Freitag, 1. Juni 2018

Wiesenglück


Guten Morgen, meine Lieben! Habt Ihr gut geschlafen? Ich muss zugeben, ich habe die ganze letzte Woche unruhig geschlafen. Mag es am Mond liegen oder an der Hitze oder an den Unwettern, die hier getobt haben -  ich bin ko und hoffe sehr, dass es ein ganz ruhiges Wochenende wird. Erinnert Ihr Euch daran, dass ich letzte Woche vorhatte, auf der Geburtstagsfete meiner Freundin die Samstagnacht durchzutanzen? Genau das habe ich auch gemacht und es war einfach herrlich. Was für ein Vergnügen! Allerdings wartete zu Hause dann eine böse Überraschung auf uns. Als wir zur Haustür herein kamen, begrüßte uns unser Großer mit Küchentücher und Reiniger in den Händen. Unserer Hündin Julie ging es gar nicht gut und er war dabei die Spuren zu beseitigen. Am Montagmorgen hatte mein Sohnemann dann einen ähnlichen Virus und auch unser Großer wurde aus dem gleichen Grund eher von der Schule nach Hause geschickt. Was wir uns da wohl eingefangen hatten? Leider war es der erste Schultag nach den Ferien und die Schulen hier bei uns bestehen an solchen Tagen auf ein ärztliches Attest. Was soll ich sagen? Bei mir wären sie am nächsten Tag wieder in die Schule gegangen, doch unser Kinderarzt hat kurzerhand beide Kinder bis einschließlich Mittwoch krank geschrieben. Schließlich sollten sie niemanden anstecken. Ihr könnt Euch vorstellen, wie sich unsere beiden Jungs darüber gefreut haben. Besonders unser Großer, denn das hiesige Gymnasium hat heute auch noch einen Brückentag. Genau wie mein Göttergatte und ich, nur mein Sohnemann muss heute seinen "Job" erledigen. Der arme Kerl! Habt Ihr es eigentlich auch schon bemerkt? In diesem Jahr ist in der Natur alles einbissel früher dran, deshalb habe ich auch jetzt schon einige Wiesenblumen auf unserem alten Holztisch im Hof stehen. Besonders der üppige Klatschmohn ist mir hier in der Gegend aufgefallen. Ist er nicht wunderschön?

Ich wünsche Euch allen ein erholsames erstes Juni-Wochenende.
Herzlichst, Nicole


Verlinkt mit:

Kommentare:

  1. Schön, das du den Klatschmohn heil nach Hause bekommen hast. Ein ganz entzückendes Sträußchen:) An alle gute Besserung.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Wiesenblumenbilder, ich liebe auch die Sträusse sehr die es gratis in der Natur gibt. Hoffentlich gehts wieder allen gut, ich hab leider auch keine Brücke, alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  3. Ja, heuer ist alles viel früher dran und verblüht auch leider schneller. Ich muss heute leider auch ran, aber euch wünsche ich einen schönen Brückentag.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    wunderschöne Bilder wieder!
    Das liebe ich auch dieses Wiesenglück, bei uns wäre noch blau dabei von Kornblumen, Mohnblumen pflücke ich nicht... die fallen zu schnell aus.
    Bei uns gab es keinen freien Tag diese Woche...
    Dass in diesem Jahr alles früher dran ist, macht mich fast ein bisschen wehmütig, dann ist auch alles schnell wieder verblüht... dann habe ich das Gefühl ich kann mich gar nicht an allem genug freuen, ich hätte es lieber sortiert, schön nacheinander... Man darf ja Wünsche haben:)
    Herzliche Grüße und ein ruhiges Wochenende!
    Und schönen Kindertag heute! Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Mohnbilder! Ich liebe Mohn! :)

    Beim schlechten Schlaf kann ich mich anschließen und bei mir liegt es definitiv an der Hitze (und es ist auch nicht hilfreich, dass ich gerade jeden Morgen um fünf Uhr aufstehe, um wenigstens etwas kühle Luft in die überheizte Wohnung zu bekommen). Immerhin soll es in den kommenden Tage ein wenig kühler werden - vielleicht hilft uns das, um wieder etwas besser zu schlafen. :)

    Ich hoffe, deine Familie ist inzwischen wieder fit (und ihr habt die verlängerte gemeinsame Zeit genießen können).

    AntwortenLöschen
  6. guten morgen nicole, das hört sich ja gar nicht gut an :(. so ein virus braucht wirklich kein mensch (und tier). ich hoffe ihr erholt euch ganz schnell. jetzt ist ja bald wochenende. da lasst es einfach ganz ruhig angehen. die letzten tage habe ich euch schon um euren pool beneided. auf meinem stadtbalkon war es kaum auszuhalten und so habe ich die neue bepflanzung fast mehr nur mit blick aus dem wohnzimmerfenster geniessen können. es ist unglaublich wie schnell ich nun morgens mit der "gartenpflege" fertig bin ;). allerdings muß ich auf solch schöne gartensträuße und dem pool verzichten ;). euch allen noch gute besserung und ein schönes wochenende, sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    manchmal gehen komische Viren um...
    Nun geht es den Jungs wieder gut und Julie auch,ein Glück!
    So eine Bonuswoche ist doch auch was Feines:)
    Ja,die Natur ist in diesem Jahr schon um einiges voraus!
    Einen hübschen Wiesenstrauß hast du gepflückt!
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    Mohn mag ich sehr gerne. Schade nur, dass er in der Vase immer so schnell verblüht.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende ohne erneute Unwetter.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. So eine innen Reinigung braucht niemand wirklich und ist einfach nur lästig. Hoffentlich ist alles wieder im Lot.
    Auch bei uns ist es jetzt herrlich an den Kornfeldern mit den Mohnblumen vorbei zu fahren.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. So schön! Hier blüht der Mohn auch so reichlich.
    Gute Besserung allen Erkrankten. Jetzt dürft Ihr Euch erholen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS. wir haben auf zwei Babies gewartet. Nr. 1 kam Ende März und Nr. 2 hat Anfang der Woche Termin *hibbel*.
      Ich drücke Euch die Daumen für die Reparatur der Pumpe und des Pools!
      LG
      Andrea

      Löschen
    2. Aber das weiß ich doch, Andrea. Und das Nr. 1 bereits da ist - weiß ich auch ;)) Allerdings war ich im glauben, Du hättest drei Kinder!

      Löschen
  11. ...ein schöner Strauß, liebe Nicole,
    den Mohn mag ich sehr und endlich blüht er sogar auch in meinem Garten...

    habe ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    bei der Hitze kann ich auch nicht gut schlafen und heute morgen so gegen halb fünf hatten wir auch ein Unwetter, ein Blitzen und Donnern, wie ich es noch nie erlebt habe, dazu natürlich jede Menge Regen, aber dafür ist es jetzt deutlich kühler.
    So eine Magenverstimmung, die die Runde macht ist schon unangenehm. Ich kenne das auch, aber meistens bleibt der Hund verschont, dafür fängt der dann schon mal außer der Reihe an.
    Aber wenigstens hattest Du viel Spaß beim Tanzen, das ist doch sehr schön.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    ich konnte auch kaum schlafen!
    Das war hier einfach wegen dieser Hitze :-)
    Hoffentlich gehts nun allen wieder besser?
    Und der Virus ist überstanden?
    Ja der herrliche Mohn steht hier auch
    überall schon am Wegrand :-)
    Ganz viele liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    was für ein zauberhafter Wiesenglück-Strauß!
    Bei dieser Hitze scheinen sich die Virüsse *lach* rasant zu verbreiten ... ich hoffe, Deinen Patienten geht es allen wieder gut!
    Hab ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Gute Besserung an die Beiden, ich hoffe aber, sie sind bereits wieder gesund?
    Und der Mohn ist wunderbar. Hier gibt es eine Baustelle und direkt daneben wächst er auch. Ich glaube, ich stibitze mir auch mal ein paar Blüten.
    Nun wünsche ich Euch allen ein ruhiges Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hi. Ja, Wiesenblumen sind einfach wunderbar! Schöner Strauß. Gute Besserung an Euch weiterhin, bei dem Wetter auch noch mehr Magen Darm Infekt...��
    Insekten zählen,... Hm ich weiss nicht ob ich da nicht viele doppelt zählen würde, gerade die Pollensammler. Nur in Bezug auf Deinen ändern Beitrag. Aber wenn es nur die Menschen darauf aufmerksam macht, was vor ihrer Haustür passiert! Wünsche Euch ein wunderbares Wochenende ohne Starkregen und heftige Gewitter.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    ach ja, der Klatschmohn! Dem habe ich in der vergangene Woche auch einiges an Zeit gewidmet ;o)
    In die Vase hat er es allerdings nicht geschafft...
    Ihr Schlawiner hattet also eine ganz entspannte Woche. Hier in Niedersachsen ist Fronleichnam leider kein Feiertag - und somit gab es heute auch keinen Brückentag.
    Wie sehr ihr die Zeit genossen habt, kann ich mir denken. Genießt nun auch das Wochenende. Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    Ich konnte diese Woche auch nicht so gut schlafen. Bei mir ist das die Hitze und die sehr angeregten Tiere draussen. Wir hatten diese Woche zum Beispiel eine Nachtigall, die fast pausenlos durchgezwitschert hat- 48 Stunden. Wahrscheinlich sehr dringende Partnersuche.
    Und der Fuchs hörte sich an, als würde er auch Euren Virus haben.
    Gute Besserung Euch allen!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Steffi, und ein ganz herzliches Willkommen hier bei mir. Liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  19. Hier habe ich auch schon Mohn gesehen... Wahnsinn wie früh alles dieses Jahr ist.... Hoffe ihr seid wieder alle fit und könnt das Wochenende genießen liebe Nicole <3
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  20. Un bonito ramo de flores silvestres. Buen domingo.

    AntwortenLöschen
  21. sommerliche mohnfelder sind immer ein traum, und wenn dann noch kornblumen dazukommen, bin ich wirklich selig! nur im haus kann ich sie leider nicht haben, denn dann niese ich unentwegt. aber wozu gibt es terrassentische!
    ich hoffe, der virus ist gut vertrieben worden und ihr alle seid wieder putzmunter!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  22. so ein Wiesensträuß ist immer schön
    hier ist der Mohn schon fast vorbei
    es ist wirklich alles enorm schnell ..
    so ein Virus ist ja dumm und nicht wirklich zu brauchen
    ausser man bekommt dafür noch ein paar freie Tage.. ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst ♥

Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzerklärung. Danke!