Dienstag, 13. Oktober 2020

Oktoberlieblinge: Herbstkrone und Kastanienmännchen


Lachend laufen meine Patentochter und ich die Hoftreppe hoch hinein ins Haus. Dicke Regentropfen prasseln auf uns nieder und halten uns davon ab im Garten an unserem alten Holztisch zu basteln. Gerade eben haben wir dort noch Kastanien und Blätter sortiert und nun regnet es in Strömen. "Och, das ist aber schade!", bedauernd stehen meine jüngste Patentochter und ich am Fenster in der Küche. Fragend schaue ich meine Patentochter an: "Sollen wir trotzdem basteln?". "Na, klar!", erklärt mir der kleine Blondschopf, "Darauf habe ich mich schon dolle gefreut!". "Gut!", ich lächle meine Patentochter an, "Dann fangen wir mit der Herbstkrone an.". "Okay, Nicole!", fröhlich hüpft sie vor mir her und plaudert munter drauf los "Weißt du was?! Ich habe dich richtig vermisst.". "Mir geht es doch genauso, Liebes!", zärtlich streiche ich ihr eine blonde Strähne aus ihrem kleinem Gesichtchen, "Möchtest du ein Glas Apfelsaft und ein paar Nüsschen?". "Oh ja, gerne!", meine Patentochter nickt erfreut, "Und einen Apfel aus dem Garten bitte. Ich fange dann schon mal mit der Herbstkrone an!". Eilig bereite ich den kleinen Nachmittagssnack zu und geselle mich dann zu meinem Patenkind. "Guck mal, Nicole! Ich bin schon fast fertig!", strahlend hält sie mir die leuchtende Herbstkrone entgegen. "Oh, die ist ja toll geworden!", bewundert blicke ich auf die angefangene Herbstkrone, stelle mein Tablett auf den Tisch und fordere den kleinen Bondschopf auf zu zugreifen. "Fertig!", mein Patenkind setzt sich die hübsche Herbstkrone auf, steht auf und kniet sich runter zu unserer Hündin Julie, die geduldig auf ihren Moment wartet, "Und Julie, wie findest du meine Krone?!". Julie hält nicht lange mit ihrer Meinung hinter dem Berg und schleckt freudig meiner Patentochter über das kleine Gesicht. Laut lachend wehrt sie unsere Hündin ab und bevor es an das Kastanienmännchen basteln geht, toben die beiden erstmal einmal so richtig durch das Esszimmer.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebste Nicole,
    ach, das sind so liebe und wunderschöne Bilder! KAstanienmännchen habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr gebastelt, und die Krone, die ist Deiner lieben Patentochter toll gelungen!
    Man sieht den Fotos an, wieviel Freude ihr gehabt habt, und das freut mich sehr *Lächel*
    Habt einen schönen und herbstbunten Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool, vor allem die Krone! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Mein erster Gedanke, wo ich Deine Patentochter mit ihrer tollen Herbstkrone erblickte, sieht aus wie Santa Lucia!
    Ich werde gleich wehmütig, wenn ich Eure hübschen Kastanienmännchen sehe, meine Erinnerung daran, habe ich Dir ja im vorletzten Post niedergeschrieben.
    Viele liebe Grüße, Grit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die schielenden Wackelaugen haben mich auch zum Schmunzeln gebracht, liebe Grit! Bei uns haben die Apfelmännchen immer einbissel schief geguckt.. lach! Drücker, Nicole

      Löschen
  4. Guten Morgen Nicole,
    was für zauberhafte Stunden ihr zusammen hattet.
    Ich habe oft mit Sohnemann Kastanienmännchen gebastelt. Und anschließend mussten wir immer zu den Großeltern fahren, dann sie mussten doch auch Kastanienmännchen und -tiere gekommen. Viele Jahren zierten die Basteleien bei meiner Mutter die Fensterbank.
    Hab eine wunderbare Herbstzeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    ich glaub ich muss euch mal meinen Parkettleger ausleihen, denn ich glaube euer hübscher Parkettboden könnte mal Pflege vertragen in Sachen schleifen und versiegeln;0) Oder war es nicht so das du selbst an der Quelle sitzt??? Aber hier sehen die Böden auch nicht besser aus (kicher);0) Toll deine Bastelaktionen mit dem Patenkind. Die bleiben ihr bestimmt immer in Erinnerung!!!! Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach schallend!! Du hast vollkommen recht, Kirsten! Ich muss unbedingt mal meinen Chef fragen...

      Löschen
  6. Wie niedlich :)) Basteln mit Kindern macht immer
    richtig viel Spaß wenn sie mit
    Feuereifer dabei sind . Ihr hattet ihn auf jeden Fall .
    Kastanienmännchen habe ich Ewig nicht mehr gebastelt .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Wie niedlich ;-)
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  8. 🎶An mein'Kastanienmann, da sind Kastanien dran, kommt seht euch doch mal mein Kastanienmännchen an 🎶 die Beine sind aus Holz, ein bisschen dünn, was solls, 🎶 den hab ich selbst gemacht, er ist mein ganzer Stolz 🎶
    Das Lied passt so richtig zu eurer herbstlichen Bastelei. Das klingt wirklich nach einem furchtbar gemütlichen Nachmittag.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    was für ein schöner Bastelnachmittag! Ihr habt es euch ja richtig gemütlich gemacht.
    Herbstkronen habe ich leider erst durch das Internet kennengelernt. Zu schade, dass wir die zu der Zeit, als die Söhne noch im passenden Alter waren, nicht kannten...
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  10. Servus Nicole!
    Ich freue mich, dass du mit der süßen Bastelgeschichte und den Ergebnissen beim DvD dabei bist! Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  11. Servus Nicole, Kastanien basteln war immer schön mit den Kindern. Vor vielen Jahren habe ich lannnnnge Kastanienketten, Tiere usw. gemacht. Auch schön bemalt haben wir sie teilweise dann noch.
    Genießt die gemeinsame Bastelzeit!
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde es sooo lieb von Dir, wie du den Patenkindern Zeit und Aufmerksamkeit schenkst. Blätterkronen, Kastanientiere und Eichelmännchen sind so wunderbare Freuden im Herbst. Sie gehören einfach dazu. Ich bastele keine mehr, aber ich kann nie an Kastanienbäumen vorbei, ohne ein paar Kastanien aufzusammeln. Heute wieder ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Ach herrjeh, ist das lange hier her. Ich sammele immer noch fleissig, aber Figürchen werden da nicht mehr raus gebastelt.
    Die Krone ist immer wieder schön, ich erinnere mich noch an den Sohn.
    Diese gemeinsame Zeit muss man ja sehr aufsaugen und konservieren!
    Geniesen!
    Liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
  14. Ach wie schön sind doch solche herbstlichen Basteleien und sie kommen so garnicht aus der Mode!!!

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  15. Schöne Kastanienmännchen und eine tolle Herbstkrone.
    Das wollte ich mit dem Enkel machen, der hatte aber keine Lust.
    Muß man warten, bis er ein wenig älter ist.
    Einen schönen Abend wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde Eure Bastelnachmittage so schön liebe Nicole.
    Dein Patenkind ist aber auch eine Süße.
    Und selbst der Regen hält Euch nicht ab.
    Hab einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Kinder und Haustiere sind meist ganz wunderbar zusammen. Einen schönen gemeinsamen Nachmittag hattet ihr da, auch wenn ihr vorm Regen ins Haus flüchten musstet.
    Meine Kastanienmännchen sind immer umgefallen.
    Hier gibt es in diesem Jahr nur eine Kastanienspinne, die hat inzwischwn schon paar Beinchen verloren (weil die Jüngste sie immer wieder in der Hand hat).
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
  18. So schön eure Bastelausbeute. Solche Nachmittage sind einfach wunderbar. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Das ist wirklich schön liebe Nicole. So nett sieht das aus und so viel Freude für Mensch und Tier♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  20. ... Kastanienmännchen waren hier schon lange nicht mehr, warum eigentlich nicht ?!!
    Lieben Drücker
    Gabi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo
    Tolle Erinnerung Bilder! Kinder wachsen so schnell das man nicht merkt wen sie solche Momente nicht mehr zulassen ...
    Klasse !
    Viele Grüße czoczo

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    das liest sich wie eine kleine, wunderschöne Geschichte. Ich finde die Herbstkrone toll. Das kenn ich gar nicht.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!