Dienstag, 26. Oktober 2021

Haselnussige Herbstbäckerei


"Wir nehmen heute zum Ausstechen nur Blätter und Pilze für unsere Plätzchen, Nicole! Die anderen Ausstecher verwahren wir uns für die Weihnachtsbäckerei.", erklärt mir meine Patentochter bestimmt und pickt in Geschwindigkeit die passenden Ausstechformen aus dem Haufen heraus, "Oh, und das Eichhörnchen! Das muss auch dabei sein. Es ist ja schließlich Herbst!". "Okay!", ich nicke amüsiert und füge lächelnd hinzu, "Und wenn wir fertig sind, hat es auch aufgehört zu regnen. Dann gehen wir in den Garten und suchen für jedes gebackene Blatt das passende in der Natur.". "Hihihi.. wie gut, dass du gesagt hast >für jedes Blatt<, Nicole. Sonst hätten wir auch noch ein Eichhörnchen im Garten fangen müssen!", der kleine Blondschopf sieht mich kichernd an, "Das wäre ein Spaß!".

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Msp.Backpulver
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Ei (oder 2 Zwergeneier)
  • 2 EL kaltes Wasser 
  • 150 g Butter 

Zubereitung

Das Mehl und das Backpulver in einer Schüssel mischen. Zucker, Vanillinzucker, gemahlene Haselnüsse, Ei, Wasser  und weiche Butter hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Den nun festen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dünn ausrollen und mit einem Plätzchen-Ausstecher Gänse Pilze, Blätter und Eichhörnchen ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad) 12-15 Minuten backen. Plätzchen auskühlen lassen und ggf. verzieren.



21 Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    dein Patenkind wird wohl die nächste Promibäckerin;0) Diese Momente werden ihr immer in Erinnerung bleiben. Ihr habt auch Gänse ausgestochen??????? Oder hast du dein RP nur angehängt? Werde ich auf jeden Fall mal nachbacken, hab direkt Lust bekommen. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Na, diese Blätter tanzen sicher nicht lange ;-)
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,
    das sieht so schön aus, wie du mit deinenr Patentochter bäckst. Sie wird tolle Erinnerungen an ihre Kindheit behalten.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  4. Da habt ihr euch genau das richtige Wetter ausgesucht um drinnen gemeinsam zu backen. Mir steigt der Duft von den frisch gebackenen Herbstplätzchen direkt in die Nase. Wie gross doch deine Patentochter auch schon ist!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Hm, das sieht ja lecker aus und gemeinsames Backen macht viel Spaß. Man sieht´s!
    Alleine der Plätzchenduft hat etwas anziehendes für mich. Wenn nur nicht die vielen Kalorien wären, seufz!
    Herbstliche Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  6. Ohaaa, das ist ja fein und riecht auch lecker.

    Bei meinem Enkel befürchte ich allerdings auch, dass er in einen Backberuf einsteigt, so wie er Kuchen mit der Mama backt.
    Aber noch ist es ja noch eine Weile, aber warum auch nicht.
    Bei uns werden Kekse erst nach dem Buß- und Bettag gebacken
    Aber ich darf das leider so nicht zeigen, Schade, aber es ist halt so.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  7. Oh, lecker! Ich mag diese goldene Herbststimmung und so ein klein wenig gibt es einen Vorgeschmack auf vorweihnachtliches Backen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Frieda,
    wie lieb das Patenkind ausschaut
    und wie gemütlich es bei euch ist.
    Ach, so schön anzusehen.
    Liebe Grüße, Gerda

    AntwortenLöschen
  9. :)
    Äh, Kekse backen!
    Und mit so schönen Motiv Ausstechen!
    Ich bin ja der absolute Keks Fan, am liebsten auch noch s tippen.
    Sehr schön sieht das aus, wie Ihr das gemacht und dekoriert habt, auch ohne echte Eichkater
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. das sind aber tolle Ausstecher ..
    solche habe ich noch nicht gesehen
    die passen wirklich sehr gut
    und die Plätzchen sind sicher lecker
    wie schön wenn man so tatkräftige Hilfe hat ;)
    herbstliche Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Nicole,
    so eine zauberhafte Keksbäckerin hätte ich auch gern an meiner Seite. Was für ein schöner, gemütlicher Herbstnachmittag.
    Herzliche Grüße, Grit.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    genauso soll es sein, die Sterne kommen später dran. Herbstplätzchen schmecken meist noch viel besser als die Weihnachtsplätzchen, oder? Das ist so wie mit den Lebkuchen kurz nach den Sommerferien. *G*
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Hier sind erst einmal die Martinslaternen dran...
    Lasst es euch schmecken!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Oh, dann kommt doch zu mir Ihr Beiden,
    wir hatten ein Baby-Eichhörnchen in der Garage,
    es hat sich in einem Sack mit Baumaterial versteckt und kam alleine nicht mehr raus.
    Die arme Mama ist ganz verzweifelt vor der Garage hin und her gehüpft.
    Nun hat sie es wieder und ich bin froh, dass Ihr nur Blätter gesammelt habt.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    schon wieder eine Gemeinsamkeit (SUP) ;) Ich musste schmunzeln. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,

    hihihi ich sehe Euch förmlich an den Stämmen kleben und den Eichhörnchen hinterschauen :-)))....mmmhhh so lecker solche feinen Plätzchen bei miesepetrichen Wetter schmecken sie besonders lecker.

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    wie gut muss es an dem Tag bei dir Zuhause geduftet haben?!
    Hauptsache die Eichhörnchen futtern euch nicht die leckeren Nussplätzchen weg... Hier sind sie seit Wochen unglaublich eifrig dabei, ihren Wintervorrat anzulegen und sammeln keck alles ein, was sie finden können.
    Wahrscheinlich war deine Patentochter aber schneller? (Ich würde mich sonst übrigens gerne anbieten, bei der Keksvernichtung behilflich zu sein ;o)
    Herzliche Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  18. Me encanta todo lo que hacéis. Besos.

    AntwortenLöschen
  19. Was für wunderschöne, warme Bilder - richtig gemütlich!! Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  20. das sieht richtig toll aus. Danke

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!