Freitag, 1. Oktober 2021

Kalender: Oktober - Weinmond

 

Es ist Oktober. Unsere Vorfahren nannten ihn auch Weinmonat oder Weinmond. Beide Bezeichnungen gehen auf die lateinischen Wörter "vinum" (= Wein) und "demere" (= abnehmen) zurück, so dass von einem "Weinlesemonat" gesprochen werden kann. Sogar der Windmonat geht volksetymologisch auf den "kleinen Weinmonat" zurück, der für den 10. oder 11. Monat gebräuchlich ist. Hier bei uns im Ort hat die Weinlese noch nie eine große Rolle gespielt, auch wenn die Mönche am Kloster immer Wein angebaut haben. Unsere Gegend ist bekannt für ihr gutes Bier. Viele von Euch kennen sicherlich das 'Diebels Alt'. Ein Bier welches hier in Deutschland der Inbegriff des Altbiers geworden ist. Seit 1878 wird es in dem kleinen Nachbarörtchen Issum gebraut und ist so zum Inbegriff und Botschafter der Bierkultur unserer ganzen Region geworden. Sein dunkles Spezialmalz und die obergärige Brauart verleihen 'Diebels Alt' einen frischen und unverwechselbaren Geschmack, den Bierkenner auf der ganzen Welt zu schätzen wissen.


Verlinkt: "Unser Jahresprojekt" von Andrea, "Natur-Donnerstag" von Elke

(Werbung unbezahlt und unbeauftragt)

10 Kommentare:

  1. Jetzt geht deine Kommentarfunktion.
    Wein, wir sind hier eine Weingegend und es heisst auch:
    "Badischer Wein von der Sonne verwöhnt,
    ABER Kenner trinken Württemberger".
    Ich mag es sehr, durch die Weinberge zu radeln und zu gucken und mal eine Traube zu versuchen. Ich habe bei der Oma im Weinberg, sie hatte einige, bei der Lese und bei der Arbeit helfen dürfen. Es war mir ein Graus, weil es damals noch keine Rebflurbereinigung gab.
    Steinhang, gibt teilweise ja heute noch, wo nichts anderes geht

    Wein wer es mag, ich bins nicht und kenne mich auch nicht aus. Aber ich trinke auch kein Bier, ich mags einfach nicht, schon alleine der Geruch des Alkohols nimmt mir die Sinne. Man kann da gar nichts machen, schon ein Schlücken und schon kriecht man den Alkohol. Wer damit seine Erfahrungen gemacht hat, der mags nicht.

    Ein Cousin 3. Grades hat in Grantschen bei Heibronn mehrere Weinberge und macht auch diese Arbeit. Ich wollte schon immer mal zusehen und jedes Mal verpasse ich es.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich bin kein Weintrinker, aber die Weintrauben gefallen mir sehr.
    Besonders, wenn sie so dekorativ als Weinrebe zu sehen sind !
    Ein schönes Foto ist dir da gelungen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ....und wieder hab ich was dazu gelernt.
    Zwar bin ich kein Weintrinker aber mein Mann war ein passionierter Kenner des Rebensaftes.
    Herzliche Grüße zu dir
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  4. Wir leben ja in einer Weinregion und nehmen deshalb auch lieber mal ein "Viertele". Unseren eigenen Wein haben wir dieses Mal im September geerntet. Es kommt halt immer auf die Sorten an.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das Weintraubenbild ist herrlich. Dein dritter Beitrag sei dir damit verziehen *g*.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    ich bin weer ein großer Bier- noch Weinliebhaber, aber ich liebe die Trauben, mhhh!
    Ganz lieben Drücker
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag den Wein nur vor dem Keltern!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    ich bin absolut kein Weinliebhaber (außer in Kuchenform *G*), aber ich liebe Trauben und finde das Foto einfach nur schön!
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. wein oder bier * trauben so zu naschen oder als traubensaft lieben wir ihn sehr * wein ab und zu bei festtage und bier ? haben viele leute gerne leider bin da kein fan dann eher ein kleines glas "cidre" * schön dein bild mit dunkle weintrauben und die roten herbstblätter :denke dann an den weinbergen in der Bourgogne.
    liebe grüsse
    mo

    AntwortenLöschen
  10. Por aquí el mes del vino es septiembre, en octubre ya está recogida la uva. Besos.

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, Dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die Du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!