banner

Samstag, 6. Juli 2013

Das Leben

Wir sitzen am gedeckten Frühstückstisch und lassen die Woche nochmal Revue passieren. Mein Großer hat seine Deutschklausur (tja, Arbeit sagt er nicht mehr.. grins!) zurückbekommen und ist, berechtigterweise, sehr zufrieden mit sich. Mein Kleiner hatte in der Schule eine kleine Auseinandersetzung mit einem Mitschüler. "Vielleicht ist dein Kumpel auch nur neidisch auf dich.", ich blicke meinen Kleinen ernst an, "Und sagt, deshalb so doofe Dinge zu dir." "Vielleicht das, oder es ist einfach nur, wie es ist!", bemerkt mein Göttergatte. Mein Kleiner überlegt, zieht die Stirn in Falten und philosophiert: "Man führt immer nur sein eigenes Leben!" Mein Göttergatte und ich schauen uns verblüfft an. Nach einem Moment der Sprachlosigkeit brechen wir in ein Lachen aus. Ich blicke meinen Göttergatten an und sage: "Wow, diese Erkenntnis habe ich bis heute noch nicht verinnerlicht!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen