Sonntag, 13. Dezember 2020

Winterwonne


Wenn die Dezembernächte sternenhell sind und der Ostwind kräftig an den Bäumen rüttelt, wird es auch hier bei uns am linken Niederrhein winterlich. Die Temperaturen sinken dann auf Minus-Grade und die Morgensonne strahlt hell vom blauen Winterhimmel. Wie Lametta hängen an solchen Tagen Spinnweben glitzernd an den Grashalmen und aus den vergessenen Feldblumen werden über Nacht funkelnde Eisschönheiten. Die Luft ist dann so eisig, dass man sie am besten durch einen kuscheligen Wollschal atmet. Wie herrlich ist es, an einem solchen Wintermorgen gemeinsam mit ausholenden Schritten durch die Landschaft zu wandern und sich an der Schönheit der Natur zu erfreuen.

Verlinkt mit:

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nicole,
    das sind schön Eisbilder, das würde mir auch gefallen, dort zu laufen. Wir haben das hier leider nicht und bei uns wird es ja auch wärmer.
    So bekommen wir diese Woche bis zu 9 Grad. Da geht es auf das Rad, ich freue mich schon sehr drauf.

    Habs fein und liebe Grüße Eva, die dir einen schönen 3. Advent wünscht.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nicole! So zauberhaft ist das bei dir! Ich mag die frostigen Morgen auch sehr gerne. Leider ist es dafür zu warm bei uns, so dass wir eher die usselige nasse Seite abbekommen - und da reizt mich wenig, nach draußen zu gehen... Also einkuscheln. Hab es fein an diesem dritten Advent! LG. susanne

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Nicole,
    wie zauberhaft. So mag ich den Winter hier am Niederrhein.
    Ich wünsche euch einen schönen 3. Adventsonntag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. So mag ich es auch gerne, liebe Nicole.
    Hier ist es stattdessen sehr mild und feucht, also gar nicht winterlich.
    Einen schönen dritten Advent wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Herzliches Dankeschön, dass Du uns mitnimmst! Eine wundervolle Stimmung hast Du eingefangen!
    Habt einen ganz wunderbaren dritten Advent und liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön das aussieht, liebe Nicole! Ein Zauber, wie ihn nur die Natur kann😄 Vielen Dank, dass Du uns mit verzaubert hast. Ich wünsche Euch einen zauberhaften 3. Advent - sei lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole, eine tolle Stimmung hast du da eingefangen. Auf so einen schönen Raureifspaziergang warte ich hier bei uns noch...
    Dir und deiner Familie einen wundervollen 3. Advent. Herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  8. Las fotografías se ven preciosas ¡ pero que frío ! Feliz tercer Adviento.

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht wirklich herrlich winterlich aus!! Ich mag Raureif, bin aber froh, dass es heute morgen mal etwas wärmer war.
    Liebe Adventsgrüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Wo habt ihr denn den Frost hergenommen? Aus den Niederlanden? So ist die Landschaft am Niederrhein wirklich am schönsten, das fehlt mir hier.
    Sonntagsgrüße!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön! Ich finde, in der frostigen Natur kann man soviel Kraft tanken... Sehr schön

    AntwortenLöschen
  12. Was für bezuabernde Frostlandschaft bei dir war, da ist es viel zu warm bei mir für so was. Herrlicher Spaziergang war das mit dienem Hund!
    Schönen 3.Advent wünsche ich dir und deine liebe Familie !
    Herzlichen Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  13. So schön bei Euch liebe Nicole.
    Hier nix mit Eis und Kälte, hier heute Sonne und milde Temperaturen.
    Aber einen langen Spaziergang haben wir gemacht, denn das schöne Wetter musste ausgenutzt werden.
    Dir nun einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöne Fotos zeigst du uns.
    Hier bei mir ist es sehr mild, ist mir aber ehrlich gesagt um vieles lieber. Ich mag überhaupt keine Kälte und Frost. Doch frostige Bilder schaue ich mir dafür um so lieber an.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  15. Herrliche Bilder von diesem frostigen Morgen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön sieht das aus.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Schön geschildert, liebe Nicole, es sind die kleinen Dinge und die Natur, die uns erfreuen und gerade jetzt so wichtig sind.
    Alles Liebe für Dich und Deine Familie, gesegnete Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr
    Edith (vorm. Staudenflüstern)

    AntwortenLöschen
  18. Ja, das würde mir auch gefallen, liebe Nicole.
    Hier ist es nass und grau.
    Danke für deinen frostigschönen Bilder.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Beautiful frosty shots ! It would be my link up party related to gardening here http://jaipurgardening.blogspot.com/2020/12/chrysanthemums.html

    AntwortenLöschen
  20. hach
    wunderschön
    ja so ein eisiger Spaziergang macht den Kopf frei und man freut sich wieder auf die warme Stube
    soo schöne Bilder
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  21. In das Foto mit der Hagebutte hab ich mich auf IG schon schwer verliebt. Aber sie sind ja alle traumhaft schön. Rauhreif finde ich fast noch schöner als Schnee. Er schaut so filigran aus.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  22. was für wundervolle bilder, liebe nicole! die engel haben puderzucker verstreut und alles sieht wie verzaubert aus!
    herzliche grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  23. Thanks for sharing with Garden Affair .Keep linking.

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!