Dienstag, 17. November 2020

Mooshäubchen (oder "Ein weihnachtlicher Gartenschmuck!")

 

Geht es Euch manchmal auch so? Ihr geht durch den Wald und seid, wenn Ihr wieder nach Hause kommt, voller Ideen? Mir ging es jedenfalls so als ich den kleinen bemoosten Baumstumpf sah. Da ich noch ein Rost-Spray vom letzten Jahr zu Hause hatte, war die Idee schnell umgesetzt. Zuerst habe ich ein paar alte Metall-Glöckchen (sie waren vorher weihnachtlich rot und grün) und eine leere Konservendose (Weiße Bohnen) mit dem Rost-Spray angesprüht und gut trocknen lassen. Dann habe ich die Glöckchen mit einem dicken Gartengarn an der Konservendose befestigt, einen kurzen Lärchenzweig und einen kleinen Kiefernzweig eingebunden und einen verwurzelten Moos-Topf (Gärtnerei) in die Dose gestellt. Fertig ist mein natürlicher weihnachtlicher Gartenschmuck. Und wie findet Ihr mein Mooshäubchen?

Macht es Euch schön natürlich, Nicole

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebste Nicole,
    das ist ja eine ganz bezaubernde Idee! Mir gefällt das Mooshäubchen sehr gut! Und was ich direkt auf meine Einkaufsliste geschrieben habe , ist Rostspray, ihc wußte gar nicht , daß es sowas gibt! Ach, da kommen mir direkt soviele Ideen für Gartendeko in den Kopf :O))) Herzlichen Dank für diese wundervolle und so warmherzige Inspiration, meine Liebe!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ein Waldmännchen. Sowohl im Wald, als auch bei Dir. Nichts ist so kreativ, wie Die Natur. Manchmal gibt sie uns was ab. :)
    Das es Rostspray gibt, wusste ich übrigens auch nicht. (Dosen haben wir dank Hundefutter auch immer wieder)...
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Ist das eine hübsche Idee liebe Nicole,
    hübsch, wie das Mooshäubchen aus dem Laub hervorguckt.
    Eine zauberhafte Idee.

    Liee Grüße Eva und viel Freude damit.

    AntwortenLöschen
  4. Großartig finde ich das, liebe Nicole! Was für ein bezaubernder Anblick. Hier ist bislang auf dem Balkon nur die Lichterkette angebracht. Da fehlt mir noch ein wenig Deko außen. Jetzt ahbe ich wieder eine Anregung mehr - danke dir. Liebsten Gruß. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    was für eine bezaubernd- natürliche Gartendeko!
    Ja, der Wald ist wirklich sehr inspirierend und die Natur selbst noch immer die beste Dekoration.
    Morgendliche
    Claudiagrüße
    ... von der, die sich fragt, was mit dem Creadienstag los ist und Sternenmoos sooo sehr liebt ♥

    AntwortenLöschen
  6. So einfach und so wirkungsvoll, die Idee übernehme ich gerne und habe auch einen geeigneten Platz dafür.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. WUNDERSCHÖN!!!!!! Ich muss mir auch solch eine ROSTFARBE besorgen! Danke fürs zeigen:))))
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Da bist du bei mir genau richtig, denn ich mag Dekorationen mit Moos sehr gerne. Die Natur sorgt doch wirklich für die schönste Deko. Mit großer Verwunderng habe ich das Rostspray aufgenommen. Ich habe so viele Farbsprays zu Hause, aber das es Rost gibt, war mir tatsächlich neu.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider sieht es NICHT täuschend echt aus. ;)) Liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  9. Wie zauberhaft es aussieht und so eine tolle Idee!Passt wundervoll in deinen Garten heinein!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. guten morgen,

    Das ist eine ganz ganz wundervolle Idee und sie gefällt mir richtig gut und es sieht ganz zauberhaft aus.

    Herzlich Sheena

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole, das sieht ja toll aus die Kombination von rostrot und dem grünen Moos, einfach schön !
    Grüße Magda

    AntwortenLöschen
  12. Sehr süß! Die Natur ist eben ein großer Inspirator. ( Ich lass mich bei Farbkombinationen von ihr anregen.)
    Hab's fein!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Eine wirklich hübsche Idee. Das schaut echt hübsch aus .
    Meine Inspiration finde ich auch überall ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicole,
    eine wunderschöne, natürliche Deko die mir richtig gut gefällt. Ich hab alles Moos verarbeitet, aber ich glaub in der hinteren Ecke von meinem Garten hat es noch gaaaanz viel. *G*
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  15. Eine feine, leicht umzusetzende Idee.
    Ich mag Naturmaterialien auch am Allerliebsten, ob Zapfen, Baumrinde, Moos, bei mir findet alles Verwendung.
    Ein lieber Gruß zu Dir! Grit

    AntwortenLöschen
  16. ...gefällt mir gut, liebe Nicole,
    deine neue Deko...die bemoosten Baumstümpfe mag ich auch immer so gerne und fotografiere sie immer...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. So einfach geht natürliche Deko.
    Ganz zauberhaft hast du das gemacht.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  18. Ja diese Moosköpfchen in der Natur mag ich auch so gerne liebe Nicole.Eine schöne Idee sie auch für Zuhause zu machen. Das gefällt mir sehr♥

    Herzlichst
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  19. Das finde ich eine richtig tolle Idee. Moos mag ich in der Natur sowieso gerne. Irgendwie schafft das Moos es oft in der Natur, "Wunden" zu glätten und abzumildern.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Und ich habe schon geglaubt, Du hättest das Moos aus dem Wald mitgenommen liebe Nicole, grins.
    Sieht jedenfalls toll aus und Rostspray kenne ich noch gar nicht. Da muss ich mal schauen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nicole, einfach schön ist deine Gartendeko mit Mooshaube anzusehen. Ich lasse mir ch auch gern und oft von der Natur inspirieren. Rostspray kannte ich auch noch nicht. Hättest du nichts gesagt, wäre es gar nicht aufgefallen :-).
    Liebe Grüße in deine Richtung. Christine

    AntwortenLöschen
  22. Sehr lieb, deine Idee! Und wenn man dann so gut wie alles dafür daheim hat umso besser (andernfalls bleibts oft eh nur bei der Idee... Bei mir zumindest ;-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  23. liebe nicole,
    ich liebe den wald, hier gibt es ja nicht so viel davon :0) früher waren wir jeden sonntag im wald und ich hab mir immer was mitgebracht...Moos, Zapfen, Äste.... das ist so schön! dein gartenschmuck gefällt mir total gut! Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  24. sehr bezaubernd, liebe nicole!! du bist ja auch so eine, die immer mit ideen aus wald und flur nach hause kommt! ich guck schon mal im garten nach moos...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  25. Dieses schnelle Deko-Idee ist ganz nach meinem Geschmack und sieht so schön aus. Könnte ich mir auf unserem Terassen-Hof sehr gut vorstellen.

    Ich weiß was Du meinst! Auch ich würde am liebsten ganz viel aus dem Wald zur Deko mit nach Hause nehmen. Geht natürlich nicht.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  26. Beautiful DIY for garden. It would be my pleasure if you join my link up party related to gardening here at http://jaipurgardening.blogspot.com/2020/11/garden-affair-small-flowers-big.html

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!