskerzen, und ja, sehr schön und heimelig ist es bei dir. Obwohl ich denke, dass es beim Frühstück mit Baby nicht ganz so beschaulich zugeht. Bei uns ist das zwar schon wieder ein Weilchen her (oh Gott, sind es wirklich schon 13 Jahre?), aber ich erinnere mich gerne an die Zeit. Ich denke oft an Dich, hoffe, es geht Dir besser, alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  19. Bienenwachs ist eindeutig ein Herbstzeichen. Ich musste einen Tripp-Trapp kaufen, denke jetzt dass einer genügen muss, auch wenn schon ein neuer Kandidat für den Hochstuhl da ist und Kandidatin 1 den Stuhl auch noch brauchen könnte. Na ja, ich werde sehen. Bei meiner Mutter, die ja jetzt Uroma ist, steht der Hochstuhl seit 32 Jahren in der Stube immer parat für Enkel- und Urenkelbesuche. Liebe Grüsse zu dir. Regula

    AntwortenLöschen
  20. liebe Nicole, ich sende dir ganz liebe Grüße aus Bremen

    AntwortenLöschen
  21. An so reichhaltig gedecktem Frühstückstisch konnte ich die letzten Tage auch sitzen und mich verwöhnen lassen am Titisee. Und weisst du auf was ich mich riesig freue, bald wird ein Baby in unsere Familie geboren und auch auf einem Triptrap sitzen. Schön sieht es aus bei euch hoffentlich kannst du es geniessen die gemütliche Runde.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  22. Wieder so schöne Fotos, liebe Nicole !!!
    Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    schöne Bilder, die so eine wunderbar warme und heimelige Atmosphäre vermitteln! Welch ein Glück, dass du dieses kleine Mädchen und seine Mama bewirten durftest.
    Unsere Tripp- Trapp- Stühle sind vor ein paar Jahren im Sozialkaufhaus gelandet und bieten nun hoffentlich wieder kleinen Popos einen Sitzplatz ;o)
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!