banner

Donnerstag, 22. November 2012

Pling!

Übrigens Mikrowelle, da gibt es eine ganz lustige kleine
Geschichte zu: Als mein Großer ungefähr zwei Jahre alt
war, besuchten wir einmal in der Woche eine Spielgruppe.
Es war eine tolle Spielgruppe und auch die Muttis waren alle
fürchterlich nett. Allerdings waren auch fast alle richtige
Öko-Muttis. Na ja, vielleicht ist das auch etwas übertrieben.
Auf jeden Fall schwammen alle Muttis auf der "Für-mein-
Kind-nur-das-Beste-Welle" mit. Mein Großer spielte mit
zwei anderen Kindern an einer Holzküche. Es gab Töpfe,
Pfannen, Geschirr, Besteck, Holzobst- und Gemüse, also
alles was man in einer Küche so braucht. Ihr müsst Euch
die Küche so vorstellen: klein, mit zwei Herdplatten, einer
Spüle, einem Backofen und oben drüber war ein kleiner
Geschirrschrank. Nun: mein Großer packte einen mit Gemüse
beladenen Teller in den Geschirrschrank und rief mit lauter,
klarer Stimme: "Pling, Essen ist fertig!"
Seine Stimme hallte durch den (warum auch immer) gerade
still gewordenen Raum und ich wäre am liebsten im Boden
versunken. Mein Gesicht lief rot an und ich spürte die,
doch ein wenig missbilligenden (wenn auch amüsierten) Blicke.
All meine Versuche mich zu erklären: "Ich koche vor und
friere ein." verliefen im Sande...

Kommentare:

  1. Naja, solange der Pizzataxi-Fahrer nicht Euer bester Freund wird, ist noch alles im grünen Bereich.

    AntwortenLöschen
  2. Na, hör mal! Was ist das denn für ein Kommentar.. es ging nicht um Fastfood, sondern um die Mikrowelle.. (Ich finde übrigens unseren Pizzataxi-Fahrer sehr sympathisch! Er ist der Opa von 'nem Mädel aus dem Kindergarten.)Pling! Pling!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja wein mal nicht gleich in Dein happy-meal....ha...ha...

    AntwortenLöschen
  4. Frech!! Na, warte: das nächste Mal esse ich Dir alle Nuggets weg...kicher

    AntwortenLöschen