banner

Donnerstag, 18. Juli 2013

Bürohunde



Darf ich Euch meine neuen Kollegen vorstellen? Spencer und Luke. Zwei liebenswerte Irische Wolfshunde oder Englisch Irish Wolfhound (irisch: cú faoil ˈkuː ˈfˠiːlʲ). Sind sie nicht einfach wunderbar? Als meine Chefin mich zum Vorstellungsgespräch bat, fragte sie mich ganz unscheinbar: "Haben Sie Angst vor Hunden?" Als ich das verneinte, fügte sie hinzu: "Auch nicht vor Großen?" Auch das verneinte ich. Als ich dann das erste Mal durch die Tür ins Büro kam und mich die Beiden direkt stürmisch, aber freundlich begrüßten, musste ich doch laut lachen. Ich begrüßte die Beiden mit einem: "Na, ihr seid aber wirklich groß!" Ich kann Spencer (das ist der Graue) wirklich fast in die Augen schauen. Wenn ich ihm über dem Kopf streicheln will, muss ich meine Hand anheben. Und ich muss wirklich sagen, ich bin froh, dass mich die Hunde gut leiden können.. grins!! Denn sogar ich, als Hundefreund, habe manchmal Muffensausen!

Kommentare:

  1. Herzlich Glückwunsch Frau Frieda, mit solch netten "Bürokollegen" macht das Arbeiten richtig Freude.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! Es hat tatsächlich geklappt, jetzt hab' ich auch noch stundenweise zwei meiner Lieblingshunde. Das is'n Ding.. trälla!!

    AntwortenLöschen