Mittwoch, 14. März 2018

Von doppelten Regenbögen und Eiern von glücklichen Hühnern



Jeder Regenbogen ist ein Lächeln des Himmels, 
das uns daran erinnert,
dass nach trüben Tagen auch wieder die Sonne scheint

Peter Pratsch

Genauso habe ich es empfunden als nach einem wunderbaren "Draußentag" es leicht zu nieseln anfing und ein zauberhafter doppelter Regenbogen am Himmel erschien. Doch nicht nur mir, meinem Göttergatten und unseren Jungs scheinen die milderen Temperaturen gut zu tun, auch meinen Hühnern gefallen die Sonnenstunden im Garten sehr. Es wird gescharrt, gepickt und sowohl in der Sonne als auch im Staub gebadet. Jeden Morgen liegen herrliche Eier in ihren Nestern. Ein Ei schöner als andere. Auch unser Katerlein genießt die Ausflüge in den Garten sehr. Ganz vorsichtig erkundet er die Umgebung und bleibt lieber in meiner sicheren Nähe.

Kommentare:

  1. Das Katerlein ist schon richtig groß geworden ♥ und sieht so schön flauschig aus ♥♥ hier genießen auch alle gerade den Frühling - am Wochenende soll der Winter wieder kommen!

    Von Herzen alles Liebe,
    nima

    AntwortenLöschen
  2. was für schöne katerbilder :). ja, so ein regenbogen am himmel läßt das herz hüpfen, nicht wahr? die milden temperaturen stimmen hier gerade auch ganz warm. es haben sogar endlich ein paar gräser in den balkonkasten gefunden ;). aber insgesamt wartet hier noch eine menge arbeit auf mich. ganz liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Was ist das schön liebe Nicole, die Hühner jaaa :-)!
    Am Sonntag wird es ja ländlich bei Lotta.
    Da passt dein Post wunderbar.

    So ein süßer Kater, ich mag dir roten ganz besonders, weils sie mit an den Kater Schnirri von mir erinnern. Der Nachbar mochte ihn nicht, also hat er dafür gesorgt, dass er nie wieder in seinen Garten kommt.

    Ich mags ja, wenn es nicht so warm ist, aber das Wetter geht mir auf den Senkel. Heute wollten wir eine größtere Radtour machen, aber leider kam gestern ein Zwischenfall dazwischen und so muß ich meine andere Seniorin nun halt heute besuchen.

    Leider verstehen das manche alten Menschen so gar nicht. Aber es ist halt so.
    Ist nicht immer alles ganz einfach.

    Trotz allem für dich einen schönen Tag mit diesen tollen Fotos und den Eiern.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Das Katerlein, ist ja soo fluschig. Die Bilder sehr stimmungsvoll. Gefallen mir sehr. Freut mich, das es euch wieder besser geht. Bei uns regnet es die ganze Woche schon. Aber morgen, morgen soll die Sonne scheinen, dann geht es raus.
    liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    so einen doppelten Regenbogen gibt es nur selten zu sehen.
    Auch die Tiere merken,daß es Frühling wird und deine Hühner bedanken sich bei euch mit hübschen Eiern!
    Dein Katerchen ist ja auch echt ein zuckersüßer!
    Ganz liebe Mittwochsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Einen Regenbogen hatten wir zwar neulich leider nicht, standne aber kurz davor. Es hätte nicht mehr viel Licht oder Regen gefehlt, und einer wäre zu sehen gewesen! Schön, dass eure Hühner auch eifrig den Frühling herbeigackern! Da tun wir es ihnen gleich!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ja, liebe Nicole, ich genieße auch das Gegackere der Hühner. Es hat sowas beruhigendes an sich! Genauso wie eine Regenbogen! Man kann dann nur stehen und staunen! Danke für die herrlichen Bilder!Euer Kater ist ja ein richtiges Schnuckelchen!💗
    Dir alles Liebe!
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. So schön dein Regenbogenbild♥ Miezi mit Eiern ist auch klasse. Hab einen schönen Tag, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  9. Hi. Wie schön die Eier doch sind. Kleine Kunstwerke, auch wie sie so unterschiedlich da im Nest liegen. Ja, das Wetter tut einem wirklich gut!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Ein doppelter Regenbogen, wie schön liebe Nicole...und der Spruch dazu goldrichtig. Dein süßes Katerchen und die Eier passen farblich super zusammen...die roten Kater mag ich besonders gern, leider ist der von uns so geliebte Nachbarkater nicht mehr.
    Hab einen farbenfrohen Tag - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  11. wunderschön der Regenbogen ..
    hier fehlte zum Regen leider der Bogen ;) (die Sonne)
    was ist das Katerle schon groß und hübsch geworden
    und die Eier sehen richtig dekorativ aus in ihren vielen Größen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    bezaubernd ist das Katerlein in der Sonne, wunderbar sind die glücklichen Hühnereier und verzaubernd ist der Regenbogen!
    Danek für diesen herrlichen Post!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    wunderschön finde ich den Doppelregenbogen und ein großes Dankeschön an deine Hühner, dass sie den Frühling locken wollen...werde langsam ungeduldig....
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  14. Da, liebe Nicole, geht man doch gerne in den Hühnerstall.
    Es sind ja ein paar richtig große Eier dabei. Unser früherer
    Nachbar hatte Hühner, die Eier mit hellgrüner Schale legten.
    Dann bräuchtet Ihr an Ostern keine Eier mehr zu färben.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  15. Es todo maravilloso. Feliz tarde.

    AntwortenLöschen
  16. Der Kater ist wirklich ein Prachtexemplar - und passt auch noch perfekt in der Farbe zu den Eiern der glücklichen Hühner. Der Regenbogen ist ja wirklich herrlich. Sieht aus, als hättet Ihr Sonne und Regen satt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. ...ja das ist schön, liebe Nicole,
    sowohl das Naturwunder doppelter Regenbogen als auch die frischen Hühnereier...schöne Bilder,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Der kleine Kerl passt farblich wunderbar zu Euren frischen Eiern.
    So schön harmonisch schauen die Bilder aus.
    Und ein Regenbogen ist immer klasse.
    Hast Du meine Hühner für dich in meinem Post gesehen?
    Dir einen schönen Frühlingsabend,
    lieben Gruß,Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Regenbogen ham mer nich, Hühner auch nich, aber heute Sonnenschein und die Magnolienknospen zeigen rosa Spitzen - ist dann mein Gartenglück.
    Alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Herrlich, ihr habt auch "bemalte " Eier;) Vor einiger Zeit hatten unsere Hühner richtige Matschefüße, die Eier sahen schlimm aus;0) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    ihr habt ein hübsches Katerchen. So süß schaut es aus wie er die Eier bewacht. Eure Hühner sind sehr fleißig und die Eier sehen richtig schön aus. Alle Eier sind unterschiedlich. Da kann ja Ostern kommen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  22. Die Welt ist halt doch ein Dorf, der gleiche Regenbogen zeigte sich bei uns auch. Über deine eigenen Eier beneide ich euch doch sehr. Wie unterschiedlich in der Grösse die doch sind.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  23. ich finde die eier auch wunderhübsch! und erstmal den kleinen, ganz entzückenden kater, der ja offensichtlich schon etwas ruhiger geworden ist und nicht mit den eiern pingpong spielt ;)! so einen wunderbaren regenbogen sah ich kürzlich auch und empfinde es immer als einen glücksmoment so etwas schönes entdecken zu können.
    liebe grüße und viele ostereier von den eigenen hühnern!
    mano

    AntwortenLöschen
  24. Tolle Bilder hast du am „Draussentag“ gefunden....ich hatte auch das Glück die Tage so einen spektakulären Regenbogen zu sehen.....ja und dass das Katertier immer für tolle Bilder gut ist,das hat es ja schon oft bewiesen ;)! Grüsse von Doro

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen liebste Frau Frieda,
    du weisst ja wie schön ich immer deine Collagen finde, aber die ist heute besonders schön, sooooo süß die Katze und auch die anderen Fotos passen perfekt dazu und wunderschön der Regenbogen. Hab eine schöne Restwoche Liebes vom Reserl

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole,
    wunderbare Fotos zeigst du uns. Du hast wirklich ein Händchen für die Auswahl der Motive.
    Die Eier in so verschiedenen Größen müssen auch am Osterstrauß toll aussehen. Wirst du welche auspusten?
    Der Regenbogen ist Hoffnungszeichen und ein Gruß aus dem Himmel, das weißt du gewiss...
    Stell dir vor, bei uns hat gestern früh um 6 eine Frau direkt vor meinem Küchenfenster den Tuff Schneeglöckchen aus dem Vorgarten ausgegraben, den ich da letztes Jahr gepflanzt hab. Richtig geplant, hatte sie eine Schippe dabei und war mit dem Fahrrad. Die muss das richtig geplant haben. Hab das Fenster geöffnet und sie angesprochen, aber sie meinte nur, ich sollte mich nicht aufregen, sie pflanzt sie ja bei sich wieder ein. Dann ist sie davon gefahren. Ich hatte mich so gefreut, als sie dieses Jahr wiedergekommen waren und bin nun traurig und wütend. Wer macht denn sowas?
    Dass Sky immer deine Nähe sucht, ist doch nur zu verständlich. Schließlich hat der kleine Räuber seine erste Familie verloren. Auf dich muss er nun gut aufpassen!
    Whisky- (huch, da steckt ja "sky" drin) & Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    deine Worte bei Gislana haben mir so gut gefallen, sie sind wie aus meinem Herzen....
    und deine Bilder hier und deine Worte dazu finde ich auch so schön und berührend. Ich freu mich, dass es Euch so geht...
    Wie gut das tut nicht...
    Herrliche Bilder hast du zu deinen Worten in den Post gestellt,
    da geht mir richtig das Herz auf! Danke!
    Sei ganz lieb gegrüßt
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  28. Das hübsche Katertier passt farblich perfekt zu den Eiern :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  29. Euer Kater ist ja so süß....tolle Fotos. Da wir keine Hühner haben, versuche ich immer welche im Nachbarort zu kaufen. Dort sonnen sich die Schweine draußen im Stroh und die Hühner sind auch glücklich.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole,
    es gibt nichts besseres als Eier von eigenen Hühnern. Unsere Damen sind gerade auch kräftig am legen. Wir haben die unterschiedlichen Brauntöne und auch ein paar grüne Eier. Da ist bei uns eigentlich jeden Tag schon Ostern.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Nicole,
    sind das herrliche Bilder.♥
    Und deine Worte klingen schon viel fröhlicher,
    es tut so gut das zu lesen.
    Ganz liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Wir hatten zwar schon das erste Gewitter, aber einen Regenbogen bescherte es uns nicht. Über die milderen Temperaturen habe ich mich auch gefreut, aber am Wochenende wird es schon wieder kalt.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  33. Was hast du mit eurem wilden Stubentiger gemacht, dass er sich plötzlich ganz zahm als Fotomodell zur Verfügung stellt???? Kannst ihm sagen, er macht sich ausgesprochen gut! Regenbögen finde ich sowieso immer genial (und doppelte erst!). Da werde ich immer wieder zum Kind (und rufe die ganze Familie zusammen, zum Regenbogenbewundern), aber deine Eier... hachz. Sooooooo schön! Du bist einfach zu beneiden.
    Liebe Grüße, auch ans Model ;-))
    Jutta

    AntwortenLöschen
  34. Ach, ist das Katerle süß und wenn die glücklichen Hühner Eier legen, dann ist das auch eine tolle Sache!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Nicole,
    Der Kater ist ja genauso fotogen wie die Hühner! Sehr hübsche Tiere hast Du!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!